1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky und HD+ im ganzen Haus

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von alphaone, 15. Januar 2011.

  1. alphaone

    alphaone Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich suche eine gute und gleichzeitig kostengünstige Möglichkeit, im ganzen Haus normales TV, HD (ARD & ZDF), Sky (HD) und HD+ zu gucken. Alles mit SAT-Empfang, alle TVs sind LCD-Flats mit HDMI-Eingang, 1080p.

    Ich habe bereits von Kombinationen mit einer DM8000 und DM800 gelesen,
    ich hoffe aber mal, daß dies nur die absolute Luxusvariante ist und es auch einfacher bzw. billiger geht.

    1.) Würde nicht z.B. die DM800 reichen, die muss nur Sky und HD+ sharen und dann vielleicht 2 x DM500 für die anderen Räume?

    2.) Wie funktioniert das eigentlich mit dem "sharen und umschalten"? Also wenn eine Dreambox die Sky-Karte und Hd+ Karte verwaltet und andere Dreamboxen da dran hängen, müssen alle das gleiche gucken? Oder kann ich im Wohnzimmer Premiere 1 gucken und im Schlafzimmer Premiere Erotik? (Oder wird da nur der aktuelle Entschlüsselungscode geshared?)

    2.1) Umschaltgeschwindkeit bei HD-Sendern? Ich zappe gerne...

    3.) WLAN wäre schon fast ein muss, gerne auch mit USB Adapter. Ethernet Kabel durchs ganze Haus zu ziehen, ne, die Kabelzeiten sind vorbei.

    4.) Als absoluter Dbox2 Fan bin ich dank Neutrino und Co. sehr verwöhnt, was Umschaltgeschwindigkeit, EPG, etc. angeht. Ist dieses Enigma in etwa mit Neutrino vergleichbar? Kurz - Werde ich damit glücklich werden?


    5.) Die wichtigste Frage, bevor ich mir für 2000 Euro neue Equipment kaufe: Kann es passieren, daß durch SOFTWARE-Änderungen von Seiten HD+ oder SKY meine Dreambox von heute auf morgen nicht mehr die entsprechenden Sender anzeigen kann? HD+ läuft ja auch noch nicht so lange auf der Dreambox, wie ich gelesen habe.


    Ich hoffe, ich könnt mich ein bisschen auf den richtigen Weg bringen. Vielleicht gibt es auch ganz andere Lösungen, evtl. auch ganz fernab von der Dreambox, bin auch für PNs offen. :winken:

    Achja, 3 Sky-Verträge und 3 HD+ Karten a 50 Euronen im Jahr sind keine Alternativ-Lösung.

    Gruß
    Hendrik
     
  2. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Sky und HD+ im ganzen Haus

    Nimm auf alle Fälle keine 800 sondern die neue 800se als hauptbox, da diese zwei integrierte Card reader hat und du ja zwei Karten betreiben willst. Gegenseitiges Sharen geht zwar auch, aber ich würde die alte 800 heute nicht mehr kaufen.

    Beim Sharing können auf jedem Client und dem Host unterschiedliche Sender geschaut werden. Die von der CI technik bekannten Einschränkungen gibt es nicht.

    Ich würde keine WLAN Sticks sondern sogenannte wifi bridges empfehlen. Dabei nutzt du die LAN Anschlüsse der Boxen und dann geht's auf WLAN. Ist einfacher zu konfigurieren.

    Umschaltgeschwindigket ist immer hoch.

    Glücklich wirst du gaaanz sicher ;-)

    Ich empfehle dir jedoch das "i have a dreambox" Forum und da vor allem das Wiki. Dort ist alles beschrieben. Vom flashen der Box, über das sog. Gemini 3 Plugin bis hin zum installieren der softcams (Scam ist für deine Wunsche sicher das einfachste), und den nötigen configs fürs homesharing.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2011
  3. 23goalie

    23goalie Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.229
    Zustimmungen:
    1.166
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky+ 2 TB
    Dreambox 820 HD
    Dreambox 500 HD
    Amazon Fire TV 4K
    Xbox One
    PlayStation 4
    AW: Sky und HD+ im ganzen Haus

    zu 5) Das kann immer passieren. Dass ist das Risiko bei nicht zertifizierter Hardware.
     
  4. kleberri

    kleberri Silber Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky und HD+ im ganzen Haus

    Die DM800se hat nur einen Tuner und es kann auch kein weiterer eingebaut werden. Wenn Du also einen Sender aufnimmst, kannst du parallel dazu nur noch Sender von selben Transponder anschauen.
    Wenn Du parallel zu der Aufnahme auch beliebige Sender sehen willst, dann brauchst Du die DM8000. Du brauchst aber auch 2 - 4 Sat-Kabeln.

    Wenn Du also nur ein Sat-Kabel hast, dann empfehle ich die 800se, ansonsten ist die DM8000 die bessere Wahl.
     
  5. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Sky und HD+ im ganzen Haus

    @kleberri

    Er will doch das ganze Haus mit Dreamboxen ausstatten. Wenn er also als Hauptbox ne 800se nimmt und dann noch mehrere 500hd als Clientboxen, dann kann er doch bei Bedarf auch über die Clients auf die HDD der 800se aufnehmen. Oder er nimmt mit den Clients auf ne eSATA HDD auf und kann die Aufnahmen dann auch auf allen Boxen im Heimsetzwerk schauen. So wirklich sehe ich da nicht den Engpass beim einen Tuner der 800se.

    Natürlich bietet die 8000 ganz erheblich mehr. Keine Frage. Die Frage ist nur, ob er die für seine Bedürfnisse eben braucht oder nicht.
     
  6. alphaone

    alphaone Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky und HD+ im ganzen Haus

    Das Thema "Aufnehmen" stellt sich bei mir nicht, es geht sich lediglich ums "gucken". Und sollte ich doch in seltenen Fällen etwas aufnehmen müssen, kann ich mit der Einschränkung auf den aktiven Transponder leben. Deshalb denke ich mal, die dm800se + 2xdm500 dürfte die optimale Lösung für mich sein.

    Danke auch für den Hinweis mit der Bridge, sowas muss man ja erst mal wissen.

    Eine letzte Frage: Da ich schon seit Jahren kein Prem bzw. Sky Abo mehr besitze und gelesen habe, daß dort unterschiedliche Karten ausgegeben werden: Kann ich die "neuen" von Sky ausgegeben Karten problemlos mit meiner Dreambox verwenden oder sollte ich versuchen, ein älteres Exemplar zu ergattern?
     
  7. kleberri

    kleberri Silber Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky und HD+ im ganzen Haus

    Für die Dreambox kannst Du die (alte) S02-Karte oder die (neue) V13-Karte verwenden. Es gehen beide.
     
  8. kleberri

    kleberri Silber Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky und HD+ im ganzen Haus

    Jo - da hast Du auch wieder Recht.

    In dem Zusammenhang hätte ich auch eine Frage: Gibt es eigentlich ein Plugin, mit der ich die Tuner von einer anderen Box nutzen kann? So dass, falls ich im Timer eine Aufnahme programmiert habe und es ist kein eigener Tuner mehr frei, dass dann eine andere Box mit freine Tuner einspringt?
    Geht das mit der Partnerbox-Plugin? :winken:
     
  9. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Sky und HD+ im ganzen Haus

    Die Frage kann ich nicht beantworten. Aber Du kannst doch auch bequem via WebIF einen Timer auf die Clientbox setzen. Das macht doch nicht wirklich einen Unterschied.
     
  10. kleberri

    kleberri Silber Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky und HD+ im ganzen Haus

    Ja, schon klar! Aber es geht mir nicht darum, ob ich die Timer programmieren kann, sondern wie die Tuner belegt sind. Wenn ich in Raum A einen 500HD habe und in Raum B eine DM800 und ich lasse in Raum A eine Sendung aufnehmen, dann kann ich im Raum A nur noch Sender vom selben Transponder sehen, obwohl der Tuner der DM800 völlig frei ist.

    So weit ich das es rechachiert habe, gibt es auch kein Plugin, wo ich im Raum A den Tuner von der DM800 nutzen könnte.

    Das bedeutet, für Leute, die viel Aufnehmen (wie ich) ist das Verteilen der Aufnahmen an 1-Tuner-Boxen keine echte Alternative zu der DM8000.

    Wenn man aber lieber Live fernsieht und nur wenig aufniehmt (was ich zwar nicht ganz verstehe, aber das muß ich auch nicht). Dann ist wohl die DM800se die bessere Wahl.
     

Diese Seite empfehlen