1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky und die Professionalität

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von ukroell, 26. März 2011.

  1. ukroell

    ukroell Silber Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Ich bin seit heute wieder Sky-Kunde, da man es nach etwa einem Monat Odyssee geschafft hat, meinen letzten Premiere-Gutschein zu aktivieren.
    Das war schonmal ein harter Einstieg.

    Gestern kam dann der wahrlich unglamouröse Umschlag mit Vertragsbestätigung, Papierumschlag mit Smartcard und einem zugegebenermaßen hochwertig gebundenem Begrüßungsbüchlein.

    Das Aktivieren der Smartcard dauerte Ewigkeiten und trotz zweimaligem Anstoßen funktionierte es einfach nicht.
    Heute morgen hat es dann endlich geklappt, da war die Formel 1 aber auch schon wieder vorbei.
    Und wo wir bei der Smartcard sind, so sieht das Teil aus:
    [​IMG]

    Nach knapp zwei Jahren hat es Sky noch immer nicht geschafft, Premiere in der Außendarstellung abzulegen.
    Ich finde das unglaublich unprofessionell und es zeigt mal wieder, wie Sky an seinem eigenen Anspruch scheitert.
    Allein wenn ich mir diese ganzen Quatschsender von Sky Welt anschaue: Wie will man mit sowas Mehrwert schaffen?
    So, das musste jetzt mal raus. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2011
  2. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky und die Professionalität

    Was sollen sie denn machen, die noch vorhandenen Karten entsorgen, nur weil Premiere noch drauf steht? Oder überkleben? Den Namen Premiere findest du sonst nirgendwo.
     
  3. Mondmann

    Mondmann Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    MDCC Digital HD Premium
    MDCC Digital Familie

    Kaon HD Receiver
    AW: Sky und die Professionalität

    Ist doch völlig wurscht ob da Premiere, SKY oder sonstwas drauf steht.
    Es geht doch um das Progamm oder nicht.
     
  4. ukroell

    ukroell Silber Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky und die Professionalität

    Natürlich ist das Wurscht.
    Nur es ist halt diese Außenwirkung, die Sky hat.
    Und die ist meiner Meinung nach mit der Umbennung nicht deutlich
    besser geworden, obwohl doch genug Potenzial da wäre.

    Pay-TV in Deutschland kann nur als Premium-Produkt funktionieren.
    Und da ist Sky meiner Meinung nach weit von entfernt.
    Im Programm ähnlich wie in der Außendarstellung.
     
  5. Aissurob

    Aissurob Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juni 2009
    Beiträge:
    4.572
    Zustimmungen:
    1.303
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sky und die Professionalität

    Eine Smartcard, die man als Abonnent bekommt, gehört zur Außendarstellung? Ich hab noch von keinem Fall gehört, bei dem ein Kunde seine Karte im Bekanntenkreis herum zeigt und dann potentielle Kunden aufgrund der unprofessionellen Außendarstellung vergrault. ;) Das kann wirklich die kleinste Sorge von Sky sein, was auf den Karten steht. Quatschssender, welche wären das genau? Soll in unserer verrückten Welt unterschiedliche Geschmäcker geben.
     
  6. Roadrunner113

    Roadrunner113 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Sky und die Professionalität

    Habe mich auch gerade darüber gewundert. Ist das nur bei den S02 so?
    Natürlich sind die Karten Außendarstellung und natürlich wäre es angebracht, ein paar Cent für neue Karten zu investieren.
     
  7. pat09

    pat09 Guest

    AW: Sky und die Professionalität

    Du hast Probleme. ;) Schau dir lieber mal das Programm länger an und behaupte dann noch dass es ein Premium-Produkt sei. Da sind Karten auf denen Premiere steht doch das mit Abstand geringste Problem.
     
  8. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky und die Professionalität

    also ich hatte nie probleme mit dem aktivieren der karte. die letzten male ging das ruckzuck. das war allerdings noch zu premiere-zeiten!
     
  9. ukroell

    ukroell Silber Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky und die Professionalität

    Also mal vom Programm abgesehen: Die Sky Welt-Sender sind technisch (konkret: Datenrate und Bildformat) einer Premium-Marke wie Sky nicht angemessen. Die eigenproduzierten Sender, insbesondere die direkten Sport- und Film-Sender sind damit natürlich nicht gleichzusetzen.

    Also die Kartenaktivierung war echt merkwürdig, vor allem, da es die Probleme in einem zertifizierten Receiver gab und die Freischaltung dann auf einmal im Digicorder mit CI-Modul klappte. Sehr merkwürdig.
    Und natürlich: Die Karte ist an sich ******egal. Aber es geht mir hier halt um die - und ich muss das Wort man bemühen - Experience.
    Und da mangelt es mit so ner Freischaltungs-Aktion halt echt. Und auch mit Karten auf denen auf einmal etwas anderes steht, als das, was ich da doch eigentlich gekauft habe. Und was dem Feld, Wald und Wiesen-Kunden entweder nichts sagt oder ihn zumindest verwirrt.
     

Diese Seite empfehlen