1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky: Umstieg von Kabel auf SAT

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Albatir, 1. Oktober 2012.

  1. Albatir

    Albatir Neuling

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Abo von Sky (Welt und Film, 16,90 Euro; Empfang über Kabel Deutschland). Um auch das WeltExtra-Paket zu sehen, möchte ich gerne auf SAT umsteigen.
    TV: Philips 40PFL8606
    CI+ Modul von Kabel Deutschland
    G09 - Smartcard (von Kabel Deutschland)
    Kann das Sky-Abo auch bei SAT-Empfang auf die G09-Karte geschaltet werden oder benötige ich einen gesonderten Receiver mit eigener Smartcard?
    Wie sind die Bedingungen von Sky bei einem Umstieg bzgl. Laufzeit des Abos und Weitergewährung des Rabatts?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.376
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sky: Umstieg von Kabel auf SAT

    Mit Deinem CI+ Modul von Kabel Deutschland und der Smartcard G 09 von KDG kannst Du bei Satelliten Empfang natürlich nichts anfangen.
    Sky tauscht Dir bei Empfangsart Wechsel die Smartcard in eine Sat Smartcard um.
    Wen Du einen Sky Receiver zur Leihe hast auch diesen.
    An deinen Vertragsbedienungen ändert sich nichts.

    Wen Dein TV Gerät einen DVB-S Tuner eingebaut hat, und dieser auch Sky tauglich ist kannst Du auch das CI+ Modul von Sky nutzen.


    Übrigens bekommst Du auch die Privaten HD Sender für 12 Monate kostenlos mit dazu.

    PS: Die Sky Welt Extra Sender gibt's in dem Sinne bei Sky nicht mehr. Die sind alle bei Sky Welt mit drin.
    Natürlich nur über Satellit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2012
  3. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.070
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky: Umstieg von Kabel auf SAT

    Mit allen Restriktionen ! Das heisst keine Aufnahmen, auch wenn dein TV USB-Recording hätte.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.376
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sky: Umstieg von Kabel auf SAT

    Na ja, das CI+ Murx ist dürfte inzwischen jeder wissen.

    CI+ nur gucken. Aufzeichnen geht nicht.
     
  5. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.070
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky: Umstieg von Kabel auf SAT

    Sehr optimistische Einschätzung......;)
     
  6. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky: Umstieg von Kabel auf SAT

    Sofern nur Karte und ggfls. Receiver von Kabel in Sat getauscht werden, fallen nur 9,90 € Versand an und es erfolgt kein Laufzeitneustart. Da du anscheinend nur das CI+Modul von KDG hast und somit keinen Receiver von Sky zum "tauschen", würde es bei Mitbestellung eines Satreceivers oder CI+Modul von Sky teuer werden (einmalige Leihgebühr + Laufzeitneustart).

    Daher solltest du ein Alphacrpyt light CI-Modul für eine S02-Karte (keine HD+Kanäle möglich) oder ein Unicam, Maxcam, o.ä. (mit Programmer) für eine V13 bzw. V14 Karte kaufen.
     
  7. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky: Umstieg von Kabel auf SAT

    Das stimmt nicht! Ich habe seit heute Sat und parallel auch Kabel. Die G09-Smartcard schaltet auch über Sat die Sender frei, allerdings nur die SD-Sender.
     
  8. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.070
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky: Umstieg von Kabel auf SAT

    G09 in einem KD Modul in einem Satreceiver ?

    Das glaubst du wohl selber nicht......
     
  9. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky: Umstieg von Kabel auf SAT

    G09-SC im Maxcam CI-Modul (Der Fernseher mit DVB-T/C/S2 ist mein Receiver).
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2013
  10. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.070
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky: Umstieg von Kabel auf SAT

    Hallo,

    sorry, aber das glaube ich nicht. Mit der G09 wird der interne DVB-S-Tuner kein Sky-Satempfang hinbekommen. Meines Wissens technisch unmöglich.
    Wenn du Sky bekommst, dann ist es immer noch über DVB-C.
     

Diese Seite empfehlen