1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky+ UHD kein Signal über Einkabel SatCR

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von gilligan-g, 11. Januar 2017.

  1. gilligan-g

    gilligan-g Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Guten Morgen,

    bei mir gibt es folgendes Problem.
    Verbaut ist ein Multischalter 9/24. es ist aber nur ein LNB angeschossen. Von diesem geht ein Kabel in mein Wohnzimmer. Der Receiver im Fenseher funktioniert auf 2/4 und 4/4. Auch der Sky+ UHD Receiver funktioniert auf Satellit 2 und 4 im Einkabelsystem. Um den Twin-Receiver voll nutzen zu können habe ich nach dem Multischalter den Minirouter von Technisat hinter dem Multischalter verbaut, da kein zweites Kabel verlegt werden kann. Bei der Einstellung Einkabel SatCR am Receiver kommt jedoch kein Signal und somit kein Empfang der Sender zustande. Die Frequenzen der beiden Bänder sind korrekt eingegeben. Vorher war schon ein anderer Multischalter 5/... verbaut gewesen, an diesem hat es mit dem Minirouter wunderbar funktioniert.
    Woran könnte es liegen, dass jetzt mit dem Unicable kein Signal am Receiver ankommt?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Grüße André
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.440
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    73
    Warum belegst Du die Eingänge des 9/x-Schalters nicht so, dass das eine LNB dem ersten Sat zugeordnet ist und so Sat #1 ohne den MiniRouter mit DiSEqC 1/4 funktioniert?
     
  3. gilligan-g

    gilligan-g Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo,

    danke für die Antwort.
    Leider bin ich noch Laie in der Satellitentechnik.
    Ich habe den Multischalter nicht verbaut, sondern der Vermieter.
    Wie können denn die Eingänge so belegt werden, dass das LNB dem ersten Sat zugeordnet ist?
    Der Minirouter ist doch aber trotzdem notwendig, wenn ich mit dem einen verlegten Kabel den Twinreceiver vollumfänglich betreiben will?
     
  4. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.440
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    73
    Das ändert die Sache freilich: Nicht nur, dass Du an der Anlage des Vermieter nichts ändern darfst, in einem MFH kann es Gründe dafür geben, Astra als zweiten Sat zu nutzen. Vielleicht ist geplant, noch ein zweites LNB hinzuzunehmen. Außerdem müssten mit einer Umbelegung alle anderen Mieter auch ihre Einstellungen ändern.

    Wie hast Du den Sky-Receivver konfiguriert? Da Du geschrieben hattest, dass der Fernseher mit DiSEqC 2/4 (bzw. 4/4) funktioniert, nahm ich vielleicht vorschnell an, dass Du am Sky-Receiver Astra (19,2°) auch für SatCR entsprechend unter Satellit 2 eingetragen hattest, es aber dennoch nicht funktioniert. Wenn Du das nicht so gemacht hattest, sondern Astra als Satellit 1 konfiguriert wurde, ist klar, dass es nicht funktioniert.

    Edit: Oder ist es bei den Sky-Receivern immer noch so, dass man für SatCR nur einen Sat eintragen kann?

    Logisch, daran ändert sich nichts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2017
  5. 23goalie

    23goalie Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.006
    Zustimmungen:
    1.004
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky+ 2 TB
    Dreambox 820 HD
    Dreambox 500 HD
    Amazon Fire TV 4K
    Xbox One
    PlayStation 4
    Der Sky+ Receiver kann über ein Einkabel SatCR nur mit einer Sat Position arbeiten. Das dürfte beim Sky+ Pro dann genauso sein.
     
  6. gilligan-g

    gilligan-g Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Und diese eine Sat-Position kann man leider nicht auswählen bzw. umstellen.

    Könnte folgende Konfiguration funktionieren?
    LNB - Multischalter - Minirouter - Unicable ins Wohnzimmer - dort wieder auf 2 Kabel aufteilen - 2 Kabel an Receiver ?
    Bei einem 2-Kabelsystem kann man die Satelliten ja wieder auswählen.
    Ob das so klappt?
     
  7. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.440
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    73
    Von früher kannte ich das (Daher mein Edit noch vor Deinem Beitrag), hätte aber gedacht, dass man inzwischen weiter wäre.

    Nein, das geht leider nicht. Ohne SatCR-Konfiguration am Receiver fehlt die Info zum angeforderten Transponder. Mit der derzeitigen Belegung müsste man entweder das Unicable-Kommando zwischen Sky-Receiver und Ausgang Minirouter oder das DiSEqC zwischen Eingang Minirouter und Ausgang Multischalter manipulieren. Da der Sky-Receiver mit SatCR nur Sat 1 kann, müsste es funktionieren, wenn man zwischen MiniRouter und Multischalter in jeden Signalzweig einen DiSEqC-Generator einbaut. Einfacher wäre die zuerst angedachte Umbelegung des Multischalters (> Vermieter fragen.).
     
  8. gilligan-g

    gilligan-g Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    ok,
    müsste man dann einfach die 4 anderen Eingänge vom Multischalter benutzen oder muss da etwas umprogrammiert werden?
     
  9. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.440
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ja, aber dann fiele bei allen Mitbewohnern erst einmal der Empfang aus, bis auch diese ihre Empfangsgeräte umkonfiguriert haben. Daher geht das nur mit Rücksprache. Außerdem wurde Astra vielleicht aus einem ganz ähnlichen Grund als Sat #2 gewählt, warum Du an einer Umbelegung interessiert bist. So funktioniert polnisches Pay-TV, das über Hotbird empfangen wird, meines Wissens teils nur mit Receivern, für die Hotbird Sat #1 sein muss.


    Meinen vorigen Beitrag hatte ich nochmals editiert. Mit zusätzlichen DiSEqC-Generatoren müsste es auch mit der derzeitigen Belegung funktionieren: Da die Sky-Kiste für SatCR nur einen Sat kann, gibt der MiniRouter für den DiSEqC-Befehl 'Position' eine Null aus (> Deswegen hat man im Moment keinen Empfang.), die der Generator mit einer Eins überschreiben würde, wodurch der 9/24-Multischalter auf den zweiten Sat wechselt.
     
  10. gilligan-g

    gilligan-g Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    reichen dann auch einfache Generatoren aus, wie diese hier?
    Oder müssen es welche sein, wo ich selber die Nummer vom Satelliten auswählen kann.
     

Diese Seite empfehlen