1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky + UFS 910 si + Dbox2 + weitere

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Pong, 15. Januar 2011.

  1. Pong

    Pong Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich denke derzeit darüber nach mir ein Sky-Abo (Sky Vollabo mit HD) für SAT zuzulegen.

    Da ich unter der Woche aufgrund meines Arbeitsplatzes in einer anderen Wohnung bin als am Wochenende und ich natürlich an beiden Orten in den Genuss von Sky kommen möchte, sind wohl einige technische Voraussetzungen nötig.

    Ich möchte Sky (ohne Car**haring o.ä.) an mehreren Orten (nicht gleichzeitig) sehen.

    Wohnung 1 (Wohnzimmer):
    Receiver: Kathrein UFS 910 si; Vorbereitung für Barry Allen (wird derzeit nicht genutzt)

    Wohnung 1 (Schlafzimmer)
    Receiver: DBOX2 mit Neutrino

    Wohnung 2:
    Receiver + Fernseher (wenn möglich beides in einem) muss noch angeschafft werden.

    Was ich vorhabe (bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege):

    1. Sky Voll-Abo mit S02 (Nagra)
    2. Wie komme ich ohne Schwierigkeiten bei Abschluss eines neuen Sky-Abos sicher zu einer S02 Karte?

    1. Kathrein UFS 910 si + AlphaCrypt-Light CI-Modul
    2. AlphaCrypt: AlphaCrypt Light
    3. Was ist der Unterschied zu den anderen AlphaCrypt Modulen (Classic, Pro, etc)
    4. Reicht das AlphaCrypt-Light CI-Modul für meine Anwendung aus?
    5. Welche Software-Version sollte auf dem AlphaCrypt-Light CI-Modul laufen?

    1. DBOX2
    2. Hier sind wohl keine Anpassungen notwendig.
    3. Einfach S02 Karte in den Kartenslot der DBOX2 und alles läuft?
    4. Ich habe gelesen, dass es von Vorteil ist eine DBOX2 im Haus zu haben um die Karte anfangs freischalten zu können, richtig?

    1. Anschaffung eines neuen Fernsehers (inkl. Receiver)
    2. Wenn es technisch sinnvoll machbar ist, würde ich mir gerne einen neuen Fernseher mit integriertem DVB-S Receiver und CI (+?) Slot anschaffen.
    3. Muss hier dann auch wieder ein AlphaCrypt-Light CI-Modul rein? Ich gehe davon aus ja.
    4. Funktioniert die Kombination „Fernseher+Alphacrypt-Modul“ immer?
    5. Was würde ihr mir hier raten?

    Habe ich etwas vergessen?

    Über Kommentrae und weitere Empfehlungen bin ich offen.

    Für eure Hilfe "Vielen Dank" im Voraus.

    Danke, pong:winken:
     
  2. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky + UFS 910 si + Dbox2 + weitere

    Da du ja eine D-Box 2 hast und damit eine gültige Seriennummer eines Nagrareceiver angeben kannst, ist es kein Problem eine S02-Karte zu bekommen.

    Ein Alphacrypt light reicht für Sky völlig aus. Die anderen Alphacrypt Module beherrschen ggfls. noch mehr Verschlüsslungsarten (z.B. für MTV, ORF...). Für Sat ist die Software 1.20 aktuell, die du problemlos über einen ORF-Transponder (auch wenn "verschlüsselt" auf dem Bildschirm erscheint) in einem Satreceiver updaten kannst.

    Die D-Box ist für eine Freischaltung nicht erforderlich - da klappt auch mit dem Alphacrypt light. Vorteil einer zertifizierten Box im Haus ist aber, dass du (bei Problemen) die Karte in diese Box stecken kannst und den Support von Sky nutzen kannst. Nachteil der D-Box ist, dass sie kein HD kann.

    Vorteilhaft wäre sicherlich ein Fernseher mit einer normalen CI-Schnittstelle - wer weiss, auf welche (dumme) Gedanken die CI+Gang noch kommt und ggfls. Alphacrypt Modul aussperrt (k.A. ob das technisch möglich ist - vermutlich ja). Du wirst aber wahrscheinlich kaum noch aktuelle Fernseher mit einer normalen CI-Schnittstelle finden. Im Gegensatz zu anderen Modulen sind mir bei dem Alphacrpyt Modulen keine Inkompatibilitäten mit Receivern oder Fernsehern bekannt.
     
  3. helle85

    helle85 Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic GT50 - ISF ccc kalibriert
    DM 900
    Onkyo 308
    ELAC 67.2
    Fire TV 1.Gen.
    Fire TVStick 1.Gen.
    AW: Sky + UFS 910 si + Dbox2 + weitere

    Hi,

    ich habe beide boxen wie du und du brauchst nur ein AC light und ne S02, fertig!

    Die S02 läuft in der camd2 und im AC!
     
  4. Pong

    Pong Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sky + UFS 910 si + Dbox2 + weitere

    Hallo,

    danke für eure Antworten. Ein paar Fragen habe ich allerdings noch.
    Wo bestelle ich Sky am sinnvollsten, um SICHER eine S02 Karte zu bekommen?

    Direkt über Sky? (Online, Telefonisch?)
    Online (20 EUR Online-Bonus; wären mir worscht, wenn es telefonisch mit der S02 Karte eher klappt; über Freundschaftswerbung? Immerhin gibt es 1 Monat kostenlos) kann ich ja meine DBOX Seriennummer angeben. Kommt dann auch sicher eine S02 Karte. Bitte um Erfahrungsberichte.

    Über einen 2. Anbieter (z.B. Smartcard24) Dieser hier würde z.B. gleich ein AC-light für 1 EUR und eine S02-Karte mitliefern.
    Habe schon mehrfach gelesen, das Sky trotz Angabe einer gültigen, "echten" (keine aus einem Nummern-Generator o.ä.) Receiverseriennummer (DBOX2) keine S02 Karte rausgegeben hat. Bitte um Erfahrungsberichte.

    Ich möchte mir die Option HD+ (RTL, SAT1, etc. in HD) offenhalten.
    Brauche ich hier ein separates Modul und eine separate Karte, oder kann man diese Option auf der später vorhandenen S02 Karte freischalten lassen?

    Kann mir noch jemand ein paar Erfahrungen zu aktuellen Fernsehern mit CI+ in Kombination mit AC light und S02 Karte mitteilen?

    @helle85: Danke, das hört sich ja schonmal vielversprechend an.
    Hast du bei der UFS910 die Original-Software laufen oder Barry Allen?

    Danke für Eur Hilfe, pong:winken:
     
  5. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky + UFS 910 si + Dbox2 + weitere

    Sky und HD+ verhandeln schon länger (erfolglos) über eine gegenseitige Freischaltung auf die jeweilige Smartcard des anderen. Meine Prognose: Es wird (zumindest auf absehbare Zeit) zu keiner Einigung kommen, d.h. du brauchst eine gesonderte HD+Karte und ein CI-Modul (z.B. Unicam mit alternativer Software).

    Es spricht nichts dagegen das Alphacrpyt für 1 € mitzunehmen - Die Werbeprämien sind ja z.zt. auch nicht so der Hit; es sei denn zu kennst jemand mit Vollabo für 60 €, der dir diese Ersparnis weiterleitet.
     
  6. Pong

    Pong Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sky + UFS 910 si + Dbox2 + weitere

    Hallo,

    nur der Sicherheit halber...

    Ich kann die S02-karte zwichen DBOX2 und AC-Light in der Kathi UFS910 beliebig austauschen, richtig?

    Wenn ich mir später einen Fernseher zulege, der mit dem AC-light funzt, kann ich dann das AC-light zwischen der Kathi und dem Fernseher auch weiter beliebi wechslen?

    Danke pong:winken:
     
  7. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky + UFS 910 si + Dbox2 + weitere

    Ja + Ja
     
  8. Pong

    Pong Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sky + UFS 910 si + Dbox2 + weitere

    Hallo nochmal,

    ich habe mir jetzt folgende Lösung ausgedacht.

    Über meine Seriennummer der Dbox2 besprge ich mir bei Sky mit Abschluss eines neuen Abos eine S02 Karte.

    Wohnung 1 (Wohnzimmer):
    Receiver: Kathrein UFS 910 + AlphaCrypt

    Wohnung 1 (Schlafzimmer)
    Receiver: DBOX2 mit Neutrino (kein Modul notwendig)

    Wohnung 2:
    Neuer Fernseher + Sky+ Receiver
    Damit umgehe ich das lästige Thema CI+ Schnittstelle, etc. und der separate Receiver macht mir nichts aus. Außerdem habe ich dadurch gleich die Möglichkeit der Aufnahme etc.
    Außerdem habe ich im "Notfall" den Sky Support.

    Fragen:
    1. Funzt die S02-Karte mit dem Sky+ Receiver?
    2. Kann ich die S02 Karte beliebig zwischen den Geräten (Kathrein UFS 910 + AlphaCrypt; DBOX2; Sky+ Receiver) beliebig hin und her tauschen, oder wird die Karte mit einem der Geräte "verheiratet"?

    Danke, pong:winken:
     
  9. Pong

    Pong Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sky + UFS 910 si + Dbox2 + weitere

    Zum letzten Beitrag:

    Ich habe gerade erfahren müssen, dass der Sky+ Receiver nicht mit der S02 läuft.
    Da ich eine S02-Karte möchte und auch brauche (DBOX2 + UFS910 mit AClight) kann ich den Sky+ Receiver vergessen.

    Welchen Receiver (mit TimeShift und Aufnahmefunktion) kein Twin nötig könnt ihr empfehlen? Wieder einen UFS910 mit AClight?

    Danke, pong:winken:
     
  10. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky + UFS 910 si + Dbox2 + weitere

    Wenn du mit dem Kathrein zufrieden bist - warum nicht? Zumal es dann sicherlich keine Probleme mit der externen Festplatte geben dürfte - die könntest du dann wechselweise an beide Receiver anschließen und deren jeweilige Aufnahmen auch auf dem anderen Receiver ansehen. Aufnahmen von der Festplatte können nämlich häufig nicht an jedem anderen beliebigen Receiver angesehen werden.

    PS: Du brauchst natürlich kein zweites AC light!
     

Diese Seite empfehlen