1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky Smartcard gebraucht?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Krapfen, 14. Dezember 2011.

  1. Krapfen

    Krapfen Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage, nachdem die Aktivierung der SmartCard nicht funktioniert hatte. Und zwar:

    Ich habe am letzten Montag Sky Komplett für 33,90 Euro bestellt. Paket angekommen, Smartcard separat, alles okay. Receiver angeschlossen etc. Dabei habe ich sämtliche Anleitungen benutzt. Dann folgte der Anruf bei Sky, um meine SmartCard freischalten zu lassen.

    Der Herr am Apparat sagte mir nach Angabe meiner Kundennummer, dass keine (!) SmartCard auf meine Benutzerkennung angegeben sei, es aber kein Problem wäre, die SmartCard, die mir zugeschickt wurde, registrieren zu lassen. Nach Angabe der SmartCard- Nummer erzählte er mir, dass ich in 30 Minuten alles sehen könnte und die SmartCard sei spätestens dann freigeschaltet. Soweit sogut.

    2 Stunden vergingen und ich rief nochmals an. Wieder: Keine SmartCard auf meine Benutzerkennung. Nach erneuter Angabe der SmartCard-Nummer kam dann die Interessante Nachfrage, ob ich Michael X aus WasWeißIchNicht sei. (=Bin ich nicht.) Der Herr am Apparat telefonierte dann mit der Technik, mit dem Ergebnis, dass mein Kabelnetzbetreiber (Unitymedia) mir eine neue SmartCard zusendet. Toll.

    Ist das üblich, dass Unitymedia gebrauchte SmartCards versendet und diese dann nichtmal ordnungsgemäß abmeldet?

    Trifft Sky in diesem Falle eine Schuld? Was ist der Unterschied zwischen Freischalten und Aktivieren? Was erzählt mir der Mitarbeiter Nr.1?

    Ich hoffe nur, dass das jetzt nicht nochmal Ewigkeiten dauert. Seitdem ich Sky bestellt hatte, hatte ich eigentlich fast ausschließlich ärger damit. Hoffentlich lässt sich die neue SmartCard wirklich schnell freischalten.

    Danke schonmal und viele Grüße.
     
  2. Skymaster5000

    Skymaster5000 Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sky Smartcard gebraucht?

    Wie genau Unity Media das händelt weiss ich nicht genau. Die Unity Smartcards werden aber nicht direkt von Sky versendet, sondern unity bekommt von denen einen Auftrag und dann wird die Smartcard über Unitys eigenen Logistic service versendet. Deswegen kann es durchaus auch sein das der Receiver meistens schneller da ist, weil der direkt von Sky versendet wird.

    Nein! Der Unterschied der beiden sachen ist insofern dadrin das eine Aktivierung das Abo aktiviert z.B. wenn es Neu abgeschlossen wurde. Eine Freischaltung schaltet fehlende Programm Packete frei z.B. Bei Hinweis 9/309 und 10/310.
     
  3. Krapfen

    Krapfen Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky Smartcard gebraucht?

    Okay.

    Ich hatte vorher bei Unitymedia den Receiver inkl. DigitalTV bestellt und auch bekommen. Da war auch eine andere SmartCard dabei. Ich habe mir den Receiver bei Sky bestellt, weil ich Sky ausschließlich in einem anderen Raum an einem anderen Fernsehen nutzen wollte.

    Da ich jetzt aber kein Bock mehr habe auf die neue SmartCard zu warten, wollte ich fragen, ob ich mit der SmartCard (Die bei Unitymedia- Digital dabei war) zu UnityMedia spazieren kann und ob die mir mein Sky Abo auf diese Karte freischalten können, damit ich Sky über den Receiver von UnityMedia sehen kann (Nicht über den von Sky)

    Danke.
     
  4. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.310
    Zustimmungen:
    4.005
    Punkte für Erfolge:
    213
  5. Krapfen

    Krapfen Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Spricht eigentlich irgendwas dagegen, bei der smartcard-Telefon-Registrierung von sky einfach die smartcard-Nummer der smartcard anzugeben, die beim unitymedia- receiver dabei war? Sky oder unitymedia merken davon doch nichts, oder? Was passiert mit der smartcard, die jetzt noch kommt? Und was mit dem sky- receiver? Beides bräuchte ich ja nun nicht mehr, die Idee mit dem zweiten Fernseher ist sowieso nicht so der Knaller. Macht das irgendwas?

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  6. Skymaster5000

    Skymaster5000 Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sky Smartcard gebraucht?

    Klar kannst du deine Unity Karte auch bei Sky einbuchen lassen, sollte ja im regelfall diese UM02 sein. Allerdings würde ich das über den Offiziellen weg machen, sprich bei der Hotline anrufen und die Karte dort einbuchen lassen. Das telefonportal wird dir wohl sagen das es die Karte nicht kennt und dich eh durchstellen. Naja Receiver kann man wiederrufen und die Sky unity Karte musst du eh zurück senden, wenn du diese UM02 nutzt.
     
  7. Krapfen

    Krapfen Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky Smartcard gebraucht?

    Als ich aber beim ersten Mal dort angerufen hatte, sagten die mir auch, dass KEINE SmartCard auf meine Kundendaten eingebucht sei. Daraufhin erklärte mir der Mitarbeiter, dass ich ihm die SmartCardNummer geben soll, er die direkt einbucht und aktiviert - Und dann sollte alles laufen. Also grundsätzlich scheint auch die Hotline dazu in der Lage zu sein, SmartCard in meine Benutzerkennung zu buchen?

    Ich kann den Receiver einzeln widerrufen? Ohne, dass der eigentliche Sky- Vertrag erlischt? Das will ich ja schließlich nicht.

    Die SmartCard dann einfach an Unitymedia zurücksenden, mit der Notiz, dass ich jetzt meine eigentliche SmartCard dafür habe freischalten lassen? Damit ist das auch erledigt?

    Edit: Braucht Sky dafür nicht noch die Nummer des Receivers?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2011
  8. Skymaster5000

    Skymaster5000 Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sky Smartcard gebraucht?

    Naja wenn der Hotliner nicht sicher ist was da genau los ist, lass dich in die Fachabteilung verbindung das die drüber schauen. Die machen das dann schon richtig.

    Das ist möglich, man muss halt nur genau drauf hinweisen. (per Mail, Brief oder Fax)

    Wenn du dir diese UM02 Karte einbuchen läßt, aber noch eine I12 bekommen solltest (das ist die die du im Auftrag von Sky bekommst) die muss dann auch wieder zu Sky zurück, damit komplikationen vermieden werden.

    Geräte von KNBs werden im System nicht eingebucht. Geräte die Sky versendet sollten (ausnahmen bestätigen die regeln) im System bereits verbucht sein.
     

Diese Seite empfehlen