1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky Signal splitten

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Dennisdortmund, 8. Februar 2011.

  1. Dennisdortmund

    Dennisdortmund Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi,

    habe schon alles nach meinem Problem durchsucht, aber nie wirklich das gefunden, was ich exakt brauche.

    Ich habe vor, mir ein Sky-Bundesliga-Abo zuzulegen, welches ich mir mit meinem Vater teilen möchte.
    Da ich in meinem Zimmer mit Freunden gucken möchte, mein Vater aber in seinem Wohnzimmer, möchten wir das Signal splitten, sodass bei mir der Receiver steht und das Signal ebenso im Wohnzimmer angelangt.
    Dabei ist es nicht nötig, dass wir unterschiedliche Programme gucken können, da wir sowieso das gleiche Spiel sehen werden.
    Multiroom ist also meines Erachtens sinnlos und die 12€ im Momat würden wir gerne sparten.
    Zweites Problem ist, dass wir das Signal auf keinen Fall über Funk verteilen können, weil mein Zimmer auf dem Dachboden ist und bis zum Wohnzimmer 3 Decken dazwischen liegen, da kommt kein Signal durch.
    Es müsste also ein Verteiler über Kabel her, kennt da jemand was brauchbares, und ist es überhaupt möglich, mit nur einer Antennenbuchse das Signal von Sky zu empfangen und danach zum Wohnzimmer zu schicken?

    Vielen Dank schonmal!

    Gruß
    Dennis
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.321
    Zustimmungen:
    4.012
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky Signal splitten

    Hi,

    und mit welchem "Kabel" willst du das ausgehende Signal vom SKY-Receiver verteilen ?

    Der Receiver gibt per HDMI oder per Scart aus.

    Theoretisch (!) sollte das mit sowas machbar sein:

    HDMI Kabel Splitter Verteiler 1 zu 2 Y-Adapter 1080p: Amazon.de: Elektronik

    Aber wie sich die grosse Entfernung auswirkt, weiß ich nicht. Abgesehen davon, das man natürlich ein HDMI-Kabel legen müsste.

    Gruss
     
  3. Dennisdortmund

    Dennisdortmund Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky Signal splitten

    Danke erstmal für die Antwort!

    Hast wohl recht, das wird problematisch, hab nicht weiter drüber nachgedacht und nachdem ich irgendwo gelesen hab, dass man das über das Antennenkabel verteilen kann hab ich das erstmal so hingenommen...
    Also das Sky-Signal, von der Satellitenschüssel kommend kann ja zunächst sowieso im ganzen Haus empfangen werden, entschlüsseln funktioniert dann aber nicht allzu einfach bzw. legal, oder?
    Aber es muss doch irgendwie möglich sein, Fußball in 2 Räumen zu gucken mit einem Abo in einem Haushalt, oder nicht?
     
  4. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.737
    Zustimmungen:
    2.058
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sky Signal splitten

    Normalerweise gibt der Receiver sowohl über Scart als auch über HDMI aus.

    Also HDMI für dich und Scart oder normales einadriges Videokabel runter legen.

    Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit mit Dream und Dboxen Cardsharing zu betreiben über Netzwerk.
     
  5. nick2503

    nick2503 Platin Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    48
  6. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.321
    Zustimmungen:
    4.012
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky Signal splitten

    Im Zweifel wäre es zumindest einen Versuch wert, oder ? Wenn es nicht geht, dann schickst Du das Teil zurück.
    (Über Qualität oder gar HD-Qualität dabei sprechen wir jetzt erstmal nicht.)

    Gruss
     
  7. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sky Signal splitten

    Dann sollte für die kürzere Receiver-Fernseher-Verbindung ein Scart-Kabel und für die längere (bis 10 Meter) ein HDMI-Kabel genutzt werden.

    Über längere Strecken bleibt vom analogen Bildsignal bei Scart nämlich nicht viel übrig.
     
  8. anton551

    anton551 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky Signal splitten

    Mit einem HF-Modulator (z. B. alter Videorecorder) sollte es gehen.

    Die Bildqualität ist zwar nicht berühmt, aber besser als nichts.

    Gruß anton551
     
  9. Dennisdortmund

    Dennisdortmund Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky Signal splitten

    Danke für den Tipp, nur was soll ich mit dem Videorecorder anstellen?
    Einen da hätte ich... und nu?
    Aufnehmen und unten nochmal abspielen fänd ich blöd :p
     
  10. anton551

    anton551 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky Signal splitten

    Schließe den Receiver an den Scart-Eingang des VCR an.

    Schalte den VCR ein und wähle als "Programm" AV1.

    Der VCR gibt nun auf dem Antennenausgang das Bild (und den Ton) vom Receiver aus.

    Jetzt brauchst du nur noch ein Antennenkabel vom VCR zum TV im Wohnzimmer.

    Auf dem TV machst du einen Suchlauf, bis das Signal vom VCR sichtbar wird.

    Fertig.
     

Diese Seite empfehlen