1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky SAT Receiver nicht von Samsung Smart TV Fernbedienung steuerbar

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Alexollon, 30. August 2015.

  1. Alexollon

    Alexollon Neuling

    Registriert seit:
    30. August 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi,

    ich hab mir gerade einen Samsung UE55JS9080 (läuft unter Tizen) zugelegt - sehr tolles Gerät.

    Nun versuche ich die Fernbedienungen zu programmieren. Ich schaffe es nicht, den Sky Austria Receiver (laut Menü ein HUMAX PR-HD3000) mit einer der beiden Samsung Fernbedienungen zu steuern.

    Ich folge brav der Samsung Menüführung und dann funktioniert es leider trotzdem nicht.

    Details:
    . der Sky Receiver reagiert offensichtlich NICHT auf die Samsung FB (es leuchte die IR LED nicht - die leuchtet auf, wenn man eine Taste an der Sky FB drückt) => offensichtlich sendet die Samsung FB falsche Codes
    . ich kam auch schon in das Samsung Menü, wo man den Gerätetyp eingeben kann. Da stand dann auch der passende (in verschiedenen Schreibweisen, ich hab alle probiert) - erfolglos
    . ich hab auch schon am Samsung die Universalfernbedienungssettings (unter Source HDMI 1, runterscrollen und dort gibt es diesen Menüpkt) resettet und die Verbindung des Sky Receivers mit dem Samsung wiederholt (auch schon mehrmals)

    Wie kann man den Sky Receiver mit der Samsung FB steuern - hat das schon jemand geschafft?
    Wie komme ich eigentlich in das Detailmenü beim Samsung TV, wo ich (wie oben beschrieben) den Gerätetyp der FB angeben kann (ich kam da schon mehrmals hin, aber weiß nicht warum dieses Menü manchmal kommt und manchmal nicht - momentan gar nicht mehr)?

    lg
    Alex


    SAT Receiver: Sky Austria, HUMAX PR-HD3000 mit externer Festplatte
    AV Receiver: Bose Lifestyle 35
    Smart TV: Samsung UE55JS9080
    Spielekonsolen: PS4, Wii
    Apple TV (aktuellstes Modell)
     
  2. SanBernhardiner

    SanBernhardiner Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1.387
    Punkte für Erfolge:
    143
    AW: Sky SAT Receiver nicht von Samsung Smart TV Fernbedienung steuerbar

    Ich verstehe nicht, wieso du die Box mit der Samsung-Fernbedienung steuern willst :confused:. Gibt es einen speziellen Grund, wieso du das so haben willst? Ich kenne nur den umgekehrten Fall. Wenn die Box und der TV den CEC-Standard unterstützen, dann läßt sich der TV automatisch ein- und ausschalten, wenn die Box ein- / ausgeschaltet wird. Mehr brauchst du doch im Normalfall nicht. Die Sky-Box habe ich jetzt nicht im Einsatz, aber normalerweise sollte die all das können, was dein TV auch kann (Videotext, HbbTV, Internet, Senderwechsel, Lautstärke, etc).
     
  3. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.245
    Zustimmungen:
    1.408
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, Samsung UE50H6470, Samsung 24" LED, Sky Komplett, Sky CI+ Modul, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 50 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler
    AW: Sky SAT Receiver nicht von Samsung Smart TV Fernbedienung steuerbar

    Ich habe zwar nicht den 9080, aber bei mir ließ sich der Sky-Receiver nur mittels der mitgelieferten Fernbedienungserweiterung steuern. Das war ein Kabel mit 3,5-Klinkenstecker und ner Puk-förmigen Sendeeinheit, die vor dem Receiver platziert werden musste. Die Steuerung über die Samsungfernbedienung ging auch nur, wenn der Fernseher an war und auf dem richtigen HDMI-Platz eingestellt war. Den Receiver konnte man sonst nicht an oder aus schalten etc.

    Umgekehrt ging dies aber aber mit der Sky-Fernbedienung, die ebenfalls lernfähig ist.
     

Diese Seite empfehlen