1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky+ Reciver und Dolby 5.1

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von MichaelKRI, 24. April 2012.

  1. MichaelKRI

    MichaelKRI Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Hallo all

    Ich habe mir vor dieses Heimkino Set bei Schwab - hier bin ich VIP zu Kaufen

    Philips HTS5582 5.1. Heimkinosystem, Blu-ray, 1000 Watt, 3D: Audio & MP3 / Multimedia / Kategorien / Schnäppchen - bei Schwab

    Und diesen TV

    LG 55LW5590 LED-TV: TV / TV, Heimkino, Blu-ray / LG / Topmarken / Multimedia - bei Schwab

    Meine Frage ist nun folgende ich schliese zb das Dolby System über HDMI an den TV an zb HDMI1 und SKY an HDM2

    Wie bekomme ich aber nun das Dolby SYSTEM auch über die SKY Box weil ich muss am TV ja so schalten

    HDMI1 dann habe ich Player udn 5.1 system
    HDMI2 dann habe ich SKY aber kein Dolby SYSTEM

    Muss ich vieleicht den SKY RECIVER noch mit dem BLUE RAY PLAYER koppeln wen ja mit welchem Kabel

    Sorry bin da neuling und möchte kein Fehlkauf machen

    Danke im vorraus
    Michael
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.660
  3. LS-Pöthen

    LS-Pöthen Gold Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2004
    Beiträge:
    1.675
    AW: Sky+ Reciver und Dolby 5.1

    Hallo Michael ,
    ich habe mir das Philips System angeschaut und du schließt wie folgt an :
    BD PLayer - TV mit HDMI (egal welchen)
    Sky Box - TV mit HDMI
    damit hast du schon mal die VideoVerbindung direkt am TV .
    Audio wie folgt anschließen :
    BD Player - Heimkino mit Opt.Digikabel
    SkyBox - Heimkino mit Koax Digikabel.

    das Heimkinosystem hat ja zwei Digi Eingänge
    1x Opt.
    1x Koax

    Wenn SkyReceiver und BD Player beide jeweils über Opt. und Koax Digi Ausgänge verfügen , kannst du den jeweiligen Anschluß am Heimkinosystem wählen.

    Die Anschlüsse sind heute teilweise auch einfacher nur über HDMI zu lösen . ARC vorausgesetzt ! Ich selbst bevorzuge immer diese getrennten direkten Wege von Video und Audio .
     
  4. MichaelKRI

    MichaelKRI Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    15
    AW: Sky+ Reciver und Dolby 5.1

    Danke für die info, heist das nun das es bei mir ginge, wobei ich besser die Daten mal schreibe.

    BLUE RAY ANLAGE PLAYER


    • Abspielgerät: 3D-Blu-ray-Laufwerk
    • System: 5.1
    • Leistung (max. / Sinus) in Watt: 1000 (RMS)
    • Abspielformate: AVCHD, BD, BD-R/BD-RE, CD, CDDA, CD-R/CD-RW, DVD, DVD +R/+RW, DVD -R/-RW, SVCD, VCD, AVCSD, DivX Plus HD, MPEG1, MPEG2, MPEG4, WMV HD, WMV SD, AAC, MP3, WAV, WMA
    • RDS-Radio-Tuner: ja
    • Senderspeicher: 40
    • Weitere Funktionen: Maximieren Sie Ihr Sound-Erlebnis mit den dynamischen 3D-Lautsprechern! Genießen Sie Filme und Musik von verschiedenen Medien – auch 3D Blu-ray – mit dem innovativen Philips Home Entertainment-System der 5000er Serie. 3D-Lautsprecher sorgen für gleichmäßig verteilten Sound im ganzen Raum. Dolby TrueHD und DTS-HD für HiFi Surround Sound. 1000 W Leistung (RMS) liefern großartigen Sound für Filme und Musik. DoubleBASS-Technologie für vollere und tiefere Bässe. Einzigartige Touchpanel-Steuerung für komfortablen Zugriff auf Ihre Inhalte. Option für kabellose Rücklautsprecher für eine Aufstellung ohne Kabelsalat. Full HD 3D Blu-ray für ein beeindruckendes 3D-Filmerlebnis. DLNA-Netzwerkverbindung für Musik- und Videowiedergabe von Ihrem PC. Net TV für beliebte Online-Dienste inklusive Online-Videotheken.
    • Anschlüsse: Vorne: Music iLINK, USB/WiFi-Anschluss. Rückseite: AUX IN 1, AUX IN 2, Composite-Video-Ausgang (FBAS), Koaxialer Digital-Eingang, Optischer Digital-Eingang, Ethernet, UKW-Antennenanschluss, HDMI 1.4-Ausgang (ARC), Buchse für iPod/iPhone, Mini Easy-Fit-Lautsprecherbuchsen, SD/SDHC-Kartensteckplatz, Kabelloses Rück-Audio. Zugriff auf Inhalte: DLNA, Net TV, Video-On-Demand.
    • Maße (B/H/T) in cm: Hauptgerät 43,5 x 5,7 x 35,65
    • Gewicht in kg: Hauptgerät 3,69
    • Stromverbrauch (Betrieb / Standby): 105 W / < 0,5 W
    • Farbe: schwarz
    Bei der Wahl des richtigen Gerätes helfen Ihnen unsere Technik-Experten gerne persönlich weiter. Bitte wenden Sie sich hierfür an unsere Fach-Beratung für Unterhaltungselektronik. Gerätetyp
    Blu-ray Sound
    5.1 Leistung max in Watt
    1000 Bildqualität
    1080p (Full HD) Wiedergabeformate (Audio/Video/Bild)
    CD-RW, CD, BD-ROM, CD-R, DVD+R, DVD-RW, MKV, DVD-R, DVD, BD-R, DVD+RW, DivX, MP3, BD-RE, JPEG Breite
    43,5 ZentimeterHöhe
    5,7 ZentimeterTiefe
    35,7 ZentimeterGewicht
    3,7 Kilogramm

    SKY RECIVER

    Na ja SKY Daten ist PDF kann ich hier nicht einfügen aber hier die info
    https://www.sky.de/web/cms/de/kundencenter-infos-receiver-pacespvrhd101.jsp

    Technische Daten


    • HDTV-Festplatten-Receiver für Satellitenempfang
    • Integriertes Zugangssystem zum Empfang des Sky Programms
    • integrierter Twin-Tuner für gleichzeitiges Aufnehmen und Ansehen des Live-Programms
    • Empfang aller freien digitalen Fernseh- und Radioprogramme
    • Bedienungsfreundlicher elektronischer Program Guide (EPG)
    • HDMI-Anschluss für HD- und SDTV
    • 1 SCART-Anschluss für SDTV
    • Analoge Audio-Ausgänge zum Anschluss einer HiFi-Anlage über Cinch
    • Elektrischer und optischer digitaler Audio-Ausgang zum Anschluss der Heimkino-Anlage
    • Ethernet-/Netzwerk-Anschluss zur Nutzung interaktiver Dienste (Rückkanalfunktionalität)
    • Bildauflösung 1080i, 720p, 576p
    • Bildformate 4:3, 16:9, Letterbox, Pan & Scan
    • 2000 Programmplätze
    • 99 Favoritenplätze
    • Komfortables Bildschirmmenü
    • DiSEqC 1.0 zum Empfang mehrerer Satelliten
    • Ein-Kabel-SatCR-Unterstützung
    • Software-Update über Satellit


    Danke im Vorraus
    Michael
     
  5. LS-Pöthen

    LS-Pöthen Gold Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2004
    Beiträge:
    1.675
    AW: Sky+ Reciver und Dolby 5.1

    Hallo Michael ,
    da deine Anlagenbeschreidung im ersten Post etwas undurchsichtig war müsssen wir noch mal von vorn beginnen .Du hast also keinen seperaten BD Player ! dieser ist ja im Heimkinosystem drin !
    Du hast Satelitenempfang !? der LG TV hat keinen Sat Tuner (nur T und C)
    Also nützt dir der ARC Ausgang am TV erstmal nichts , da ja aus dem TV auch keine Signale kommen .
    das Heimkinosystem hat keinen HDMI Eingang !
    Daraus ergibt sich wie folgt :
    Heimkino zum TV mit HDMI Kabel
    SkyReceiver zum TV mit HDMI Kabel
    SkyReceiver zum Heimkinosystem mit Opt. oder Koax DigiKabel.
    Fertig!

    PS . man könnte auch die DD Audiosignale über HDMI vom SkyReceiver zum TV schicken und über ARC zurück zum Heimkinosystem.
    Aber wie oben beschrieben , finde ich es "sauberer"
     
  6. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.660
    AW: Sky+ Reciver und Dolby 5.1

    Und hoffen, das damit keine "Asynchronitäten" beim Ton auftreten.....
     
  7. LS-Pöthen

    LS-Pöthen Gold Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2004
    Beiträge:
    1.675
    AW: Sky+ Reciver und Dolby 5.1

    Hallo Teoha,
    meine PayTV "karriere" ist schon sehr lang . In der Zeit hatte ich :
    NokiaD Box /Humax BTCI-5900/ 2x Humax PDRiCord und nun Pace/Sky+
    Das von dir angesprochene Problem hatte ich bisher nur am Anfang mit der D Box und DF1. Zu dieser Zeit hatte ich aber auch nur schnell ein digitales billig Twin-LNB an die alte 60er SatSchüssel geschraubt. Nach dem Umbau der Anlage,
    gutes QuattroLNB / Multischalter und 100er Schüßel hatte ich nie wieder ein Problem mit Asynchronitäten.
    und wenn sie auftreten könnte man ja im Receiver regulieren.
    Gruß
     
  8. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.660
    AW: Sky+ Reciver und Dolby 5.1

    Gut zu "hören"....im wahrsten Sinne.
     
  9. MichaelKRI

    MichaelKRI Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    15
    AW: Sky+ Reciver und Dolby 5.1


    Allso könnte ich es so machen oder doch anders
    Mfg
    Michael
     
  10. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.660
    AW: Sky+ Reciver und Dolby 5.1

    Watt ? :confused:

    Ähmm, .... Jein
     

Diese Seite empfehlen