1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky+ Receiver wünscht plötzlich Erstinstallation

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Lothar1, 7. Juli 2016.

  1. Lothar1

    Lothar1 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo,

    gestern Abend hat mein Receiver noch noch einwandfrei funktioniert.
    Heute morgen zeigt er plötzlich beim einschalten das Bild "Sky+ Erstinstallation".

    Wahrscheinlich sind damit alle Einstellungen und Favoriten weg.

    Gibt es noch eine Möglichkeit, die alten Einstellungen nicht zu verlieren.

    Lothar
     
  2. Rohrer

    Rohrer Board Ikone

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    4.614
    Zustimmungen:
    3.496
    Punkte für Erfolge:
    243
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW704
    Technisat Digit Isio STC+
    Samsung UE50JU6850
    SkyPro
    Es gibt bei dem innovativen Sky-Receiver keine Möglichkeit Einstellungen oder Favoriten zu sichern.
     
  3. Lothar1

    Lothar1 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Es gibt auch keine Möglichkeit, irgendwie an einer erneuten Erstinstallation vorbei zu kommen?
    Und wieso kommt das jetzt plötzlich von einem auf den anderen Tag?
     
  4. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    4.552
    Zustimmungen:
    1.585
    Punkte für Erfolge:
    163
    Da wird wohl leider ein Fehler bei einem Speicherbaustein (EEPROM?) vorliegen. Vielleicht gab es auch eine Fehlfunktion im Gerät durch einen Kurzschluss (Feuchtigkeit?)
    Auch wenn das jetzt nur Mutmaßungen meinerseits sind: So etwas habe ich in den vergangenen Jahren leider schon einige Male erlebt, wenn auch nicht mit einem Sky Receiver. Mal war ich wohl selbst schuld (Scartstecker zu schnell hin- und hergewechselt im laufenden Betrieb, Netzschalter zu schnell aus- und wieder eingeschaltet), mal passierte es einfach so durch Unwetter. Die Senderliste und alle individuellen Einstellungen waren gekillt, oder sogar das komplette Gerät.
    Sollte Dein Gerät nicht mehr einwandfrei funktionieren, tauscht Sky das selbstverständlich aus. Zumindest musst Du jetzt leider noch einmal alles von vorne einrichten.


    Sind Deine Festplattenaufzeichnungen noch abspielbar?

    Gruß Holz (y)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2016

Diese Seite empfehlen