1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky+ Receiver und Symtemprüfung

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von moby55, 3. Januar 2017.

  1. moby55

    moby55 Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Anzeige
    Habe seit 1 Monat einen Sky+ Receiver über UM (ohne 4k) und habe bei der Bundesliga Konferenz Klötzchenbildung extrem. Gestern habe ich dann eine Serie über den Receiver geschaut und ständig hat die Serie unterbrochen mit Hinweis schlechte Wifi Verbindung, obwohl der Test im UM Netz 100MB über das iPad ergeben hat. Habe daraufhin eine Systemprüfung am Sky Receiver gemacht und an Sky übertragen. Heute habe ich dann bei Sky angerufen und danach gefragt. Das Kundencenter wußte davon nichts und konnte mir nicht weiterhelfen. Hat noch jemand dieselben Probleme?Gruss Moby
     
  2. PhoenixY2k

    PhoenixY2k Gold Member

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    hast du die Probleme nur auf dem Sky BuLi Sender? Oder sind andere auch betroffen? Schon mal die Signalqualität und -stärke an deiner Dose prüfen lassen? Sollte nicht zu schlecht aber auch nicht zu gut sein. So 95-98% wären ideal.

    Nur weil dein Check mit dem iPad eine gute WiFi-Verbindung aussagt, bringt das keine Rückschlüsse auf deinen Sky Receiver. Das iPad unterstützt 5 GHz, das Sky Modul nicht. Das iPad hat in der Regel keine störenden Möbel um sich, der Receiver samt Modul ist in der Regel in einem Rack verbaut. Teste die Verbindung doch mal mit einem LAN-Kabel vom Router zu Sky-Receiver. Wenn das sauber läuft, du aber ein Kabel nicht sauber verlegen kannst, empfehle ich die DLAN-Adapter. Meine Erfahrung ist ebenfalls dass Wifi für Streaming nichts taugt und wenn, nur unter Optimalbedingungen (Ausnahmen bestätigen die Regel).

    Deine Klötzchenbildung im Programm und die schlechte Übertragung im Streaming haben allerdings nichts miteinander zu tun. Das sind zwei komplett unterschiedliche Techniken, die zufällig nur das gleiche Kabel nutzen.
     
  3. sheldon_c

    sheldon_c Senior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2015
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    38
    Der Sky Receiver unterstützt 5GHz, das wird sogar angezeigt ob er ein 2,4 GHz oder 5 GHz Netzwerk gefunden hat (hinter der SSID). Wie sieht denn die Empfangsstärke bei der WLAN-Netzwerksuche aus?

    Die Bildartefakte (Klötzchenbildung) im Live TV (vor allen Sky Sport und BuLi Sender) sind ein bekanntes Problem des Sky+ Pro und wird hoffentlich bald in einem Software Update behoben.

    Die beiden Probleme haben nichts mit einander zu tun und gehen auch nicht über das selbe Kabel...
     
  4. PhoenixY2k

    PhoenixY2k Gold Member

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ah, dass es um den Sky+ Pro Receiver geht, wusste ich nicht und geht so im Text nicht hervor (Sky+ Receiver und Hinweis "ohne 4K"). Der normale Receiver in Verbindung mit dem WLAN-Modul unterstützt meines Wissens keine 5 GHz-Netze.

    Über das gleiche Kabel läuft TV und Internet aber dennoch bis zur Multimediadose, an der sich das Signal dann an den Router bzw in den Receiver weiterverteilt.
     
  5. Mirschie

    Mirschie Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    Bei klötzchenbildung bei Bundesliga HD 1 brauchst du dir keine Gedanken zu machen das haben zahlreiche Sky Kunden mit dem neuen sky pro guck mal bei Sky & friends , es hilft nur auschalten und neueinschalten oder kurz durchzuzappen dann geht es wieder.
    Sollte mit einem softwareupdate zu bereinigen zu sein, an deiner anlage liegt es nicht da wie schon geschrieben es bei anderen auch auftritt aber nur mit dem neuen sky pro.
    Schade das Sky diesen fehler nicht offen zugibt sondern erstmal den Kunden die Schuld gibt.
     
  6. moby55

    moby55 Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Habe auch von den Schwierigkeiten bei anderen gelesen. Ich hatte vorher den UM Receiver und nie Schwierigkeiten/Klötzchenbildung bei Sky Fußball gehabt. Ich finde es schon eine Frechheit wenn Sky einem ein Receiver für 99€ andreht der noch nicht ausgereift ist. Bei Streaming von Netflix oder Amazon Prime, SaveTV oder oder hatte ich noch nie Ausfälle. Gestern hatte ich die letzte Folge der Serie Victoria angeschaut und dabei 3x wieder starten müssen, da der Server von Sky eine entsprechende Meldung gebracht hat. Meiner Frau kann ich so was nicht zumuten. Mittlerweile habe ich den Receiver über LAN angeschlossen, was jedoch keine Besserung gebracht hat. Gruss Moby
     

Diese Seite empfehlen