1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky-Receiver UND CI+ Modul?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von 1a-Empfang, 27. Mai 2015.

  1. 1a-Empfang

    1a-Empfang Senior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Genug ^^
    Anzeige
    Kann man bei Sky auch den Sky-Receiver und das CI+ Modul haben? Sky müsste dann halt ggf. beides mit der Karte "pairen".

    Ich frage, da ich öfters woanders - halt nicht am Hauptwohnsitz- bin und es für mich praktischer wäre, immer nur das CI+ Modul (inkl. Karte) mitzunehmen, statt immer den ganzen Sky-Receiver. Ein ständiger Transport wäre für den Receiver auch nicht, was lange Lebensdauer betrifft, so gut. Ein CI+ Modul dagegen kann man unproblematischer transportieren.
     
  2. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.301
    Zustimmungen:
    630
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sky-Receiver UND CI+ Modul?

    Mit Zweitkarte geht es, wenn dann gepairt wird dann auch so, dass die Teile untereinander austauschbar sind.
    Mit nur einer Karte gibt es hingen auch nur ein Empfangsgerät.
     
  3. 1a-Empfang

    1a-Empfang Senior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Genug ^^
    AW: Sky-Receiver UND CI+ Modul?

    Zweitkarte bedeutet aber doch auch DEUTLICH mehr Kosten?
    Kann Sky nicht eine Karte einfach mit dem einen Receiver UND dem einen CI+ Modul pairen?

    Was solls, notfalls transportiere ich halt den Receiver JEDE WOCHE min. 2x hin und her.
    Er ist ja ein Leiherät und wenn Sky die o.g. Alternative nicht bietet, müssen sie mir halt oft ein neues Gerät geben ^^
     
  4. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.459
    Zustimmungen:
    4.173
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky-Receiver UND CI+ Modul?

    Nein. Ds macht Sky unter keinen Umständen (Obwohl es rein technisch möglich ist).
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.677
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sky-Receiver UND CI+ Modul?

    Technisch können die schon. Die wollen nur nicht.
    Der Transport des Smardcard und somit auch des gepairten Gerätes von einer Adresse zu einer anderen ist nach den Sky AGB eh untersagt.
     
  6. mickimaus

    mickimaus Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky-Receiver UND CI+ Modul?

    Das kann aber nicht sein, das muss technisch durchsetzbar sein. Die Karte kann ich ja auch im Haus von einem Ort zum anderen transportieren. Wenn dann Bundesliga nur auf der Hauptkarte aktiviert ist, möchte ich das auch problemlos tauschen können.

    Mann <-> Frau
    Bundesliga <-> Serie
    Schlafzimmer <-> Wohnzimmer



    gelle ? :winken:
     
  7. 1a-Empfang

    1a-Empfang Senior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Genug ^^
    AW: Sky-Receiver UND CI+ Modul?

    In AGBs steht viel, wer hält sich schon daran? Zudem kann jede Firma ALLES, was ihr gerade Spaß macht, in ihre AGB schreiben, das heißt noch lange nicht, dass diese AGBs automatisch rechtlich gültig werden bzw. sind. Übrigens kann man AGBs anfechten und diesen Punkt halt ich juristisch für überhaupt nicht i.O. und haltbar. Ich denke, wer für Sky zahlt, darf Sky dann SELBST, es geht ja weder um Weitergabe, noch fremde Zuseher, auch im WE-Haus o.ä. sehen, ohne dafür nochmal extra zahlen zu müssen.

    Wenn ich für Sky XX Euro/Monat zahle und öfters woanders bin, will ich auch dort Sky schauen. Da werde ich bestimmt nicht der Einzige sein, der halt Karte und ggfs. Modul/Receiver transportiert.

    Zudem könnte Sky ja anscheinend problemlos jedem, auf Wunsch und gg. Unkostenerstattung, ein CI+ Modul zusätzlich zum Receiver geben. Es schadet Sky zu keinem Grad. Immer noch kann damit dann nur eine Person an einer Stelle SKY sehen.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.677
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sky-Receiver UND CI+ Modul?

    Sky könnte vieles. Die wollen das aber nicht.
    Und durch den Adressenwechsel kannst Du kein Recht auf beide Geräte ableiten.
    Bei Sky gilt eine Smartcard, ein Gerät. Und fertig.
     
  9. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.459
    Zustimmungen:
    4.173
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky-Receiver UND CI+ Modul?

    So ist es. (Und wenn nur einer von 10 Leuten sich aus dem Grund eine Zweitkarte zulegt, hat Sky schon ein Zusatzgeschäft gemacht.)
     
  10. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky-Receiver UND CI+ Modul?

    Sky könnte, aber sie wollen nicht.
    Sky möchte feste Paare bilden zwischen Karte & Receiver.

    An Deiner Stelle würde ich den Receiver nehmen,
    das Modul setzt überall CI+ Schacht voraus.
    Zumal die Module und Schächte in den Geräten nicht für
    andauerndes Rein & Raus gebaut sind.
    Sollte Dir das Modul verrecken, wird`s von Sky getauscht,
    stirbt Dir aber eine Geräteslot wird`s schnell sehr teuer.

    Bezüglich der AGB und des Leistungsortes kann man
    ja bei jedem Kurzurlaub Sky über diesen benachrichtigen.
     

Diese Seite empfehlen