1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky Receiver - Komisches Ton Problem mit Asynchronität

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Habinator, 3. Mai 2016.

  1. Habinator

    Habinator Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe ein m.M.n. recht merkwürdiges Problem mit meinem Sky-Receiver. Ich versuche mal bestmöglichst zu beschreiben:

    Ich benutze den original Sky Receiver HUMAX S HD 4 über Satellit inklusive original Sky-Smartcard. Gerät und Smartcard sind gepaired. Der Receiver ist via HDMI an meinen AVR ONKYO TX-NR 626 angeschlossen. Sowohl Video, als auch Audio werden über HDMI übertragen. Am AVR hängt dann mein TV.

    Soweit so gut, jetzt zum Problem:
    Ich habe teilweise asynchronen Ton und zwar so, dass der Ton dem Bild hinterher hängt. Dies tritt aber nicht immer auf, sondern nur bei bestimmten Szenarien. Hier ein paar Beispiele:
    (A) Lineares TV in STEREO --> Ton/Bild sind synchron
    (B) Lineares TV in DOLBY --> Ton/Bild sind nicht synchron. Ton hängt hinterher.
    (C) Sky OnDemand in STEREO --> Ton/Bild sind synchron
    (D) Sky OnDemand in DOLBY --> Ton/Bild sind synchron
    (E) Aufnahmen verhalten sich analog zu (A) und (B)

    Ich hatte zuerst meine Verkabelung im Verdacht, dann den Dolby Digital Sound allgemein. Da ich aber kein generelles Problem mit Asynchronität habe und es mit Dolby Digital auch positive Fälle (siehe D) gibt, sind beide "Verdächtigen" in meiner Logik raus.

    Habt ihr irgendeine Idee woran mein Problem bei (B) liegen könnte? Ich bin mittlerweile doch irgendwie ratlos...

    Da dies hier mein erster Post ist, hoffe ich doch, dass ich mein Problem entsprechend gut beschrieben habe. Die Suchfunktion habe ich natürlich auch vorher bemüht, jedoch nichts passendes gefunden.

    Greetz,
    Stefan
     
  2. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    12.512
    Zustimmungen:
    2.508
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ich habe mein Tosklinkkabel nicht am Sky+ Receiver angeschlossen sondern geht vom LG-TV in meine Logitech-Soundanlage. Irgendwie kam beim Direktanschluss am Sky+ Receiver nach einiger Zeit eine gewisse Asynchronität im Ton.
     
  3. Habinator

    Habinator Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi KLX, danke für deinen Post. Ich würde vermuten, dass das mein Problem nicht löst, denn an der Verkabelung kann es nicht liegen. Ich bekomme ja mit meiner bestehenden Verkabelung in diversen Szenarien auch ein korrektes Ton/Bild Verhältnis. VG
     
  4. Starbuck29

    Starbuck29 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2016
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    Technisches Equipment:
    DUR-Line UK 102
    Gibertini OP 85 SE
    Onkyo TX-NR646
    Teufel 3 Hybrid + Onkyo Atmos SKH-410
    Samsung UE55HU7200 +SEK-3500
    Sky+ Pro
    Hast Du den Receiver mal direkt am TV angeschlossen, um zu schauen ob das Phänomen bestehen bleibt?
     

Diese Seite empfehlen