1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky+ Receiver: Bild auf 2 TVs / Steuerung per App

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von tl-sky, 20. Oktober 2016.

  1. tl-sky

    tl-sky Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    mit Hilfe eines HDMI Splitters möchte ich die ZK umgehen und mein Sky Programm auch im Schlafzimmer gucken. Einmal durch die Wand gebohrt, HDMI Kabel verlegen und es sollte dort auch laufen oder spricht etwas dagegen?

    Ich músste natürlich zum Umschalten jedes Mal insWohnzimmer laufen...
    Weiß jemand, ob es eine App gibt, mit der ich den Receiver bedienen kann? Evtl. über WLAN?

    Vorab besten Dank.
     
  2. Rohrer

    Rohrer Board Ikone

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    4.256
    Zustimmungen:
    3.204
    Punkte für Erfolge:
    243
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW704
    VU+ Ultimo 4K mit aktuellsten VTI-Image
    Samsung UE50JU6850
    Solo 4K mit aktuellem VTI-Image
    Gibt es keine.
     
    tl-sky gefällt das.
  3. drgonzo3

    drgonzo3 Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    1.726
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das wäre schon das KO bei mir für die Überlegung.....;)
     
  4. Rohrer

    Rohrer Board Ikone

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    4.256
    Zustimmungen:
    3.204
    Punkte für Erfolge:
    243
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW704
    VU+ Ultimo 4K mit aktuellsten VTI-Image
    Samsung UE50JU6850
    Solo 4K mit aktuellem VTI-Image
    Eine Möglichkeit gäbe es doch! Partner/ Partnerin zum umschalten schicken. :D
     
  5. tl-sky

    tl-sky Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Das kommt vermutlich nicht ganz so gut an.... :LOL:
     
    Rohrer gefällt das.
  6. tl-sky

    tl-sky Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Naja.... wenn ich bspw. abends CL gucke, muss ich ja eig nicht umschalten ;)
     
  7. tl-sky

    tl-sky Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Grundsätzlich habe ich aber keine Möglichkeit meine V14 Karte in einem anderen Gerät zu betreiben,
    auch nicht in Ci Modulen, korrekt? Schuld ist das Pairing, richtig?
     
  8. Rohrer

    Rohrer Board Ikone

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    4.256
    Zustimmungen:
    3.204
    Punkte für Erfolge:
    243
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW704
    VU+ Ultimo 4K mit aktuellsten VTI-Image
    Samsung UE50JU6850
    Solo 4K mit aktuellem VTI-Image
    Wenn sie gepairt ist ja. Aber mit diesen Thema kenne ich mich nicht aus. Eventuell antworten Dir Andere, oder den entsprechenden Thread mal durchlesen.
     
  9. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.070
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    Jein. Die meisten Karten sind nicht wirklich mit nur einem Gerät gepaired, sondern laufen durchaus in anderen Sky-Receivern. (ausser dein Hauptreceiver ist der neue UHD-Receiver) Solltest du ggf. mal bei Bekannten testen und wenn es läuft, dir ein baugleiches Modell "zulegen" (ebay-kleinanzeigen).
    Zweite Option ist der Kauf eines AC Moduls Rev 2.2. mit All4one 2.4 Software, wenn die SZ-TV einen entsprechenden Tuner an Bord hat. Oder du verwendest einen 0815 Receiver mit CI oder CI+.

    Beide Optionen haben aber keine Langzeitgarantie.
     
    tl-sky gefällt das.
  10. dancegalaxy

    dancegalaxy Junior Member

    Registriert seit:
    22. November 2012
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    38
    wenn du für HDMI nen Loch bohren willst, dann nimmst du für die Fernbedienung einfach nen "IR-Extender", dieser überträgt die Befehle der Fernbedienung (per Funk) auch durch Wände (ca. 25EUR).
    Wenn der 2. TV relativ klein ist, kannst du auch an den Chinch-Anschlüssen nen Video-Funkübertragungssystem nutzen (ist dann halt nur SD und sollte nicht zu weit entfernt sein ... ca. 60EUR)).
    Als 3. Lösung gibt es noch solche Dinge wie "Slingbox" usw. .. die streamen dein TV-Signal ins Wlan/Internet (kostet aber ca 250EUR) ... so kannst du den Receiver auch aus der Ferne steuern und sogar das TV-Bild auf nem entfernten Handy/PC usw. streamen.
     
    tl-sky gefällt das.

Diese Seite empfehlen