1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky+ Receiver (Astra+Turksat) / Turksat Probleme

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von sinan0, 18. Juni 2011.

  1. sinan0

    sinan0 Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo liebes forum,

    habe mich soeben hier angemeldet, weil ich nicht mehr weiter komme.
    habe seit ein paar tagen sky (sky+ receiver) receiver habe ich von sky bekommen. dieses teure, welches man kurzerfristig für 0 euro bekommen hat.

    sky und soweit ist soweit freigeschaltet, funktioniert auch wunderbar, die deutschen kanäle ebenso. (astra)
    jetzt habe ich diesen receiver im wohnzimmer angeschlossen, da dort auch noch turksat vorhanden ist. da dieser receiver mit zwei eingängen klar kommt, sollte es ja kein problem sein, dass ich auf dem einen astra anschließe und auf dem anderen turksat ? also ich gehe einfach mal davon aus, dass es funktioniert !

    hab receiver umgesteckt, astra da, wo ich es vorher angeschlossen hatte und turksat nebendran. astra funktioniert auch wunder NUR finde ich keine türkischen kanäle, weil der suchlauf mir keine sender sucht. da steht ständig "überprüfen sie ihre einstellungen um fortzufahren oder zu suchen, also ich weiß ehrlich gesagt auch nicht wirklich, was ich da einstellen muss. hab unter sat. einstellungen gefunden das ich turksat auswählen kann, aber wirklich suchen tut das gerät nichts.

    bin grad sehr ratlos, weil ich das seit glaub ca. 2 stunden versuche...
    ich wäre sehr dankbar für eure hilfe, irgendwas mache ich falsch, aber ich weiß nicht was :)

    wenn ihr wollt, kann ich ein paar fotos machen, wie ich überhaupt suche. ach mir fällt auch gerade ein, da unter sat einstellungen kann man einstellen "ein kabel" od. "zwei kabel" da wähle ich ja zwei oder nicht ? da gibts noch ne einstellung "...-pcv" oder sowas.

    naja ich hoffe ich bin hier bei experten gelandet, die mir weiterhelfen ;)

    mfg und danke im vorraus !!!
     
  2. sinan0

    sinan0 Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky+ Receiver (Astra+Turksat) / Turksat Probleme

    UPDATE: hat grad "irgendwie" 1300 neue kanäle gefunden, ich gehe davon aus, dass es vom turksat sind. in der liste waren diese 1300 kanäle aber nicht zu finden o_O

    UPDATE 2: finde keine kanäle mehr, keine ahnung wie ich das eben hinbekommen habe... soll ich mal die sat kabel eingänge umstecken, bringt das überhaupt was ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2011
  3. Haiza

    Haiza Gold Member

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Keins
    AW: Sky+ Receiver (Astra+Turksat) / Turksat Probleme

    DU kannst bei diesem Receiver nicht einfach ein Kabel in LNB 1 schrauben und das andere für Türksat in LNB 2. Dies wird nicht unterstützt.


    Du brauchst einen DiseqC Schalter. Er sollte den Standard 1.0 nutzen. Der macht dir aus 2 Kabeln 1 und nach entsprechender konfiguration im Receiver wird es dann laufen ;-)

    Die Konfigurationseinstellung unter erweiterten Suchlauf ein kabel, zweikabel, Einkabel Sat CR sind für entsprechende Satanlagen gedacht.

    Einkabel: Single Anschluss an LNB 1
    Zeikabel: Twin anschluss an LNB 1 und 2 (zb. Twin LNC auf astra)
    Ein Kabel Sat CR: Einkabellösung für (z.B: Unicable anlagen)

    Für dich währe dann Einkabel -> satellit 1 Astra -> satellit 2 -> Türksat im Receivermenue <-- oder andersrum je nachdem wie du es angeschlossen hast am DiseqC schalter ( A,B....)

    Die Bedienungsanleitung hilft dir da auch bestimmt weiter. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2011
  4. sinan0

    sinan0 Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky+ Receiver (Astra+Turksat) / Turksat Probleme

    ohh verdammt, dann ist es ja eigentlich fast kein wunder, dass es nicht klappt. aber wieso ist dann der zweite lnb eingang vorhanden ??? ich dachte ernsthaft, dass es funktioniert !!! einen discq schalter habe ich natürlich auch, so haben wir das vor dem sky+ receiver betrieben. also beide lnb-kabel an discq schalter und von diesem dann an den humax receiver. aber das habe ich immer auf gut glück eingestellt, weil ich nie wirklich verstanden habe, wie ich das einstellen muss bei der suche.

    hier ist ein foto von meinem discq schalter: [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    also astra in "signal 1" und turksat in "signal 2" und dann an sky+ receiver verbinden. was genau muss ich dann unter den einstellungen einstellen ? wahrscheinlich dann "einkabel", nur wie tue ich dann das turksat hinzufügen ???

    was ich noch fragen wollte ist, wenn der receiver aus ist, dann hört man das netzteil leicht brummen, ich glaub eh, dass dieser receiver non stop arbeitet - da es ja auch aufzeichnet etc. wenn ich den receiver ausschalte, dann ist dieser grüne "an-zeichen"-symbol leicht gelb und wir dann später erst rot. kann man des so einstellen, dass des ding, wenn es aus ist, garnichts macht ? also ich vermute, dass es so ist...das fieben stört ein wenig, mir fällts eben auf und ständig strom entziehen ist auch nicht sinn der sache.

    und dieser receiver braucht sehr lange, bis es angeht, ist das normal ? da steht jedes mal "einen moment bitte, ihr receiver wird gestartet" also das geht nicht so schnell wie bei unserem alten humax receiver z.b....

    mfg
     
  5. rbecker2901

    rbecker2901 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sky+ Receiver (Astra+Turksat) / Turksat Probleme

    Das Phieben vom Netzteil habe ich nicht aber das er einwenig benötigt ist normal. Desweiteren zeichnet dieser Reciever wenn er läuft immer auf (Time Shift) Und das die LED erst später ausgeht liegt daran das sich der Rec in den Standby schaltet. Ganz vom Strom trennen empfehle ich nicht da der Reciever dann keine Programmdaten aktivierungen mehr automatisch in der Nacht durchführt.
     
  6. Haiza

    Haiza Gold Member

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Keins
    AW: Sky+ Receiver (Astra+Turksat) / Turksat Probleme

    Zwei Eingänge damit man zwei Antennenkabel auf der selben Satposition anschließen kann. Damit man dann zum beispiel unabhängig aufnehmen und schauen kann ;-)

    Jop machst halt astra in Signal 1 und trüksat in 2. Im sky+ Receiver dann unter erweiterten suchlauf bei Konfiguration auf Einkabel -> Sat 1 astra -> sat 2 Türksat.

    Dann auf Satellitenausrichtung und schauen ob Signale ankommen. Wenn nein dann umgekehrt einstellen. Wenn weiterhin nein, dann ist dein DIseqc 2.0 schalter nicht abwärts kompatible weil wie oben schon erwöhnt kann der sky+ DiseqC 1.0 oder der schalter funktioniert nicht richtig?

    Ein brummendes Netzteil ist natürlich nicht ok.

    Wenn der Sky+ ausgeschaltet wird dann schaltet er auf Standby. Gelbes Standby Licht vorne. (Startet sofort wieder) Nach ca 20 Minuten geht er dann in den Deep Standby Modus. Dann dauert das starten auch etwas länger ;-) ist aber normal.

    Nach einer Richtlinie darf das Gerät im Standby nicht mehr wie 1 Watt Strom verbrauchen. Daher muss er komplett runter fahren.
     
  7. sinan0

    sinan0 Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky+ Receiver (Astra+Turksat) / Turksat Probleme

    hey,

    also das mit dem discq schalter hat geklappt, hab auch paar kanäle reinbekommen, zwar noch net alle, die ich brauche, aber da muss ich wahrscheinlich dann manuell suchen...mach ich dann sobald ich wieder etwas zeit habe.

    ja das mit dem netzteil regt mich schon ein wenig auf, weil ich höre das aufjedenfall !! während dem betrieb ist nichts, da hört man auch nichts, aber sobald receiver (wie eben gelernt ;) in den "deep modus" also rot modus schaltet (=sprich standby) fängt das netzteil an zu brummen oder fieben. als ich den receiver im schlafzimmer hatte, hat das aufjedenfall gestört... da dachte ich mir schon, dass das nicht normal sein kann.

    hab den receiver oder eben sky allgemein erst seit ein paar tagen.

    meint ihr sky wäre so kulant und würde mir nen neuen netzteil geben ? also den kompletten receiver würde ich nicht umtauschen wollen, weil ich hab jetzt soviele stunden damit verbracht, die ganzen programme und soweiter einzustellen, dass es schon fast schade um die ganze arbeit wäre. ist so ein fall bekannt ? ist sky so kulant ? also mit dem kundenservice habe ich garkeine erfahrung...

    würde es aber begrüßen, wenn die mir auf anfrage nen neuen netzteil geben und ich das brummende an die zurück sende... aber vielleicht ist das bei allen so und es fällt keinem auf ?! ich weiß es nicht - ich weiß nur, dass es mich stört :)
     
  8. Haiza

    Haiza Gold Member

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Keins
    AW: Sky+ Receiver (Astra+Turksat) / Turksat Probleme

    Ruf an oder schreib ne eimail mit Fehlerbeschreibung als fiependes Netzteil.. Dann bekommst du ggf. ein neues :)
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.605
    Zustimmungen:
    4.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky+ Receiver (Astra+Turksat) / Turksat Probleme

    DiSEqC 2.0 ist doch abwärtskompatibel zu allen anderen DiSEqC Systemen, also auch zu 1.0
    Alle Infos über DiSEqC
     
  10. sinan0

    sinan0 Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky+ Receiver (Astra+Turksat) / Turksat Probleme

    5 minuten mit sky telefoniert und die schicken mir ein neues netzteil raus !! :D
    ging echt schnell :)

    ich hoffe, dass mit dem neuen kein fiepen vorhanden ist, wenn ihr sagt, dass das bei euch nicht so ist - dann wünsche ich das selbe bei mir auch hehe...

    vielen dank für eure hilfe !!! bin positiv von euch & von sky überrascht..
     

Diese Seite empfehlen