1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky Receiver anschließen

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von BiERWiESEL, 3. März 2014.

  1. BiERWiESEL

    BiERWiESEL Junior Member

    Registriert seit:
    24. November 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    bin gerade umgezogen und finde nun eine andere SAT Anlage vor. Mehrfamilienhaus und laut Vermieter habe ich zwei verschiedene Anschlüsse. Er meint ich habe ein UniCable wo ein Anschluss die Frequenz 1516 und der andere Anschluss 1632.

    Habe nun als erstes mal in den Einstellungen geschaut und diese SatCR geschichte gefunden. Habe dort beide Frequenzen reingeschmissen und ich bekomme auch alle Sender. Aber ich kann nicht aufnehmen und gleichzeitig TV schauen. So wie ich es verstanden habe nutzt er f+r SatCR nur den einen Sat IN ? Ich habe aber beide Anschlüsse an meinen Receiver gesteckt. Gibt es da noch mehr Möglichkeiten?

    Ich habe das auch schon Sky per Email gefragt aber die sagen mir dass sie es lieber per TElefon bepsrechen wollen und ich die teure Hotline anrufen muss.

    Wäre nett wenn Ihr mir da helfen könntet.

    Ich danke euch
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.216
    Zustimmungen:
    3.913
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky Receiver anschließen

    Wenn man dir seitens der HV nicht mehr Frequenzen gibt, kannst den Twinreceiver nicht vollwertig nutzen. Zumindest nicht so, wie du es jetzt gewohnt bist.
    Eine Userfrequenz steht im Prinzip funktionstechnisch für "ein" Kabel. Du brauchst 2 Frequenzen (aber nicht 2 Kabel, bzw die helfen dir nicht bei Unicable)
     
  3. tomcologne

    tomcologne Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2008
    Beiträge:
    3.326
    Zustimmungen:
    171
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky Receiver anschließen

    Leider habe ich davon keine Ahnung, aber meinst du mit teure Hotline die, die aus dem Festnetz 20 Cent je Anruf kostet (0180-6xx)?
     
  4. BiERWiESEL

    BiERWiESEL Junior Member

    Registriert seit:
    24. November 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky Receiver anschließen

    Also hätte ich quasi geraden nur 1 LNB ? Muss ich dem MV fragen ob es nochmal zwei Frequenzen gibt?!

    Im Menü habe ich nur bei SatCR die Möglichkeit gehabt eigene Frequenzen einzugeben. Und da wäre ja gar kein Platz für zwei weitere. Bei dem Betrieb mit 2 LNB´s kann man ja keine Frequenzbereiche eingeben


    EDIT

    also habe ich mit unicable keine chance auf die nutzung der beiden IN´s ? der vermieter meinte, dass ich zwei unterschiuedliche leitungen habe. andere haben nur eine
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2014
  5. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.216
    Zustimmungen:
    3.913
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky Receiver anschließen

    Richtig, du brauchst nochmal 2 Frequenzen, wenn du 2 Twingeräte vollwertig betreiben willst. Welches Receivermodell hast du ?
    Für jeden der beiden Tuner kann man eine eigene Frequenz eingeben (wenn man zwei Frequenzen zur Verfügung hat)

    EDIT:
    Also als Beispiel:
    http://www.sky.de/web/redaktion/download/BDA_S_HD_PVR_101.pdf
    Seite 21
    1 (!) Kabel an SAT1 IN uund dann die 2 (!) Frequenzen eingeben, dann muss das Ding laufen als kompletter Twinreceiver.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2014
  6. BiERWiESEL

    BiERWiESEL Junior Member

    Registriert seit:
    24. November 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky Receiver anschließen

    Jetzt habe ich den Vermieter nochmal kontaktiert. Er meint das ich für jeden Anschluss eine Frequenz habe und kann beide Kabel an je einen Tuner anschließen wo ich dann auf jedem Kabel alle Sender habe. :eek:
     
  7. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.216
    Zustimmungen:
    3.913
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky Receiver anschließen

    Siehe EDIT in meinem Vorbeitrag.
     
  8. BiERWiESEL

    BiERWiESEL Junior Member

    Registriert seit:
    24. November 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky Receiver anschließen

    Danke aber so wie es auf Seite 21 steht, habe ich es ja gemacht und da kann ich eben nicht die Aufnahmegeschichte machen. Mich macht es stutzig das der Vermieter immer damit ankommt, dass jeder Anschluss "EINE" Frequenz hat und ich somit ( da ich zwei Frequenzen von ihm bekommen habe ) zwei verschiedene Leitungen habe ( 2 LNB´s )


    Ich habe meine beiden Frequenzen so eingeben wie es in der Anleitung auf 21 steht
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2014
  9. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.216
    Zustimmungen:
    3.913
    Punkte für Erfolge:
    213
  10. LS-Pöthen

    LS-Pöthen Gold Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2004
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky Receiver anschließen

    hast du mal die Zwei-Kabel-Variante probiert ? Seite 22-23
    evtl. hat der Vermieter da was verwechselt .
     

Diese Seite empfehlen