1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky-Programmplätze, Interaktiv, 2 Receiver im Einsatz

Dieses Thema im Forum "Sky UK" wurde erstellt von Insudaco, 13. Februar 2007.

  1. Insudaco

    Insudaco Neuling

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    18
    Anzeige
    Hallo

    Ich möchte mir Sky-HD zulegen und habe da noch ein paar Fragen, die mir trotz Suchfunktion nicht ganz klar sind:

    1. Sind die Programmplätze auf den Sky (HD)-Digiboxen fest vorprogrammiert oder können die Sender in eine eigene, persönliche Reihenfolge verschoben oder auch gelöscht werden?

    2. Funktionieren die interaktiven Services (z.B. Abstimmung) auch über Satellit oder ist das ausserhalb von UK/ROI nicht möglich, weil dafür eine Telefonleitung benötigt wird?

    3. Neben Sky sollen auch die Hotbird/Astra1-Sender empfangen werden. Dies ist soviel ich weiss mit einer Sky-Digibox nicht möglich. Also würde ich 2 Receiver im Einsatz haben (Humax 1000 und Sky-HD-Digibox). Reicht da ein Twin-LNB pro Satellit aus? Wie ist die Verkabelung der beiden Geräte vorzunehmen? Müssen die Geräte mit HDMI direkt an das TV-Gerät angeschlossen werden oder kann man die evtl. miteinander verkabeln und dann nur ein HDMI-Kabel an den TV anschliessen? Mein TV hat 2 HDMI-Anschlüsse, die sind jedoch beide bereits belegt.

    Wäre Euch dankbar, wenn Ihr mir mal Eure Erfahrungen schreiben könntet.

    Insudaco
     
  2. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.473
    Ort:
    Köln
    AW: Sky-Programmplätze, Interaktiv, 2 Receiver im Einsatz

    Fest programmiert.

    Es gibt ein Bauteil, bei dem die Anrufernummer unterdrückt wird, gibt es, damit kenne ich mich aber nicht aus. Ansonsten sind die Spiele, Nachrichten usw. (also die auf dem Red Button) in der Regel auch ohne Rückkanal lauffähig, einzig die Spiele, bei denen es Geld kostet da mitzumachen, laufen nicht.

    Ich empfehle Dir einen Quad-LNB, somit kannst Du zwei Kabel direkt in die Skybox führen (dadurch kannst Du dann eine Sendung sehen und eine andere aufzeichnen) und eines in den Diseqc für Deinen Humax. An den Disecq müssen dann ebenfalls die Kabel für 13°O und 19,2°O angeschlossen werden.
    Wie die Verkabelung von Empfänger zum Fernseher aussieht, weiß ich nicht, ich denke aber, daß Dir da die Bedienungsanleitungen der Geräte weiterhelfen. Wie der Humax 1000 geschaltet werden muß, damit er die Diseqceingänge korrekt zuordnet, sollte auch in der Bedienungsanleitung stehen, ansonsten bitte nochmal im Humaxforum nachfragen.
     
  3. Insudaco

    Insudaco Neuling

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    18
    AW: Sky-Programmplätze, Interaktiv, 2 Receiver im Einsatz

    ok, danke für Deinen Input.
    Das hat mich schon ein Stück weitergebracht :)
     
  4. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    AW: Sky-Programmplätze, Interaktiv, 2 Receiver im Einsatz

    Die Kanalliste ist vorprogrammiert - es gibt aber meines Wissens nach eine Favoritenliste, in der du bis zu 50 Sender einfügen kannst. Ein Abonnent von SKY kann dir hierzu sicher mehr sagen.

    Auf die interaktiven Features, die einen Rückkanal erfordern, würde ich an deiner Stelle lieber verzichten. Selbst wenn es möglich ist die Rufnummer zu unterdrücken - ich halte das für relativ riskant, so etwas aus dem Ausland zu verwenden.

    Zur SAT-Technik:
    Ich empfehle dir - genauso wie ich im anderen Thread hier im Forum (Sky in Stuttgart) bereits geschrieben habe, eine Multischalter-Lösung. Die ist zwar teurer, aber zukunftssicher. Dabei empfängst du Astra1, Hotbird und Astra2 mit einer Schüssel an der jeweils ein Quattro-LNB angeschlossen ist. Diese geben jeweils vier Ausgänge raus (Horizontal High, Horizontal Low, Vertikal High, Vertikal Low) - die gehen in den Multischalter.

    Für die Sky Digiboxen ist es jetzt nur wichtig, dass Astra 2 auf Position 1 geschaltet wird. Das liegt dann an einem Ausgang für einen Reiceiver im Normalfall an, wenn kein Diseqc geschalten werden kann. Alle Diseq-fähigen Receiver können dann auf alle Positionen zugreifen, alle nicht-diseqc-fähigen nur auf Astra2.

    So kannst du theoretisch ein ganzes Haus mit 4, 6, 8 oder noch mehr SAT Anschlüssen versorgen, empfängst an jedem normalen Receiver Astra1, Hotbird und Astra2 (die frei empfangbaren Sender wie BBC, ITV und Film4) - und an der Sky Box hast du dann SKY. Wichtig ist dabei nur, dass du natürlich für die SKY+ / HD Box zwei Anschlüsse brauchst - also solltest du mit Anschlüssen insgesamt nicht sparen.

    Für die HDMI Verkabelung fragst du besser noch einen Experten. Ich selbst nutze noch keine HD-Technik. Aber es gibt meines Wissens nach HDMI Umschalter, mit denen du zwei HDMI Geräte an einen HD-TV anschließen kannst und dann zwischen den Geräten umschalten kannst. Eine andere aber teurere Möglichkeit ist natürlich ein AV-Receiver mit entsprechender Anzahl HDMI-Eingänge.

    Greets
    Zodac
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2007
  5. 81westley

    81westley Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    674
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    BSkyB-FTV
    AW: Sky-Programmplätze, Interaktiv, 2 Receiver im Einsatz


    Stimmt, man kann sich 50 Favoriten festlegen, durch die man mit der blauen Taste auf der Fernbedienung durchzappen kann und für die man sich im Sky-Guide eine gesonderte Übersicht anzeigen kann. Aber: Die 50 Progamme bleiben in der von Sky festgelegten Reihenfolge, die kann man nicht ändern. Nur werden eben die "nicht-Favoriten" übersprungen bzw. im Guide ausgeblendet.
     
  6. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Sky-Programmplätze, Interaktiv, 2 Receiver im Einsatz

    Es gibt auch TVs mit 2x oder sogar schon 3x HDMI. So hat mein neuer LCD-TV 2x HDMI. Der Anschluß einer Sky HD-Box oder der Dreambox 8000, wenn sie denn mal erschienen ist, sollte kein Problem sein. Außerdem habe ich im MM bereits HDMI-Umschaltboxen gesehen, sollte später also kein Problem werden..

    viele Grüße,

    Patrick
     

Diese Seite empfehlen