1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky & Primacom: Nur eine SmartCard für alles?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Marc_Berlin, 21. November 2013.

  1. Marc_Berlin

    Marc_Berlin Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ein freundliches Hallo an die Experten hier im Forum,

    ich habe eine Frage zu Primacom und Sky - bereits auch schon bei diesen informiert, aber nun bin ich doch etwas konfus und hoffe auf Euer Fachwissen...

    Kurz zu den Fakten: Ich bin bei der Primacom in Berlin und habe von denen auch ein CI+ Modul gemietet und eine SmartCard. Diese ist nötig, um die privaten und einige andere eher unbedeutende Sender in HD zu empfangen. So weit ich weiß, verschlüsselt Primacom diese Sender mit Conax. Das Modul ist direkt im TV eingesteckt, einen Receiver habe ich nicht (und will auch keinen :D).

    Nun spiele ich wieder mit dem Gedanken, Sky zu abonnieren und habe zum ersten dort angerufen und zweitens mit denen auf der Sky-HP gechattet. Ich meinte, dass für mich ein extra Receiver nicht in Frage kommt und ich ja nur einen CI+ Slot habe, der bereits belegt sei. Beide Mitarbeiter von Sky meinten nun, das ganze sei kein Problem: Sky CI+ Modul + Sky Smartcard und dann kann Primacom sein Programm auf diese Karte "raufschalten" - im ersten Moment super Lösung, allerdings bezweifle ich, dass das geht, da Sky anders verschlüsselt, oder...:confused:

    Dann rief ich bei Primacom an und der nicht ganz so kompetente Mitarbeiter sagte, er sei sich nicht sicher, aber es ginge wohl eher nicht. Na toll!

    Deswegen meine Frage an Euch: Ist es möglich beides gleichzeitig zu empfangen mit nur einer SmartCard oder muss ich mich für eines entscheiden?

    Danke Euch,
    viele Grüße
    Marc
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2013
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.405
    Zustimmungen:
    6.340
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sky & Primacom: Nur eine SmartCard für alles?

    Die Aussage von Sky ist falsch. Die Zusammenschaltung von Sky und KabelKiosk-Angeboten (Private in HD kommen bei der Primacom vom KabelKiosk) ist nur auf der Basis der NDS-Verschlüsselung technisch möglich.
    Vertraglich untermauert hat das aber die Primacom nicht.
    Nur TeleColumbus und MDCC vollziehen dieses Praxis in beide Richtungen.
     
  3. Marc_Berlin

    Marc_Berlin Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky & Primacom: Nur eine SmartCard für alles?

    Eike, danke für die prompte Antwort.

    Äußerst interessant, dass Sky dort so schlecht informiert ist bzw. sie einem suggerieren, dass es technisch möglich wäre - nur um mit aller Gewalt einen neuen Kunden zum Abo zu überreden... Mir ist auch rätselhaft, warum die Primacom so viele Sender verschlüsselt, obwohl sie nichts extra kosten, dann hätte ich das Problem gar nicht.

    Wenn ich mich doch für Sky entscheiden sollte, könnte ich ein AlphaCrypt light Modul benutzen? Das hat nämlich ein Kumpel von mir noch rumzuliegen...

    Bis später :winken:
    Marc
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.405
    Zustimmungen:
    6.340
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sky & Primacom: Nur eine SmartCard für alles?

    Bei der Primacom dürfte es keine Grundverschlüsselung mehr geben.

    Das heißt, die Privaten in SD-Qualität und die ÖR in SD und HD dürfte man frei ohne Modul und Karte empfangen. Nur die Privaten in HD sind verschlüsselt (wie über Sat auch).

    Wenn Du auf die Privaten in HD verzichten kannst, dann kannst Du Dir das Sky-Angebot mit einem CI+ Modul von Sky zulegen.

    Achtung, via einem CI+ Modul entschlüsselte Programme sind keine Aufzeichungen auf eine USB-Festplatte oder Stick möglich.

    P.S. Ich halte von den internen Tuner im TV nicht sehr viel, Ausnahme Loewe oder Technisat.
    Mit einem externen Receiver, der eventuell zwei Module aufnimmt ;), ist man flexibler.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2013
  5. Marc_Berlin

    Marc_Berlin Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky & Primacom: Nur eine SmartCard für alles?

    Ja Du hast Recht, es gibt keine Grundverschlüsselung mehr, allerdings sind doch einige Private in HD, auf die ich nur schwer verzichten möchte. Von daher brauche ich die SmartCard von der Primacom.

    Ein Receiver mit 2 Slots ist sicherlich eine Lösung, allerdings finde ich es so aktuell ohne Receiver sehr bequem: Man hat alle Sender in der Kanalliste inkl. EPG und mit dem Receiver nicht immer einen Extra-Eingang, zu dem man switchen muss. Vorteil ist sicher, dass man mit HDD-Receiver hier und da was aufnehmen kann, was mit CI+ Slot am TV nicht geht.

    So weit ich es überblicke, bietet Sky keine Twin-Receiver an, hast Du eine Empfehlung?

    PS: Habe gerade auch noch mal bei Sky nach Angeboten geschaut, da kann man gar kein 12-Monats Abo mehr abschließen, sondern nur 24 Monate, außer man nimmt nur Sky Welt :mad: Mann mann, da hab ich schon fast wieder keine Lust mehr, wenn nur die Champions League nicht wäre...

    so long ;)
    Marc

    Top-Forum hier, ich bin wirklich begeistert!
     
  6. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.585
    Zustimmungen:
    4.252
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky & Primacom: Nur eine SmartCard für alles?

    Sky+ Receiver sind immer Twingeräte.
     
  7. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.405
    Zustimmungen:
    6.340
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sky & Primacom: Nur eine SmartCard für alles?

    Alle Sky Receiver die von Sky ausgegeben werden sind Twin-Receiver. Sobald also die Sky+Festplatte angeschlossen ist die es bei Sky in einer kleinen 320erGB und einer großen 2TB-Festplatte gibt, kann man einen Sender schauen und einen zweiten aufnehmen. Zudem gibts dann auch Sky anytime was aber nur für Film- und Serienfans interessant ist. Übrigens sind die Fernbedienungen der Sky-Receiver lernfähig und programmierbar und bedienen auch den Fernseher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2013
  8. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.585
    Zustimmungen:
    4.252
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky & Primacom: Nur eine SmartCard für alles?

    Eike ? :eek: Bis Du es ? Wirklich selber ? :eek:
     
  9. Marc_Berlin

    Marc_Berlin Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky & Primacom: Nur eine SmartCard für alles?

    Danke für die hilfreichen Beiträge :)

    Wahrschienlich habe ich mich missverständlich ausgedrückt: Mit Twin-Receiver meinte ich, dass ich die Primacom und die Sky SmartCard reinstecken kann, um dann von beiden Quellen aufzunehmen. Geht das bzw. kann der Sky Receiver Conax von Primacom und Nagra von Sky gleichzeitig entschlüsseln?
     
  10. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.405
    Zustimmungen:
    6.340
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sky & Primacom: Nur eine SmartCard für alles?

    Doch, Doch... :eek:
     

Diese Seite empfehlen