1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky online bestellt und per Nachnahme bezahlt

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Oftersheimer, 14. März 2010.

  1. Oftersheimer

    Oftersheimer Neuling

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Vor ein paar Tagen habe ich mir online über Sky.de Sky-Welt mit Bundesliga für 32,90 € bestellt. Dort habe ich angegeben, dass ich bei KabelBW bin und dazu den entsprechenden Receiver brauche.
    Von einer Freudschaftswerbung habe ich ebenfalls gebrauch gemacht. Ich erhalte hierfür einen Monat frei und der Werber bekommt einen HD-Recorder geschenkt.
    Für mich fallen erstmal 49,00 € Aktivierungsgebühr+7,50 € Versand als Gebühr an. Das ganze habe ich gestern per Nachnahme bezahlt. Als ich alles ausgepackt habe, musste ich feststellen, dass mir ein SAT-Receiver geschickt worden ist, mitdem ich leider nichts anfangen konnte. Leicht säuerlich habe ich bei SKY angerufen und denen das Problem geschildert. Sie sagten darauf, dass sie für KabelBW aktuell keine Receiver parat haben und erst in 6-8 Wochen wieder welche bekommen.
    Hallo!? Deswegen schickt man mir dann einen SAT-Receiver, dass ich wenigstens schonmal die 58,50 € bezahle!?
    Den Receiver in einem Fachhandel umzutauschen geht anscheinend nicht, laut der Service-Hotline.
    Somit habe ich alles wieder eingepackt und einen Stornierungsbrief beigelegt.

    Meine Fragen:

    Wird mir Sky zumindest die 49,00 € Aktivierungsgebühr zurückzahlen oder machen die da Probleme? Aktiviert habe ich ja gar nichts! Meine Kontodaten haben sie ja schon.

    Muss bzw. sollte ich warten, bis die Stornierung bestätigt ist, bevor ich mir im Fachhandel Sky kaufe?

    Und weiß jemand von euch bescheid, ob es im Fachhandel auch diese Freundschaftswerbung gibt und/oder Freimonate?


    Mir geht es im Prinzip um die 49,00 €, die mir zustehen. Ich will dennoch so schnell wie möglich SKY. Aber nochmal eine Aktivierungsgebühr zu bezahlen, bevor ich meine bisher gezahlte zurückbekomme ist für mich zu riskant.

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

    LG
     
  2. wolfgang1895

    wolfgang1895 Gold Member

    Registriert seit:
    1. August 2009
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW784 + WD MyBook AVTV 2GB
    Humax iCord HD 500 GB
    Sky SHD2 Pace TDS865NSDX
    Panasonic DMP-BD65
    AW: Sky online bestellt und per Nachnahme bezahlt

    Das mit dem kostenlosen HD-Receiver ist so ne Sache, die Anzahl ist auf 1500 limitiert. Wenn Du bzw. der Werber hierauf Wert legst, solltest Du das abgeschlossene Abo beibehalten, ohne jedoch die Hardware von Sky in Anspruch zu nehmen bzw. auf die Hardware von Sky warten. Kabelreceiver kann man auch in Onlineversandhäusern bzw. Ebay sehr günstig kaufen und bei Erhalt der Hardware von Sky anschließend wieder verkaufen. Siehe aber auch diesen Thread:http://forum.digitalfernsehen.de/fo...bot-dieses-we-13-3-14-3-10-a.html#post3955123
     
  3. Kabelfreak78

    Kabelfreak78 Neuling

    Registriert seit:
    31. Januar 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky online bestellt und per Nachnahme bezahlt

    Willkommen bei Sky !

    Gewöhne dich schon einmal daran denn bei Sky ist der Kunde nur zum Zahlen da der Rest ist denen Wurst.
     
  4. U-Werbung

    U-Werbung Neuling

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky online bestellt und per Nachnahme bezahlt

    Bereite dich drauf vor, das Geld abzuschreiben. Hilft Steuern sparen. Ach ne, nur bei Banken.
     
  5. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky online bestellt und per Nachnahme bezahlt

    1) Ja, bekommst du zurück, weil du widerrufen hast - kann aber dauern.

    2) Unabhängig davon, dass du den falschen Receiver erhalten hast, hast du ein Widerrufsrecht von einem Monat, das Sky akzeptieren muss.

    Übersicht der möglichen Receiver für Kabel BW
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...-letztes-update-10-03-2010-a.html#post2602972

    3.) Freundschaftswerbung geht nicht, aber bis Juli ein Freipaket ist möglich. Neben dem Fachhandel solltest du dich auch mal bei Ebay umschauen. Dort gibt es auch Angebote mit Kaufreceivern, die dein Eigentum werden. Z.B. hier (ohne HD)
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...-letztes-update-10-03-2010-a.html#post2602972

    4.) Dann hast du ein echtes Problem, weil die Erstattung länger dauern kann => siehe 1)
     
  6. Oftersheimer

    Oftersheimer Neuling

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky online bestellt und per Nachnahme bezahlt

    Hi Leute!

    So, nun sind ein paar Monate vergangen, und ich habe immernoch kein Geld von Sky bekommen. Anfang März habe ich Sky bestellt und direkt wieder storniert, wie in dem obigen Beitrag zu lesen ist.
    Am 16.04 kam dann endlich (nachdem auf E-Mail und Brief zuerst nicht geantwortet wurde) die Widerrufsbestätigung. Vermutlich nur, weil ich eine Woche zuvor meinen 2. Brief und den als Einschreiben gesendet habe.

    Nun haben wir Juni und ich habe immernoch kein Geld bekommen, obwohl mir nach einem Telefonat ende Mai versprochen wurde, dass das Geld am 1. Juni überwiesen wird. Gerade eben habe ich nochmal bei Sky angerufen. Dort sagte man, dass es Ihnen leid tue, sie werden mir schnellstmöglichst das Geld überweisen. Zumindest sagte die Frau, sie wird es nochmal weiterleiten. Naja, sagen kann sie viel, das habe ich immerhin schonmal gehört...

    Ich weiß, es geht hier "nur" um 49,00 €, trotzdem hätte ich gerne das Geld zurück. Was kann ich denn machen, wenn ich diesen Monat immernoch kein Geld sehe? Ein Mahnbescheid wäre doch wegen 49 € schwachsinn, da das Mahnverfahren alleine ja schon teurer werden würde.

    Gruß,

    Oftersheimer
     
  7. a.spengler

    a.spengler Platin Member

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    2.019
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sky online bestellt und per Nachnahme bezahlt

    1) Es geht um 56,50€ (der Versand muss Dir schließlich auch erstattet werden).

    2) Ein Mahnbescheid kostet 5€.

    3) Schreibe direkt an die Geschäftsleitung und schildere Deinen Fall.
     
  8. Oftersheimer

    Oftersheimer Neuling

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky online bestellt und per Nachnahme bezahlt

    Echt? Am Telefon sagten sie mir, dass sie den Versand leider nicht mehr zurücküberweisen könnten, nur die 49 € Aktivierungsgebühr. :confused:
     
  9. PhoenixY2k

    PhoenixY2k Gold Member

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky online bestellt und per Nachnahme bezahlt

    Sie müssen dir den Versand wieder erstatten, da sich der Wert der Forderung über 40€ bewegt.
     
  10. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky online bestellt und per Nachnahme bezahlt

    Wie kommst du denn auf EUR 5,-? Der Mahnbescheid kostet EUR 23,-.
     

Diese Seite empfehlen