1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky ohne bezahlten Kabelanschluss

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von pete09, 30. November 2011.

  1. pete09

    pete09 Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Heyho,

    habe vor wenigen Tagen die CleverFlat Entertainment Sky von KabelBW, ohne zusätzlichen Kabelanschluss bestellt. Nun habe ich eine E-Mail erhalten, dass für o.g. Paket ein bezahlter Kabelanschluss die Grundvoraussetzung ist.

    Zu meiner Frage: KabelBW liefert das komplette Signal (Internet, Telefon, TV) an das Haus und trennt dort vor Ort nur noch anhand der Frequenzen TV von Internet & Telefon (oder irre ich mich?). Grundsätzlich sollte es ihnen doch dann nicht mehr möglich das TV-Signal herauszufiltern. Das bedeutet das Sky dann funktionieren müsste, oder? (Weiterhin sollte es dann theoretisch(!) auch möglich sein die öffentlich-rechtlichen und privaten Sender zu empfangen (da KabelBW nicht grundverschlüsselt)?)

    Falls ich etwas nicht beachtet haben sollte, korrigiert mich bitte.


    Vielen Dank!
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.771
    Zustimmungen:
    5.261
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sky ohne bezahlten Kabelanschluss

    Der Kabelanschluss ist generell Grundvorrausetzung das Du überhaupt etwas empfängst. Und der muß natürlich bezahlt werden. (Entweder in der Miete oder separat)
     
  3. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.070
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky ohne bezahlten Kabelanschluss

    Hi,

    klemm doch einfach deinen TV, wenn er DVB-C hat, an und schau, ob du Sender in digital reinbekommst. DANN kommt auch Sky durch.

    Gruß
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.771
    Zustimmungen:
    5.261
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sky ohne bezahlten Kabelanschluss

    Das ist dann aber schwarz wenn die Kosten für den Kabelanschluss weder indirekt oder direkt gedeckelt werden. Und dann kann man nicht noch "CleverFlat" des Kabelanbieters ordern...
     
  5. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.070
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky ohne bezahlten Kabelanschluss

    Das weiß man erst, wenn man es testet. Es gibt soviele angeblich tote Anschlüsse, die trotzdem "Saft" drauf haben.
     
  6. pete09

    pete09 Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky ohne bezahlten Kabelanschluss

    Vielen Dank schon mal.

    Angenommen eine Partei im Haus (4-Parteien-Haus) hat einen Kabelanschluss, dann ist diese Grundvoraussetzung ja erfüllt!? Klar, es ist nicht im Sinne von KabelBW, aber erfüllt wäre sie theoretisch. Prüfen kann ich das dann ja, wie Teoha es beschrieben hat.
     
  7. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.771
    Zustimmungen:
    5.261
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sky ohne bezahlten Kabelanschluss


    Das mag schon sein, aber wenn man eine Serviceleistung beauftragt, dann wird der Kabelnetzbetreiber hellhörig. Normal.
    Und Grundvorrausetzung ist nun mal immer der offizielle Kabelanschluss.

    Sky wird generell bei Kabel-BW auf KabelBW eigene Smartcards aufgeschaltet...
     
  8. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.843
    Zustimmungen:
    358
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sky ohne bezahlten Kabelanschluss

    Ich weiss nicht wie es bei KBW ist, aber bei KD wird bei Internet/Phone einfach ein NIF gesetzt.
     
  9. Sash1978

    Sash1978 Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sky ohne bezahlten Kabelanschluss

    jo ist eigentlich immer so. du bekommst die karte nicht von sky sondern vom kabelanbieter, und nu rate mal was der sich dabei denkt..
     
  10. pete09

    pete09 Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky ohne bezahlten Kabelanschluss

    D.h. die können auf der Smartcard das "normale" TV rausfiltern?
    Würde mich aber nicht groß stören, da es ja dann nur an dem Receiver (der die Smartcard enthält) nicht funktionieren würde. An allen Anderen müsste es funktionieren
     

Diese Seite empfehlen