1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky mit SONY KDL-32BX400AEP

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von scoti, 3. Dezember 2010.

  1. scoti

    scoti Junior Member

    Registriert seit:
    1. April 2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo zusammen

    Im Grunde bin ich ein ehemaliger Premiere / DF1 Kunde, allerdings gewillt mal wieder für ein Jahr zurück zu kommen.
    Meine Uralte d-box 1 besitze ich schon seit langem nicht mehr, allerdings einen SONY TV, Model KDL-32BX400AEP.
    Da ich mich mit dem ganzen Technik Kram nicht mehr auskenne (ja, mal wird älter :rolleyes: ), hätte ich eine Frage.

    Laut Info besitzt er ein CI Card slot.
    Ich habe mir das mal angeschaut und festgestellt das dort ja eine Karte wie ich sie vor Jahren hatte nicht mehr reinpasst.
    Ich habe hier etwas quergelesen und auch das ein oder andere aufgeschnappt (aber auch teilweise nicht verstanden).
    Kann ich mit dem TV und diesem CI Card slot Sky schauen, haben sich die Karten geändert?
    Und wo finde ich die "Reciever Nummer" die gefordert wird wenn man ein Abo abschliesen möchte?

    Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen :)

    Liebe Grüße,
    scoti
     
  2. nick2503

    nick2503 Platin Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    2.424
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky mit SONY KDL-32BX400AEP

    Du brauchst generell erstmal ein CAM, das mit der jeweiligen Smartcard dann in den CI Slot kommt. Das CAM dient zu Entschlüsselung.
    Dann kommt es noch auf die Smartcard und Verschlüsselung an sowie ob Sat- oder Kabelempfang.

    Bei Sat bekommt man entweder eine S02 (Nagravision) oder V13 (NDS). Die S02 läuft in einem Alphacrypt Light für ca. 50€. Die V13 läuft nur in inoffiziellen Modulen (z.B. Unicam), auf das noch eine Software gespielt werden muss, damit es funktioniert. Unicam kosten ca. 70€ + Programmer ca. 30€. Gibt aber auch Onlinehändler, die die Software schon aufspielen würden.

    Bei Kabel gibt es auch Nagra oder NDS, aber je nach Kabelnetzbetreiber und Smartcard braucht man dann auch entweder ein Alphacrypt oder z.B. ein Unicam.

    Hier eine Übersicht dazu: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/3666744-post1.html

    Die Recievernummer findest du auf einem zertifizierten Reciever den du nicht hast. Entweder du bestellst einen Reciever mit (der hat dann NDS + passende Smartcard) oder du generierst dir die Seriennummer eines Nagrarecievers (suche bei Google nach "Seriennummerngenerator Gorcon").

    Dann bekommst du bei einem Sat Reciever eine S02 und musst dir nur für 50€ das Alphacrypt Light kaufen.
    Bei Kabel kommts dann trotzdem noch auf die Karte an. Aber das siehst du in der Verlinkten Übersicht.

    Dann kannst du Sky ohne zusätzlichen Reciever über deinen TV schauen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2010
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.140
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  4. scoti

    scoti Junior Member

    Registriert seit:
    1. April 2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sky mit SONY KDL-32BX400AEP

    Ich habe Kabel (Kabel-BW).
    Danke schon einmal für die ersten Antworten :)
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.140
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sky mit SONY KDL-32BX400AEP

    Dan geht das so einfach nicht.
    Kabel BW verschlüsselt im Kunden Unfreundlichem NDS.
    Da geht das Alphacrypt nicht.
    Da hast Du Pech.
     
  6. scoti

    scoti Junior Member

    Registriert seit:
    1. April 2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sky mit SONY KDL-32BX400AEP

    Schade. Na dann muß ich wohl doch ein Reciever holen?
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.140
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sky mit SONY KDL-32BX400AEP

    Es gibt ein Modul, welches NDS von Kabel BW kann.
    Ich glaube das Unicam war das.
    Aber da muss erst die entsprechende SW aufgespielt werden.
    Das ist nicht so jedermanns Ding.
     
  8. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.070
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky mit SONY KDL-32BX400AEP

    Hi,

    um eine NDS-Karte für KabelBW von Sky im TV zum laufen zu bringen, würdest du, wie gesagt ein CI-Modul benötigen.

    Hier mal eine Kurzanleitung eines User:

    Habe mir deshalb dank der Infos hier im Forum ein Unicam-Modul mit Programmer und einen USB-Seriell-Adapter bestellt. Ganz problemlos direkt beim großen Internetversandhaus mit "A", noch nicht mal über den Marketplace.

    - Software (Firmware und Loader) für das Unicam-Modul von der Unicam-Seite runtergeladen
    - Unicam mit dem Programmer zusammengesteckt
    - Rechner per USB-Adapter über serielles Kabel (liegt dem Programmer bei) mit der Platine verbunden
    - Im Gerätemanager geguckt, welcher COM-Port der neuen seriellen Schnittstelle zugewiesen wurde
    - Loader gestartet, COM-Port ausgewählt, Firmware ausgewählt und los
    - dann erst die andere Platine per USB-Kabel (liegt ebenfalls dem Programmer bei) mit dem Rechner verbunden (der übrigens über keinerlei serielle Schnittstellen verfügt, ausser USB)
    - Ladebalken beobachtet bis zum Ende
    - Unicam in den CI-Slot rein
    - SKY-Karte rein
    - Receiver auf verschlüsselten Skysender geschaltet
    - Nummer zum frei schalten angerufen
    - ca. sieben Minuten gewartet
    - Sky geguckt

    Ist kein Hexenwerk.

    Achtung: Es ist keine Plug-and-Play-Lösung, aber für jemand mit halbwegs technischer Begabung problemlos machbar.
    Wer aber noch was von USB und COM-Port gehört hat, sollte es lassen....

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen