1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky mit Sat Anlage vom Vermieter?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von KeineAhnung83, 16. Januar 2011.

  1. KeineAhnung83

    KeineAhnung83 Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    hab schon das Internet durchforstet, aber kein passenden Präzendenzfall gefunden.

    Wir haben im Haus eine Sat Anlage. Allerdings benötigt man keinen SAT Receiver um TV Sender zu empfangen. Sprich ich habe diesselbe Dose im Wohnzimmer, wie schon früher bei Kabel Deutschland in meiner alten Wohnung. Mein TV hat auch keinen DVB-S Tuner integriert. Bei der Sendersuche bringt mein TV (Samsung LE40C750) 24 analoge und 44 Digital Sender. Bei den digitalen Sendern kommt immer "Dienst nicht verfügbar" oder "verschlüsseltes Signal", bis auf WDR, BR Nord, BR Süd, HR und ARD. Bei den Digitalen sehe ich auch einige Sky Sender, allerdings nicht alle die Sky über Sat oder Kabel anbietet.
    Ich würde mir gern Sky zu legen, um meine Programmauswahl zu vergrößern.

    Nun meine Frage:

    Was gebe ich bei Sky an? Sat oder Kabelanschluss. Wenn ich Sat Anschluss wähle, kann ich den Receiver von Sky überhaupt nutzen, da ich ja ein anderes Kabel verwende? Bekomm ich auch die fehlenden Sender, die ich im Suchlauf nicht gefunden hab? :confused:

    Fragen über Fragen. Mir raucht der Kopf. Möchte einfach gern den schicken TV :love: auch mit entsprechend schönen Sender versorgen und nicht nur das olle analog gucken.

    Danke schon mal fürs Gedanken machen.
     
  2. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.419
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sky mit Sat Anlage vom Vermieter?

    Du hängst an einer Kabelkopfstation, die die Satsignale in das hauseigene Kabelnetz einspeist. So wie es aussieht, werden nicht alle Transponder eingespeist, so dass du auf einen Großteil der Sender verzichten musst.

    Daher ist die Frage, ob sich ein Sky Abo lohnt, wenn du viele Sender gar nicht empfangen kannst. Das ist rausgeschmissenes Geld.

    Wenn du trotzdem ein Abo möchtest, gibst du bei Sky an, dass du bei einem privaten KNB bist. Du bekommst von Sky dann eine P 02 Karte. Den passenden Kabelreceiver holst du dir am besten im Fachhandel. ;)
     
  3. KeineAhnung83

    KeineAhnung83 Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky mit Sat Anlage vom Vermieter?

    Hallo Fernsehfan,

    danke für die schnelle Antwort.
    Wenn Sky mir alle gefunden Sender zur Verfügung stellen kann, wäre das schon wahnsinn. Ich werd mal die Senderliste bei Sky mit den gefunden abgleichen.

    Kann ich da auch einen CI+ Adapter kaufen, möchte mir nicht noch mehr Gerätschaften hinstellen. Aktuell bietet ja Sky den HD Receiver für 19€ statt 99€ an, wäre dann ja ne Überlegung wert, wenns mit dem Modul nicht geht.

    VG
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sky mit Sat Anlage vom Vermieter?

    Sky kann Dir gar keine Sender zur Verfügung stellen, da Ihnen die Empfangsanlage nicht gehört.
    Für die Hardware zum Empfang ist der Kunde selbst zuständig, bzw der Eigentümer.

    Was willst Du mit einem CI+ Modul??
     

Diese Seite empfehlen