1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky mit Samsung LED TV Serie 6000

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von DominhoPro, 9. März 2010.

  1. DominhoPro

    DominhoPro Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    bin neu hier - habe mir am Wochenende einen Samsung LED TV 32 Zoll ( diesen da: SAMSUNG UE-32B6000 VPXZG - LED TV, FULL HD, DVB-T, Crystal Design - SAMSUNG | redcoon sterreich ) gekauft und nun wollte ich wieder mein Sky anschließen.

    Ich habe einen Digital PK von TechniSat Receiver. Zudem bin ich Kabelkunde.

    Wenn ich bei meinem TV den Sendersuchlauf starte und den Receiver NICHT (!) angeschlossen habe, finde ich 48 Sender - wenn ich ihn angeschlossen habe finde ich 202 Sender. Sprich er erkennt also den Receiver.

    Jedoch funktioniert Sky nicht. Wenn ich über Quellen AV bzw. den Scart-Eingang ein TV-Gerät suche - finde ich nichts. Auf einen Sender von Sky komme ich sowieso nicht. Zeigt immer verschlüsseltes Signal - eine neue Freischaltung hab ich auch schon probiert, erfolgslos. Ich komm net mal auf einen Bildschirm in dem ich den Receiver neu einstellen/konfigurieren könnte.

    Bei meinem alten Gerät musste/konnte ich immer via AV umschalten und kam auf Sky - das geht jetzt auch nicht.

    Hatte schon mal jemand das Problem und weiß an was es liegen könnte bzw. was ich ändern muss?

    Bei Sky hab ich angerufen - doch; welch Wunder, ich war von inkompetenten Personen umgeben, welche einem nicht helfen konnten. :(
     
  2. CUALL

    CUALL Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sky mit Samsung LED TV Serie 6000

    Dein Samsung ist lediglich ein Ausgabegerät (Monitor) da du ja nach wie vor deinen externen Technisat Receiver nutzt. Deshalb einfach den Receiver per Scartkabel mit dem Samsung verbinden. Am Receiver dein Sky oder ein anderes Programm wählen und am Samsung mit der AV (Quellenwahltaste) den Scarteingang anwählen, an dem du das Scartkabel eingestöpselt hast. Nimm doch einfach die Bedienungsanleitung des Samsung und schaue dort nach wie die Scart Eingänge nummeriert sind, damit du hier nicht den falschen AV Kanal einstellst und deshalb nix siehst.

    Hoffe dies hiflt dir weiter...

    Gruß
    CUALL


    Das Antennenkabel muss in den Technisat Receiver !
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2010
  3. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Sky mit Samsung LED TV Serie 6000

    Wie steht es bei Deinem TV geschrieben:
    "- Kabeltuner (DVB-C/HD) (abhängig vom Anbieter)"
    Wer ist also Dein Kabelanbieter?
    Wieso sollte sky also eingelesen werden, wenn er es gar nicht anbietet.
    Du hast viel geschrieben, aber eigentlich gar nichts !!!
     
  4. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Sky mit Samsung LED TV Serie 6000

    Das ist falsch. Hättest Du dem Link gefolgt zum Gerät, hättest Du das lesen müssen:
    Also etwas mehr, als ein Monitor :rolleyes:
     
  5. CUALL

    CUALL Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sky mit Samsung LED TV Serie 6000


    Selbstverständlich.
    Aber er nutzt die Tuner ja nicht für Sky oder hat er was von einem Cam Modul geschrieben welches nicht funktioniert.
    Ich habe dies nur geschrieben um bei der Suche nach der Fehlerquelle zu helfen. Mit dem eingeabauten Tuner wird er nie Sky ohne CAm Modul sehen können. Also wir der TV als Monitor genutzt der den Technisat Receiver verwendet.

    Hoffe jetzt besser verständlich.

    Gruß
    CUALL
     
  6. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Sky mit Samsung LED TV Serie 6000

    Ich glaube nicht, dass er überhaupt weiss, was sein TV kann.
    HANDBUCH lesen !!!!!!
     

Diese Seite empfehlen