1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky macht Ernst: Minderheitsaktionäre verlieren Anteile

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Juni 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.245
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Was Anfang des Jahres noch spekulativ im Raum stand, wird nun Realität: Das britische Sky will die deutsche Tochter komplett übernehmen und drängt nun die Minderheitsaktionäre hinaus. Die Höhe der Abfindung steht bereits fest.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Wambologe

    Wambologe Platin Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    1.139
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sky macht Ernst: Minderheitsaktionäre verlieren Anteile

    Bisschen weniger als beim Mindest-Übernahmeangebot damals.
     
  3. Televisio

    Televisio Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    3.917
    Zustimmungen:
    2.516
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky macht Ernst: Minderheitsaktionäre verlieren Anteile

    was wolln die anderen denn machen, die werden das nehmen, was geboten wird, oder?
     
  4. NedFlanders

    NedFlanders Platin Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky macht Ernst: Minderheitsaktionäre verlieren Anteile

    Es bleibt ihnen nichts anderes übrig. Das ist kein Angebot, das ist eine Zwangsabfindung.
     
  5. AllBlackNZ

    AllBlackNZ Gold Member

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky macht Ernst: Minderheitsaktionäre verlieren Anteile

    So ungeschützt sind die Minderheitsaktionäre auch nicht, denn auch wenn sie eine Abfindung bekommen, denn was anderes geht nach unseren Gesetzen nicht, muss diese die aktuellen wirtschaftlichen Verhältnisse, die zur Hauptversammlung vorliegen, berücksichtigen. Man kann also nicht einfach willkürlich einen Betrag festlegen. Hier scheiden sich dann wie sooft die Geister. Da Sky mittlerweile finanziell besser dasteht als noch vor Jahren könnten Aktionäre evtl. mehr einklagen.
    Interessant wäre für mich, wie hoch die Anzahl der einzelnen Altaktionäre wäre. Würden es um die 1000 Aktionäre sein, dann soll Sky denen ein lebenslanges kostenloses Abo noch drauf packen. Hätte zumindest marketingtechnisch was interessantes.
     
  6. Hugo Armani

    Hugo Armani Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Mai 2014
    Beiträge:
    3.512
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sky macht Ernst: Minderheitsaktionäre verlieren Anteile

    Ich würde es Enteignung nennen.
    Aber wir leben nun einmal in einer Demokratie wo die Wirtschaft das sagen hat und das Volk nur Stimmvieh ist.
     

Diese Seite empfehlen