1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky möchte nach 12 Monaten eine Nachzahlung eines unabsichtigen Bonus

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von DaSz88, 25. März 2017.

  1. DaSz88

    DaSz88 Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute

    Sky möchte nach 13 monaten von mir eine nachzahlung.
    vor 13 monaten habe ich meinen vertrag per telefon verlängert und dabei die summe x für 24 monate ausgehandelt.
    Vertrag sollte aber noch mal per post nach hause zugeschickt werden. dieser kam nie an.
    So und jetzt erst das erfreuliche. Die erste abbuchung war 24 euro geringer als vereinbart. nach der einsicht in die Rechnung hab ich gesehen das sky mir drei drei nachlässe gewehrt. einmal 29 x 24 monate, 10 euro x 24 monate und 24 euro x 24 monate. diese 24 euro wurden mir zu viel gutgeschrieben.
    und nun das unerfreuliche. sky möchte nun für 12 monate die gutschrift von 24 euro zurück also eine nachzahlung von mir.
    Habe ich irgendeine möglichkeit das dies nicht erlaubt ist?
    weil der vertrag ist nie angekommen. hab nur die rechnung schwarz auf weiß das ich drei gutschriften erhalten habe. oder bleibt mir nichts anderes übrig als in den sauren apfel zu beißen und alles nachzahlen?
    vielen dank für eure zeit und hilfe im vorraus
     
  2. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.307
    Zustimmungen:
    636
    Punkte für Erfolge:
    123
    Auch ein mündlich geschlossener Vertrag gilt, schriftlich hätte es nur die Bestätigung gegeben.

    Verstehe ich es richtig? Sky hat 24€ zuwenig abgebucht und will sie jetzt haben?

    Ja, das kannst Du nicht verhindern, verjährt ist das noch lange nicht.

    Wenn Sky allerdings Geld fordert, das ihnen nicht zusteht (also was nicht vereinbart war), würde ich es zunächst über das offizielle Sky-Forum versuchen. Willkommen | Sky & Friends
     
  3. Televisio

    Televisio Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    2.550
    Punkte für Erfolge:
    213
    ich würde erstmal prüfen, welche regelung hier konkret greift, wenn sky dir den Rabatt auch nicht bestätigt hat, dann müsste doch auch der rest der Verlängerung nach bestimmten Vorgaben erfolgt sein. Vielleicht mal mit Sky in Verbindung setzen.
     
  4. DaSz88

    DaSz88 Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Nachzahlungsforderungen verfallen nach 3 Jahren, das ist mir bekannt.
    Aber kann ich nicht drauf beharren? Ich habe nichts schwarz auf weiß bekommen. Nicht per post oder E-Mail. Nur jeden Monat die Rechnungen mit genauer Bezeichnung der Rabatte.
    Ist Sky nicht in der nachweispflicht das mir der dritte Rabatt von 24 Euro nicht zusteht ?
     
  5. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.307
    Zustimmungen:
    636
    Punkte für Erfolge:
    123
    Klar kannst Du. Dann wird Sky im Gegenzug das Inkasso- und Mahnverfahren anwerfen.
    Ja. Das machen Sie vor Gericht im Zweifelsfall mit einem Auszug aus dem System und einer Erklärung, was schiefgegangen ist. Dass der Richter dem folgt ist recht wahrscheinlich.

    Und dann hast Du Glück, wenn aus den 24€ nur 240€ geworden sind. Gleichzeitig eine recht geringe Chance auf 0€.
     
  6. Michael-K.

    Michael-K. Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    38
    Sind das jetzt in Summe 24 Euro oder 24 Euro/Monat?
     
  7. tomcologne

    tomcologne Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2008
    Beiträge:
    3.339
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    73
    Also eine Vertragsbestätigung ist hilfreich um Missverständnisse zu vermeiden. Zwingend erforderlich ist diese nicht. Letztendlich möchte Sky nun das, was wohl ursprünglich und telefonisch vereinbart war und was zudem (zumindest legen das die Rabatte nah) auch üblich bzw. eher am unteren Preisrahmen angesiedelt ist.
    Auch wenn Sky das nun rückwirkend möchte, sehe ich das auch als legitim an.
    Auf der einen Seite einfach schweigen, wenn Sky offensichtlich einen Fehler gemacht hat und hoffen das es nicht auffällt ist ja eine Sache. Wenn es dann aber doch auffällt, würde ich es einfach als "Schade, kein Glück gehabt" abhaken.
     
    DNS, Ludwig II und west263 gefällt das.
  8. moe99

    moe99 Silber Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    Steht doch im Eingangsposting. 24 Euro * 12 Monate = 288 Euro.
     
  9. Michael-K.

    Michael-K. Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    38
    So eindeutig steht das da aber nicht. Da steht, die erste Abbuchung war 24 Euro geringer. Aber die Nachfolgenden auch?
     
    Ludwig II gefällt das.
  10. Jürgen 7

    Jürgen 7 Lexikon

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    23.186
    Zustimmungen:
    15.610
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ich würde es auch , wie schon geschrieben bei Sky & Friends probieren, wenn da nichts bei rauskommt, bei der GL probieren, vielleicht kann man sich auf Kulanz irgendwie einigen, bevor es dann zum Schluss noch teurer wird…

    Da wird dir vielleicht geholfen, poste dort mal, da hilft meist ein kompetenter SKY Moderator
    Das offizielle Sky-Forum und die Moderatoren sind Sky-Mitarbeiter. Einfach dein Problem schildern, dann geht es weiter....
    Willkommen | Sky & Friends

    carsten.schmidt@sky.de Carsten Schmidt Geschäftsführung (Vorsitzender)
     

Diese Seite empfehlen