1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky: Lippenleserin soll Fußballer-Kommentare übersetzen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. August 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.012
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Was sich Fußball-Spieler auf dem Rasen so alles an den Kopf werfen, soll für Sky-Kunden nicht länger ein Geheimnis bleiben, denn der Pay-TV-Anbieter hat nun eine Lippenleserin engagiert, die den Spielern künftig genau auf den Mund schaut.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Checker_79

    Checker_79 Junior Member

    Registriert seit:
    5. April 2003
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    DreamBox 800se HD
    DreamBox 7020
    Sky Komplett-Abo
    AW: Sky: Lippenleserin soll Fußballer-Kommentare übersetzen

    Vom Prinzip her gute Idee. Mich würde das schon mal interessieren wie es auf dem Platz bzw. auf den Trainerbänken so zugeht und was da alles während der 90min gesagt wird. Allerdings über eine Lippenleserin??
    Da kommen die Emotionen gar nicht wirklich rüber.
    Ich wäre dafür wie in der NFL in Amerika an der Seitenlinie Richtmikrofone zu installieren die den Ton auf dem Feld dann liefern. In der NFL klappt das sehr gut und man hört nicht nur die Gespräche und den Trash-Talk der Spieler sondern auch wenn es bei nem harten Hit mal richtig rumst *g.
    Daher... Idee gut, aber lieber mit Mikrofonen als Lippenleserin.
    Ich denk mir aber das Richtmikrofone von der DFL nicht gewünscht sind und das daher nicht funktionieren wird.
     
  3. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)
    AW: Sky: Lippenleserin soll Fußballer-Kommentare übersetzen

    Man sieht ja, wozu das führt: In Spanien werden Lippenleser ja schon länger eingesetzt, deshalb halten die Spieler und Trainer immer die Hand vor den Mund.
     
  4. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    AW: Sky: Lippenleserin soll Fußballer-Kommentare übersetzen

    In der NFL aber ebenso. ;) Dort setzt nämlich vor allem das gegnerische Team Lippenleser ein, um die Taktik auszuspionieren. Ich denke nicht, dass die Gefahr wäre, dass man mal einen Trainer "Boah der X-Y spielt so ******* heute" auf Sky vorge"lesen" bekommt. Von daher ein nettes Zusatzfeature für die Zuschauer.

    Aber ich bin auch eher für Richtmikrofone, oder wie in der DEL ab dieser Saison, einzelne Spieler und die Schiris zu verdrahten. Warum mag die DFL keine Richtmikrofone??
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sky: Lippenleserin soll Fußballer-Kommentare übersetzen

    Die Lippenleserin hätte sich Sky sparen können. Einfach bei Astro TV anrufen, und man hat die selben Informationen. Und vor allem, man weiß dann bereits vor dem Spiel, wer gewinnt.
     
  6. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.084
    Zustimmungen:
    448
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
  7. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Sky: Lippenleserin soll Fußballer-Kommentare übersetzen

    Und? Was hat es gebracht?

    Ic finde es überflüssig und zudem halte ich auch nichts von dieser Schnüffelei ... jeder, der das toll findet, soll sich fragen, was er selbst davon halten würde, am Arbeitsplatz abgehört zu werden ...
     
  8. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: Sky: Lippenleserin soll Fußballer-Kommentare übersetzen

    Das muss man nun wirklich nicht wissen, finde ich, wie und was für Hässlichkeiten sich die Spieler in die Ohren hauchen. :eek: Aber wie hier zu lesen ist, ist man selbst auf das noch "geil" zu wissen.
     
  9. stormrider83

    stormrider83 Gold Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sky: Lippenleserin soll Fußballer-Kommentare übersetzen


    Man kann von der Lippenleserin halten was man will aber das was du sagst ist Quark.
    Schnüffelei? :D
    Die "Arbeit" die die verrichten wird sogar beobachtet und im Fernseher gezeigt. Es wird sogar gezahlt um sie zu sehen. Und manche geben freiwillig Interviews.
    Also der Vergleich hinkt mehr als gewaltig!! Profifußball ist öffentlich und es sind Personen des öffentlichen Lebens.
    Schnüffelei wäre es wenn jemand die ganze Nacht vor des Spielers Privatwohnsitz mit der Kamera sitzt und versucht was zu erhaschen (Paparazzi) oder jemand die Wohnung verwanzt, das gilt für mich als Schnüffelei.

    Damit hätte man doch damals Asamoahs Vorwürfe an Weidenfeller ausräumen können oder bestätigen (glaub ich aber nicht), wie auch immer. Will ja als Dortmund Fan Objektiv sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2012
  10. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Sky: Lippenleserin soll Fußballer-Kommentare übersetzen

    Die Arbeit ist das Fußballspiel ... nicht die Worte, die nebenher fallen.

    Und zu den Interviews sind die Spieler teilweise vertraglich verpflichtet ... und wenn Du den Unterschied zwischen Interview und Richtmikro / Lippenleser nicht erkennst, ist Dir eh nicht zu helfen.
     

Diese Seite empfehlen