1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

sky Kundenservice "Best of"

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von spectah, 9. Juni 2010.

  1. spectah

    spectah Junior Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Ich finde, es ist an der Zeit mal einen Thread zu eröffnen, in dem deutliche Fehlleistungen des Kundenservice von sky archiviert werden.

    Vielleicht ist das Vorhaben, einen epischen Thread daraus zu machen, etwas zu hoch gegriffen (das Potential wäre bei sky dafür auf jeden Fall vorhanden) Allerdings habe ich gerade das Bedürfnis, mich bzgl. sky mitzuteilen und sehe dafür keinen geeigneteren Ort.

    Ich fang also mal an:

    Am 22.4. bekam ich eine Mail von sky: "Das SportPaket bis Ende September kostenlos genießen".
    Da meine Abolaufzeit sowieso einen Monat später endet, fand ich das Angebot lohnenswert
    (nur 10€ Mehrkosten für 6 Monate Sport) und habe direkt online mein Abo erweitert.

    Damit habe ich sky komplett und somit die TV Digital inklusive. Freischaltung etc. hat gut geklappt.
    Einen Tag später sehe ich im Kundencenter, dass die TV digital nicht inklusive ist.
    Also angerufen. Nach Aussage des CCA, hat dieser den Fehler sofort korrigiert und ich sollte die nächste Ausgabe
    bekommen.

    Natürlich kam nichts. Wieder angerufen. Die nächste Ausgabe sollte kommen. Dies war tatsächlich der Fall.
    Allerdings bekam ich als Kabelkunde die Satellitenausgabe. Ich schrieb eine Mail an den Kundenservice, mir
    doch bitte die Kabelausgabe zukommen zu lassen. Keine Reaktion. Nach zwei Wochen kommt wieder die Satausgabe.

    Ich rufe beim Axel Springer Verlag an und bitte um Zusendung der Kabelvariante ab der nächsten Ausgabe. Die haben zu meiner Kundennummer jedoch keine Abodaten vorliegen. Bei den beiden Satausgaben handelte es sich lediglich um zwei kostenlose Probezeitschriften.

    Ich rufe wieder bei sky an und bitte um Weitergabe der nötigen Informationen an den Verlag. Dies ist angeblich auch noch
    während des Telefonats geschehen. ich habe gefragt, ob es sich dann um die Kabelausgabe handeln wird. Aussage: "Selbstverständlich,
    Sie sind ja Kabelkunde". Da übermorgen die neue Ausgabe bei mir eintreffen sollte, dachte ich, ich frag heute vorsichtshalber mal bei Axel Springer. Resultat: Es liegen keine Daten vor. Mit den Probeausgaben wurde die Lieferung eingestellt. Danach wieder Anruf bei sky, man solle doch bitte dafür sorgen, dass mir die TV Digital zugesendet wird. Antwort CCA: Ich müßte mich selber darum kümmern, indem ich bei Axel Springer anrufe und denen mitteile, dass ich sky komplett Kunde bin. Nachdem ich der Dame dann erklärte, wie blödsinnig dieser Vorschlag ist, wollte sie sich persönlich darum kümmern.

    Ich bleibe also weiter gespannt.

    Hinzu kommt noch, dass ich seit annähernd sieben Wochen gar nicht weiß, was für Abokonditionen ich derzeit genau habe, da die Daten im Kundencenter nur wenige Tage einsehbar waren und ich trotz mehrmaliger Nachfrage im Zuge der Gespräche bzgl. TV Digital einfach keine Bestätigung der Aboerweiterung zugesendet bekomme. Wenn ich vor drei Wochen höre "die ist gestern rausgegangen" und ich heute höre "können wir ihnen auf Wunsch gerne zusenden", kommt mir das schon fragwürdig vor.
     

Diese Seite empfehlen