1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky kontert Rummenigge-Kritik: "Abwegig"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Februar 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    94.614
    Zustimmungen:
    627
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Pay-TV-Sender Sky hat Karl-Heinz Rummenigges Forderung nach Fußball-Spielen der Champions League im frei empfangbaren Fernsehen deutlich zurückgewiesen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Fakeaccount

    Fakeaccount Platin Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    2.330
    Zustimmungen:
    7.939
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    LG-Oled-55B87, Panasonic TX-58DXX789, Telekom Media-Receiver 401
    na so eine Überraschung aber auch! :D
     
  3. Fuel83

    Fuel83 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    3
    Sky hat absolut recht, alle wollten das große Geld, dass gibt es eben nur vom Paytv.
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  4. wrestlingpapst

    wrestlingpapst Board Ikone

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    3.219
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    73
    Auch wenn ich Sky selten zustimme, aber hier kann ich nicht anders. Gerade Karl Heinz Rummenigge ist der erste gewesen der ganz laut in die Runde gerufen hat, wenn es um TV Gelder gegangen ist. Auch waren es die Bayern, die sich öffentlich immer wieder mit der Frage der Selbstvermarktung beschäftigt haben.

    Ich denke mal, es ist eher so, dass die Werbeeinnahmen niedriger liegen, da man nun weniger Reichweite hat, nur möchte Herr Rummenigge es gerne anders verpackt sehen. Das erreicht er natürlich in dem er sich auf die Seite der Fans schlägt und sagt der Fußball gehört ins Free Tv. Sorry aber das ist sehr unsauber, was er da macht.
     
    DocMabuse1, Grinch, Butterbean und 7 anderen gefällt das.
  5. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    13.054
    Zustimmungen:
    1.741
    Punkte für Erfolge:
    163
    Die Formel 1 war da schlauer, und hat das Nur Pay TV Angebot damals abgelehnt.
    Sky passte das nicht, und stieg aus.
    Und nun ist Sky wieder dabei ;)
     
  6. everist

    everist Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    266
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ja ja, wasch dich aber mach dich nicht nass.

    Quadratur des Kreises....

    Es brauch keiner zu glauben, irgendein Verein ist mit finanziellen Einbußen einverstanden, FTA mit Fußball wird nicht mehr, mehr.
     
  7. Schnirps

    Schnirps Talk-König

    Registriert seit:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    6.783
    Zustimmungen:
    4.879
    Punkte für Erfolge:
    213
    Und viele eifern ihm nach und kleben ihm an den Lippen.........manche wollen halt nicht wahrhaben, dass sie von diesen Herren nur nach Strich und Faden verarscht werden bzw. nur das Mittel zum Zweck sind.
    Kohle Kohle Kohle...............der Rest interessiert die nicht.

    Eines muss man ihm dennoch positiv anrechnen: er ist in dieser Position und damit ist diese Aufgabe verknüpft. Würde wahrscheinliche jeder in dieser Position stehende tun. Gibt nur kaum einer zu ;)

    Fussball hat in der heutigen Zeit (Profi-Fussball zumindest) nichts mehr mit Fanliebe oder Vereinsidentitäten zu tun. Es ist einzig und allein ein Wirtschaftsystem mit dem Ziel der absoluten Gewinnmaximierung.
    Willkommen in der Realität. Aber die, die Jammern sollten dem Ganzen den Rücken kehren oder mitlaufen,
    aber dann aufhören zu Jammern. Denn es bleibt dabei: solange die Stadien voll sind und jeder Schmarrn als toll befunden wird, solange wird man dieses Spielchen weiter treiben ;)
     
  8. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    14.706
    Zustimmungen:
    3.625
    Punkte für Erfolge:
    213
    Deine Worte in Gottes Gehör. Für die ö.r. Ruundfunkanstalten, wäre ich mir nicht sicher.
    Ich hoffe, dass sie darauf verzichten....
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    48.041
    Zustimmungen:
    5.483
    Punkte für Erfolge:
    273
    Da kann ich Sky auch mal recht geben :D.
     
  10. Met-Mann

    Met-Mann Silber Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DM 8000, Quadbox HD 2400
    Der Mann hat Ideen. Sky Sport News HD ist in erster Linie ein Sportnachrichtensender. Livespiele laufen dort nur als Lockvogel und sind wohl auch nur bei einigen Rechten begrenzt zulässig.
    SSNHD darf auch gerne wieder verschlüsseln, da die Abonennten den Sender ohnehin querfinanzieren.
    Warum sollte Sky im Free-TV senden? Die Rechte waren teuer und die Abonennten akzeptieren mittlerweile. dass sie für Dauerwerbesendungen extra zahlen müssen.
    Rummennigge sollte eher mal beim Kartellamt nachfragen, ob es zulässig war, dass Sky einen Großteil der Spiele an einen Internetdienst weiterverkauft hat. Bei Sky wären zumindest 5 Millionen Zuschauer möglich, bei Dazn max. wenige 100.000 und das ohne Garantie für störungsfreien Empfang.
    Warum drängt er also nicht Dazn dazu, einige Spiele auf Sport1 zu senden?
    Der Konkurrenzkampf und das Wettbieten passt ihm doch sonst sehr gut, da die Bayern nur dadurch mehr Kohle bekommen.
    Gäbe es nur Sky und die ÖR, könnten die Rechte wieder deutlich billiger werden.
    Dann geht aber schnell das Gejammer wieder los, dass der FC Bayern nicht konkurrenzfàhig in Europa ist.
    Dem Privat-TV ist die CL längst zu teuer.
     
    DocMabuse1 und Butterbean gefällt das.

Diese Seite empfehlen