1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky - Keine Signalqualität

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Maike-fer, 9. Januar 2014.

  1. Maike-fer

    Maike-fer Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,


    ich habe ein Problem mit Sky und hoffe, dass ich bei euch richtig bin.


    Ich fange einfach mal von vorne an.


    Wir haben uns Mitte Dezember Sky zugelegt. Es will aber einfach nicht funktionieren und wir sind mittlerweile alle einfach nur ratlos!


    Über Astra 1 bekommen wir keinen einzigen Sender rein. Wir hatten anfangs eine Signalstärke von 3-6% und eine Signalqualität von sage und schreibe 0%!
    Daraufhin haben wir vermutet, dass wir möglicherweise einen defekten Reciever bekommen haben, da wir mit unserem Topfield sowohl bei der Signalstärke, als auch bei der Signalqualität bei fast 100 % liegen.


    Nach mehrmaligem Telefonieren mit der Sky "Fachabteilung" wollten die uns dann einen Techniker schicken, der uns, sollte der Reciever nicht defekt sein, 40€ Anfahrtskosten abnehmen würde, ohne uns irgendwie weiter zu helfen. Deswegen wollten wir uns erst mal sicher sein, dass der Reciever wirklich defekt ist und haben ihn in einem anderen Haushalt mit Satellitenempfang angeschlossen. Dort hat er einwandfrei funktioniert!


    Nachdem wir also davon ausgehen mussten, dass das Problem an unser Verkabelung oder Satellitenanlage liegt, haben wir stundenlang gegoogelt, mit dem Ergebnis, dass es an einem falschen Multischalter liegen könnte. Also haben wir uns einen neuen Multischalter gekauft.


    Durch den Multischalter haben wir die Signalstärke bei dem Humax Reciever von den 6% auf 60-70% bekommen. Allerdings liegt die Signalqualität weiterhin bei 0! Über Hotbird bekommen wir 70% Signalstärke und 100% Signalqualität. Allerdings können wir über Hotbird nicht die Sky Programme empfangen.


    Wir bekommen momentan sowohl HD Sender (RTL, Sat1, Pro7 usw.), wie auch komischerweise den Disneychannel rein. Disneychannel wird meiner Meinung nach auch über Astra gesendet, da es ein Sky Programm ist. Auf dem Topfield Reciever empfangen wir ALLE Sky Sender, können diese allerdings nicht entschlüsseln.


    Ich habe heute noch mit einem Fachhandel gesprochen, der mir gesagt hat, dass es nicht an der Satellitenschüssel liegen kann, da wir weiterhin mit dem Topfield alles einwandfrei empfangen.


    Die Satellitenschüssel hat einen Durchmesser von ca. 1 m.
    Wir haben ein Kabel von der Sat Schüssel zum Multischalter und von dort aus gehen 4 Kabel ab!


    Ich bin langsam am verzweifeln! Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!


    Falls ich irgendetwas vergessen habe zu erwähnen, fragt einfach nach.


    Schon mal VIELEN Dank!
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.705
    Zustimmungen:
    4.885
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky - Keine Signalqualität

    Tja, seltsame Konfiguration.

    Kannst du genauer beschreiben was da werkelt?
    -LNB? Typ/Bezeichnung
    -Multischalter? Typ/Bezeichnung
    -Wie ist das alles verkabelt?
     
  3. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky - Keine Signalqualität

    Ich würde jetzt pauschal mal in einen Dämpfungsregler investieren, nimm nen verstellbaren , ich verlinke dir. Tippe auf Übersteuerung des Signals, die Sky-Gurke kommt damit nicht klar, deine Werte erahnen es zumal auch 100er Spiegel schon gross ist. Versuchs, kostet immer noch weniger wie die Anfahrt des Sky-Spezialisten.;)

    Axing Dämpfungsregler verstellbar

    Beachte, der Regler ist verstellbar, kannst also testen wie weit du das Signal abschwächen musst, schraubste hinten an den Sky-Receiver und dann normal das Satkabel drann.

    PS Eventuell gibts so nen Dämpfungsregler im Elektronikmarkt um die Ecke(bitte nicht Baumarkt), wenns nix bringt zurückgeben, habe aber nen gutes Gefühl, ist eh oft so bei Ferndiagnosen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2014
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.908
    Zustimmungen:
    471
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Sky - Keine Signalqualität

    Der Fachhandel hat eher keine Ahnung....;)

    Folgendes solltest du wissen:

    Wenn ein oder mehrere Receiver alle Astra-Kanäle empfangen und ein
    anderer Receiver nicht, dann kann das folgende Gründe haben:
    Frequenzdrift - TopfWiki

    Und:

    Und:
    Wenn manuelle Frequenzeingaben und die genannten Frequenz Veränderungen erfolglos bleiben, dann hilft nur der LNB Austausch.
    Jedenfalls fast immer....
    Da die LNBs von ALPS sehr freqenzstabil sind, solltest du notfalls
    dieses Fabrikat einsetzen..
     
  5. Maike-fer

    Maike-fer Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky - Keine Signalqualität

    Hallo Volterra,


    erst mal vielen herzlichen Dank für Deine ausführliche Antwort.


    Zu Zitat 1
    Bauteilalterung sollte ausscheiden, ist erst vor 2 Jahren erneuert worden (LNB, Verkabelung usw.) Wir haben 3 Receiver unterschiedlicher Hersteller. Alle funktionieren ohne Probleme.


    Zu Zitat 2
    Eine zu hohe Abweichung im LOF Bereich sollte sich auf allen Receivern bemerkbar machen.


    Zu Zitat 3
    Hier sind wohl die LNB Einstellungen gemeint, die im "Service Menü" des Receivers vorzunehmen sind, gemeint. Da liegt meines Erachtens auch das eigentliche Problem. Da gibt es nix was im Humax Receiver einzustellen wäre. Hier kann ich nur den Satelliten auswählen und danach den Sendersuchlauf starten.


    @ delantero


    auch Dir herzlichen Dank für Deine Antwort. Ich hatte Anfangs einen Multischalter mit integrierten Dämpfungsreglern. Hier lag die Signalstärke laut Anzeige im Humax Receiver bei ca. 3%, die Signalqualität bei 0%. Nach der manuellen Dämpfung am Multischalter auf 20% verbesserte sich die Signalstärke auf ca. 25%, die Signalqualität lag aber immer noch bei 0%.
    Danach habe ich mir einen neuen Multischalter zugelegt (Humax). Nach dem Einbau stieg die Signalstärke auf rund 60%, aber die Signalstärke war und ist immer noch bei 0%. Gestern kam übrigens ein neuer Receiver von SKY (auch Humax) an. Das Problem besteht jedoch immer noch.


    Gruß Maike
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.908
    Zustimmungen:
    471
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Sky - Keine Signalqualität

    Nein!!!
    Dann hast du die Zitate nicht gelesen.
    Und:
    Das sollte doch eigentlich alles besagen.
    Wenn andere Receiver problemlosen Empfang ermöglichen
    und der Sky Receiver nicht, kann nur das LNB ursächlich sein.
    Dein LNB "verträgt" sich schlicht mit dem Sky Receiver nicht.
    Ein Kabel zum MS???
    Es müssen 8 Kabel in den MS reingehen, wenn 2 Positionen
    angepeilt werden.
    Jedenfalls dann, wenn es sich um klassischen Satempfang handelt.

    In Bezug auf die Signalstärke Anzeige der Receiver,
    schreibt der beste Fachmann dieses Forums:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/862749-post3.html
    Auszug:
    Relevant ist demnach nur die Signal-Qualität.
    Wo ist denn das Problem ein LNB von ALPS einzusetzen?
     
  7. Maike-fer

    Maike-fer Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky - Keine Signalqualität

    Hi Volterra,


    ich habe die Zitate schon gelesen. Aber stell Dir einfach mal vor, dass Du so wie ich kein Fachmann bist. Mit dieser Vorstellung im Hinterkopf lies dann Zitat 2 nochmals...
    Also bitte nicht verzweifeln, wenn ich an manchen Stellen nicht so ganz korrekt antworte.
    Aber Du hast recht, was die die Sache mit der einwandfreien Funktion des Receivers in dem anderen Haushalt betrifft. SKY hatte mir allerdings in einem Telefonat den Vorschlag mit einem neuen Receiver gemacht und da habe ich halt nicht nein gesagt. Hätte ja sein können, dass sich der mit meinem LNB besser "vertragen" hätte.
    Auch bei der zweiten Sache liegst Du völlig richtig. Es ist natürlich nicht ein Kabel was vom LNB zum Multischalter geht, sondern es sind vier, angeschlossen am MS an v-low, v-high, h-low und h-high.
    Ach ja, wenn Du wüsstest an welcher Stelle auf dem Dach die Schüssel angebracht ist würdest Du das "Problem" sofort erkennen. Um da hin zu kommen brauche ich einen Steiger. Bevor ich also das LNB austausche bzw. austauschen lasse, möchte ich erst alle anderen Möglichkeiten ausschließen.
    In Bezug auf die Aussage des besten Fachmannes dieses Forums kann ich leider nichts zu sagen. Aber auch unkalibriert und einheitslos - Null ist nun mal Null...
    Gruß Maike
     
  8. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky - Keine Signalqualität

    Dann suche Dir am Topfield je ein Programm möglichst aus der Mitte jedes der vier Felder dieser Liste heraus und checke, ob die vom Topfield für das Programm angezeigte Frequenz und die Polarisationsrichtung (vertikal / horizontal) mit den Angaben in der Liste übereinstimmt.

    Denn
    passt zu vertauschten Kabeln an den Multischaltereingängen.
     
  9. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.908
    Zustimmungen:
    471
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Sky - Keine Signalqualität

    Dann würden die 3 anderen Receiver Astra1 auch nicht empfangen.
     
  10. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky - Keine Signalqualität

    Es gab schon zig Beiträge wonach trotz des Einsatzes mehrerer Receiver vertauschte Kabel jahrelang nicht bemerkt wurden. Mit mehr oder weniger (Blindscan) großem Aufwand kann man Receiver dazu bringen, auch an Anlagen mit falscher Zuordnung der Kabel alle Programme zu empfangen.
     

Diese Seite empfehlen