1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky/Kabelkiosk

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von martin86, 3. September 2013.

  1. martin86

    martin86 Junior Member

    Registriert seit:
    3. September 2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,
    Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.
    Bei mir steht die Tage ein Wechsel des kabelbetreibers an. Vorher war es so das ich ein Receiver und Smartcard von UM hätte. Darüber war auch mein Sky Abo geschaltet. Dieses ändert sich die Tage so das ich ein neuen Receiver von Sky erhalten habe. Ich will jetzt kabelkiosk abonnieren um die privaten in HD zu empfangen. Mein Gedanke ist so das ich sky normal über den receiver schaue und das Antennen Signal zum tv weiterschleife ? Im TV kommt eine CI Karte von kabelkiosk samt Smartcard um die privaten in HD zu empfangen. Würde das so hinhauen? Müsste ja nur dann immer am TV umschalten zwischen receiver/sky und den privaten. Weil sky auf kabelkiosk Karte oder umgekehrt ist laut meinen Infos nicht möglich wegen verschiedene Verschlüsselung.
     
  2. KarlOtto

    KarlOtto Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sky/Kabelkiosk

    Es sollte eigentlich beides in einem Gerät gehen, da KabelKiosk auch mit NDS verschlüsselt. Ich weiß nur nicht, ob eine Freischaltung auf einer Karte möglich ist. Aber auch deine Idee sollte problemlos funktionieren.
     
  3. Schachi

    Schachi Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky/Kabelkiosk

    Kabelkiosk verschlüsselt meines Wissens nach mit Conax. Jedenfalls war es so, als ich mal vor ca 2-3 Jahren kurzzeitig das Kabelkiosk Family Paket gebucht hatte.
     
  4. SaVita

    SaVita Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sky/Kabelkiosk

    Conax und NDS, jedoch providerabhängig welche Karten ausgegeben werden und v.a. ob das Kabelkiosk Zeugs auf eine V13 geschaltet wird. Telecolumbus macht das (Kooperationsvertrag mit Sky), die meisten jedoch nicht.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sky/Kabelkiosk

    Kabelkiosk wird nicht auf Sky Karten geschaltet, wenn dann nur das Basic HD Paket (bei TC). Alle anderen Sender lassen sich nicht mit Sky Karten entschlüsseln da sich die NDS Verschlüsselung unterscheidet.
     
  6. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.128
    Zustimmungen:
    5.864
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sky/Kabelkiosk


    "Einfach so" kann man übrigens kein KabelKiosk abonnieren, also muß bei Euch ein Anbieterwechsel vonstatten gegangen sein... ;)

    Nur die Kabelanbieter Telecolumbus und MDCC haben einen Vertrag mit Sky das das HD Basis-Angebot auf Sky-Karten freigeschaltet werden kann.
    Umgekehrt geht es dort auch. Sky-Angebote auf die TC/MDCC-Smartcard.

    In anderen Kabelnetzen (so wie bei Dir vermutlich) mit KK sollte man sich keinen Sky+Receiver kaufen wenn man beide Angebote auf einem Gerät nutzen will. Hier sollte man auf neuere Technisat-Geräte ausweichen. Dort kann die KK-Karte im internen Conax-Schacht genutzt werden und Sky mit einem Modul im CI-Zugang.
    Beim Modul bitte ein freies Unicam oder Alphacrypt One4All nutzen damit man Sky auch aufzeichnen kann.
     
  7. SaVita

    SaVita Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sky/Kabelkiosk

    Die Möglichkeit ist aber suboptimal, da man andersherum die Kabelkiosk Privat HD Restriktionen umgehen kann und dann auch jeden Receiver nutzen kann, den man will, ohne Pairing Reader und Ci+ Gedöns, bei den wenigen Providern die das eben anbieten (TC, MDCC)
     
  8. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.128
    Zustimmungen:
    5.864
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sky/Kabelkiosk

    Wenn man aber den KK-Pay-TV und Sky nutzen will mit einer Karte, dann ist es die einzige Möglichkeit.
     

Diese Seite empfehlen