1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky - Kabel auf Sky mit Twin LNB

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von LordLord, 26. Mai 2011.

  1. LordLord

    LordLord Neuling

    Registriert seit:
    26. Mai 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Tag zusammen,

    ich werde demnächst umziehen und dort dann Sat haben. Ich habe mich auch schon eingelesen bzgl. Kabel auf Sat, hab aber technischerseits noch Fragen.

    Ich möchte gern einen Twin-LNB haben, damit ich an 2 Receivern unterschiedlich schauen kann. Welche Schüssel und welchen LNB kann man hierfür empfehlen, damit dies funktioniert und auch Sky inkl. HD geht? Hab einige LNBs gesehen, welche eine (für mich als Laie) geringe Frequenz hatten.

    Ich würde als Wohnzimmerreceiver den Edison Argus Peniglux nutzen, geht das auch mit Sky? Bin bisher bei KabelBW

    Dankeschön
     
  2. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky - Kabel auf Sky mit Twin LNB

    LNB würde ich von Alps nehmen und dann evtl. auch gleich ein Quad mit 4 Anschlüssen - das kostet wenig mehr und du hast dann noch Reserven für 2 weitere Satleitungen für zusätzliche Fernseher oder Twinreceiver.

    Wenn es von der Größe mehr möglich ist, würde ich einen Satspiegel mit 75 oder 85 cm Durchmesser nehmen (z.B. Fuba oder Gilbertini).

    Ja, der Edision Argus Pingulux geht mit entsprechender Software.
     
  3. LordLord

    LordLord Neuling

    Registriert seit:
    26. Mai 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  4. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.315
    Zustimmungen:
    4.011
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky - Kabel auf Sky mit Twin LNB

    Hi,

    bevor du hier überhastet etwas kaufst.....

    Hast du mit Sky gesprochen wegen neuer Smardcard/Receiver für Sat ?
    Willst du den Sky-Receiver verwenden oder nicht ?
    Willst du dich mit anderen Receivern und "Software") beschäftigen um die Restriktionen von Sky und HD+ zu umgehen ?
    Willst du aufnehmen ?
    Willst du einen Single- oder einen Twinreceiver (um aufzunehmen und gleichzeitig etwas anderes zu gucken) ?
    Wieviele Anschlüsse brauchst du dann ? (Twin = 2)

    Gruß
     
  5. LordLord

    LordLord Neuling

    Registriert seit:
    26. Mai 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky - Kabel auf Sky mit Twin LNB

    Mit Sky habe ich noch nicht gesprochen.

    Ich will keinen Soy-Receiver nutzen, da ich mit den Kabel Receivern total unzufrieden bin.

    Mit der Software werde und will ich mich auseinamdersetzen.

    Ich möchte aufnehmen und zeitgleich was anderes anschauen, deswegen habe ich mir gedacht:
    Hauptreceiver im Wohnzimmer
    2.Receiver im Arbeitszimmer

    Dann kann entweder unterschiedliche Programme anschauen oder eben aufnehmen und anschauen..,
     
  6. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.315
    Zustimmungen:
    4.011
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky - Kabel auf Sky mit Twin LNB

    Hi,

    damit ist die Frage ob Twin- oder Single-Receiver nicht beantwortet. Wenn du 2 separate Single-Receiver im WZ und AZ aufstellst, reicht ein Twin-LNB und je ein Kabel in jedes Zimmer. Die Sky-Karte musst du natürlich ggf. hin- und hertragen.
    Willst du in beiden Räumen die gleiche Funktionalität ?

    Musst du ohnehin Kabel ziehen ? Dann leg gleich je zwei und nimm das Quad-LNB.

    Und dann einen Twinreceiver im WZ, z.b. den Edision VIP2.

    Gruß
     
  7. LordLord

    LordLord Neuling

    Registriert seit:
    26. Mai 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky - Kabel auf Sky mit Twin LNB

    Ein Twin-Receiver wird nicht benötigt, da ich 2 Single Receiver verwenden werde, beide mit PVR.
     
  8. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.315
    Zustimmungen:
    4.011
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky - Kabel auf Sky mit Twin LNB

    Hi,

    dann ist der Pingulux ok, alternativ den "Piccolo", der ist günstiger.

    Gruß
     
  9. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.650
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky - Kabel auf Sky mit Twin LNB


    Warum denn keinen Twin-HDD-Receiver? Mit dem kannst Du aufnehmen und gleichzeitig einen anderen Kanal sehen;) Am 2. Platz genauso oder auch ein Single, je nach Bedarf...
     
  10. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky - Kabel auf Sky mit Twin LNB

    Nagut, kann man jeweils mit einem Singletuner so machen - einfach die 2,5 Zoll Festplatte hin und her tragen. Dann ist aber eine Aufnahme und gleichzeitiges Timeshift nicht möglich; es sei denn du hast zwei Festplatten.

    Vielleicht noch ein weiterer Hinweis: Nicht jeder Receiver kann die Aufnahmen eines beliebigen anderen Receiver abspielen (teilweise unterschiedliche Betriebssysteme / Formate). Wenn schon zwei Singeltuner, dann evtl. zwei identische Receiver nehmen (z.B. Edision Argus mini ip). Der Pingulux arbeitet nämlich m.W. auf Linuxbasis und ich weiss nicht, ob alle anderen Receiver dessen Aufnahmen abspielen können.

    Wenn zwei Satleitung zum Wohnzimmer möglich sind, würde ich aber intensiv über einen Twinreceiver (z.B. Edision Argus VIP2) nachdenken.
     

Diese Seite empfehlen