1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky in Zweitwohnung - CI-Modul, Sky-Receiver etc.

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Possmann, 13. Februar 2020.

  1. Possmann

    Possmann Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2011
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    seit kurzem habe ich zum Arbeiten eine Zweitwohnung, in der ich unter der Woche bin. In der Hauptwohnung ist ein Sky-Q-Receiver (ohne Q), alle Pakete, Sky Go. In der Zweitwohnung einen Smart TV mit CI-Modul.

    Beide Wohnungen haben Kabelempfang. Momentane Lösung ist Mitschleppen des Receivers bei Bedarf. Lieber wäre mir nur die Karte mitnehmen zu müssen.

    Frage: Welches CI-Modul benötige ich da? Ein bestimmtes von Sky oder irgendeines? Muss es eine S02-Karte sein? Das steht auf meiner nicht drauf, nur etwas mit UnityMedia.

    Frage 2: Kann man sich einfach einen Sky-fähigen Receiver in Wohnung 2 stellen, Karte mitnehmen, rein damit und los? Was ist hier eine preisgünstige Variante?

    Aufnahmefunktion wäre nicht so wichtig in der Zweitwohnung, aber wenns irgendwie geht, auch gern gesehen.

    Der Fall, dass in beiden Wohnungen gleichzeitig geschaut wird, ist ausgeschlossen. Ich halte daher eine Zweitkarte für rausgeworfenes Geld und überlege, was die kostengünstigste Möglichkeit ist, dies herzustellen, ohne den Receiver mitnehmen zu müssen.

    Danke!!
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    43.801
    Zustimmungen:
    8.819
    Punkte für Erfolge:
    273
    Guck doch zu allerest mal ob es ein Samsung TV >2015 ist auf dem die SkyQ App läuft.....das tut sie auch ohne Sky Q Services. Das wäre die simpelste Lösung.
     
    hsvler gefällt das.
  3. Possmann

    Possmann Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2011
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Danke dir, gute Idee.

    Der Samsung TV ist neu, UE55RU8009UXZG - das sollte gehen.

    Benötige ich dafür Sky Q (inkl. Herunterladen von Inhalten in Sky Go etc.) oder genügt das normale E + B + S + C + HD mit Sky-Q Receiver?
     
  4. Jürgen 7

    Jürgen 7 Lexikon

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    41.682
    Zustimmungen:
    48.846
    Punkte für Erfolge:
    273
    es genügt der Q-Receiver.....ohne Q-Service....
    PS: der Samsung wird aber in deiner Geräteliste erscheinen.....wenn diese voll ist mit 4 Geräten, musst du die Geräteliste zurücksetzen lassen....aber im netten Ton....geht nur auf Kulanz....und du kannst immer nur 1 Gerät aus deiner Geräteliste schauen....mit Q-Service bis zu 3 Geräten...
     
  5. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    43.801
    Zustimmungen:
    8.819
    Punkte für Erfolge:
    273
    Probier es doch einfach aus ob die SkyQ App läuft.
     
  6. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.667
    Zustimmungen:
    853
    Punkte für Erfolge:
    123
    Sky setzt bei Unitymedia standardmäßig eine NDS V23 Karte ein, die ist ungepairt und mit vielfältiger Technik frei nutzbar.
    Zum Beispiel auch in diversen Universal CI-Modulen oder in patchbaren Billig-Receivern. > Fragen zu nicht zertifizierter Technik
     
  7. Kirk^

    Kirk^ Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    1.691
    Zustimmungen:
    475
    Punkte für Erfolge:
    93
    Wenn man Sky bucht und angibt, über Unitymedia zu schauen, wird dann geprüft, ob ein aktiver Kabelanschluss vorhanden ist?
     
  8. onzlaught

    onzlaught Platin Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    439
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Vu+ Uno 4k se an 48“ Philips LCD
    Pioneer VSX 930
    V14 in Sky CI+ Modul
    AppleTV 4k

    eigene Satanlage
    Unwahrscheinlich, schon wegen dem Datenschutz.
     
  9. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.667
    Zustimmungen:
    853
    Punkte für Erfolge:
    123
    Sky schaltet über seine bei Unitymedia vorhandenen und über die abonnierte Programmauswahl seine Karte erstmals frei.
    Für Sky-Berechtigungen ist Unitymedia nicht zuständig, UM kann in den Sky-Programmen auch keine EMMs / EMCs einfügen.
    Wenn die von Sky erhaltene UM V23 Karte nach Abo-Abschluss nicht im UM-Versorgungsgebiet eingesetzt wird, dann erfolgt auch keine Freischaltung der gebuchten SKY DVB-C Programme.
     
  10. Possmann

    Possmann Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2011
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Spricht das für die Variante mit der App?

    Die Zweitwohnung ist im Versorgungsgebiet von Kabel Deutschland.