1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky in Empfang in Stuttgart, was wird benötigt?

Dieses Thema im Forum "Sky UK" wurde erstellt von bartsx, 13. Februar 2007.

  1. bartsx

    bartsx Junior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2007
    Beiträge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    da ich mich für ein sky abo entscheiden werde, wollte ich mich mal erkundigen, was ich dafür so benötige.
    Also ich komme aus der gegend von stuttgart und habe auch recht gute/frei sicht richtung süden/südosten.
    Ich würde das volle sky abo ohne sport mit HD nehmen, als schüssel dachte ich so an 0,8m-1m benötige ich einen speziellen LNB, was ist noch zu beachten?
    Danke für eure tipps und hilfen
     
  2. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    AW: Sky in Empfang in Stuttgart, was wird benötigt?

    Du musst die Schüssel auf Astra 28,2° Ost ausrichten - also nicht auf den "deutschen" Astra (der sitzt auf 19,2° Ost).

    Ansonsten musst du nichts groß beachten. 80cm reichen in Stuttgart für den Astra 2D aus. Mit 100cm hast du noch eine dicke Reserve und könntest Astra 1 noch schielen lassen (wenn du das willst). Ein spezielles LNB brauchst du nicht - welche mit geringem Rauschmaß sind aber natürlich immer zu empfehlen (gerade für den 2D).

    Ansonsten brauchst du natürlich noch ein Abo - aber ich nehme mal an, dass du über die Zwischenhändler schon im Bilde bist?

    Greets
    Zodac
     
  3. bartsx

    bartsx Junior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2007
    Beiträge:
    26
    AW: Sky in Empfang in Stuttgart, was wird benötigt?

    @zodac

    Danke für deine schnelle auskunft, ich dachte ich benötige einen twin lnb und keinen single oder?
     
  4. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    AW: Sky in Empfang in Stuttgart, was wird benötigt?

    Kommt drauf an was du für eine Box daran anschließen willst. Wenn du die Original SKY+ HD Box nutzen willst, dann brauchst du tatsächlich mindestens ein Twin LNB. Das liegt aber nur daran, dass die Box zwei Tuner hat wovon einer fürs Aufnehmen via Sky+ und der andere fürs normale TV gucken ist. Und wirklich "speziell" ist ein Twin LNB ja auch nicht.

    Wenn du aber gleich eine komplette SAT Anlage aufbaust und Astra 1 z.B. auch schielen lässt, würd ich dir sogar zu mehr als nur zwei Anschlüssen raten. Dann kannst du auch in Bezug auf deutsches TV auf SAT umsteigen und hast alles ordentlich und zukunftssicher verlegt.

    Greets
    Zodac
     
  5. bartsx

    bartsx Junior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2007
    Beiträge:
    26
    AW: Sky in Empfang in Stuttgart, was wird benötigt?

    @zodac

    du hast es erkannt! Eigentlich wollte ich gern Astra 19,2 und Astra 28,2.
    Ich hatte mir schon überlegt ob das mit einer multifeed halterung und einem evtl. grösseren spiegel klappt, aber dazu konnte mir niemand konkret auskunft geben.
    Somit werden es zwei schüsseln, einer für astra 1x und hotbird sowie eine nur für astra 2d 28,2. Ich dachte mal gelesen zu haben das der twin direkt in das gerät soll, da es mit diqsec umschaltern probleme gibt?
     
  6. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    AW: Sky in Empfang in Stuttgart, was wird benötigt?

    Multifeed klappt. Wenn du 100cm nimmst, kannst du in Stuttgart problemlos Hotbird, Astra1 und Astra2 über eine Schüssel laufen lassen. Alternativ wäre noch eine spezielle Multifeed-Schüssel wie die Wavefrontier T90 eine Möglichkeit - damit hast du dann GAR keine Einbußen und könntest sogar noch mehr Positionen anpeilen.

    Mit Diseqc-Umschaltern gibt es keine Probleme - die Digibox von SKY KANN einfach kein Diseqc. Die Lösung des Problems ist aber recht simpel. Du musst einfach im Multischalter die Astra2 Position auf Position 1 bzw. A schalten. So bekommt jeder Receiver ohne Diseq automatisch die Astra 2 Position - Receiver mit Diseqc können zu den anderen Positionen umschalten. Genau dasselbe wird bei meiner Anlage - die wird demnächst umgerüstet - auch passieren.

    Dann brauchst du auch kein Twin-LNB sondern Quattro-LNBs (für jede Position eins), welches als Ausgänge: Horizontal-High, Horizontal-Low,
    Vertikal-High und Vertikal-Low hat. Die schließt du dann an den Multischalter an (der muss natürlich die entsprechende Anzahl an Positionen und Receivern unterstützen) und verlegst deine Kabel.

    Greets
    Zodac
     
  7. bartsx

    bartsx Junior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2007
    Beiträge:
    26
    AW: Sky in Empfang in Stuttgart, was wird benötigt?

    @zodac
    vielen dank für deine tolle unterstützung!!!:love:
    Das hat man davon, wenn man einen sog. fachhändler um auskunft bittet, er hat gemeint sowas gäbe es nicht und man sollte es mit zwei schüsseln machen!?:LOL: :LOL:
    Wenn ich meine satelliten soweit zusammen habe würde ich mich gerne nochmal mit dir unterhalten über die vorgehensweise und so, sollen wir das in diesem thread weiterführen oder soll ich mich per pm bei dir melden?
     
  8. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    AW: Sky in Empfang in Stuttgart, was wird benötigt?

    Wie es dir lieber ist. Im Thread hat es die Vorteile, dass sich auch andere noch zu Wort melden können. Ich hab mein Wissen auch fast ausschließlich aus diesem Forum.

    Im Unterforum "Digitalfernsehen über Satellit" wurde genau das Problem mit der Sky Box und der Lösung via Position 1/A bereits mehrfach diskutiert.

    Übrigens:
    Eine Extra-Schüssel wäre so oder so nicht nötig gewesen. Auch wenn du die Kabel vom Astra2 LNB direkt an die Skybox geschaltet hättest. Aber der Vorteil von der Lösung über den Multischalter ist halt der, dass du mit den "deutschen" Receivern auch die freien Sender auf Astra 2 empfangen kannst (BBC, ITV, Film4...).

    Greets
    Zodac
     
  9. serras

    serras Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2001
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Weil der Stadt
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7000 120GB, Pace Sky+ V2 160GB, dbox 1, dbox 2, Humax 5600, Technisat DIGIT MF4-S, Technisat DIGIT CIP
    AW: Sky in Empfang in Stuttgart, was wird benötigt?

    Noch zwei Anmerkungen:
    - Beim Multischalter darauf achten, daß das 22kHz-Signal zwischen Low/High-Band umschaltet und nicht zwischen den Positionen. Ich vermute mal, daß das mittlerweile das Standardverhalten ist, aber zu Analogzeiten gab es einige Multischalter die sich anders verhalten haben bzw. bei denen man dies per Schalter einstellen konnte/kann (ist natürlich das optimale).
    - In Stuttgart-Vaihingen habe ich schon Astra 2D mit einer Technisat 45 cm-Antenne problemlos empfangen. Wie weit die Schlechtwetterreserve geht, habe ich allerdings nicht ausprobiert. Also da ist bei 80cm schon noch Luft.
    Im Sauerland, was ungefähr die gleiche Empfangsstärke haben sollte, betreibe ich eine 80cm Technisat mit 19,2E in der Mitte, und 13E und 28,2E an den beiden Seiten. Das funktioniert ohne Ausfälle seit ein paar Jahren.
     
  10. bartsx

    bartsx Junior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2007
    Beiträge:
    26
    AW: Sky in Empfang in Stuttgart, was wird benötigt?

    @zodac
    So, es tut mir leid das es etwas länger gedauert hat, aber jetzt steht die wunschkonstellation für die T90:
    1. Intelsat 10-02 1 Grad West
    2. Hotbird 13 Grad Ost
    3. Astra 19,2 Grad Ost
    4. Astra 2D 28,2 Grad Ost
    Wäre diese empfangskonfiguration mit einer T90 möglich oder ist die spreizung zu gross, so das die ränder kaum empfangsreserven haben.
    Der 2D wäre mir halt wichtig.
    Als receiver wären zu beginn der thomson hd wegen sky, philips dsr9004/02 wegen hd (premiere) und noch ein RCS HSS-1160NA
    Vielen dank für eure unterstützung.
     

Diese Seite empfehlen