1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SKY - in 2 Häusern möglich???

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Schnullerbacke1, 18. September 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schnullerbacke1

    Schnullerbacke1 Neuling

    Registriert seit:
    18. September 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo! :)
    Ich habe mal eine Frage... Und zwar haben wir seit gestern Sky...
    Man sagte uns, dass wir uns einen zweiten Reciever incl. Smartcard dazu buchen können wir derzeit 14 Euro im Monat (bei Abschluss eines Neuvertrages wohl, wie wir es jetzt ja haben)..
    Nun ist meine Frage, ob man den Reciever incl. der Zweitkarte dann in einem anderem Haus anschließen kann...
    Also wir und z. B. mein Schwager (wohnt natürlich nicht bei uns ;-)).. Würde das gehen??
    Vielen Dank für eure Hilfe!
    LG F.
     
  2. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.769
    Zustimmungen:
    161
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    AW: SKY - in 2 Häusern möglich???

    gleiche Empfangsart vorausgesetzt ja, aber man verstößt damit gegen die AGB!
     
  3. ercor

    ercor Gold Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ORF, SRF, Sky Italia, TiVu Sat....alles meins
    AW: SKY - in 2 Häusern möglich???

    interessiert aber niemanden, was niemand weiß, macht niemanden heiß ! also einfach machen.....:D
     
  4. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.716
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: SKY - in 2 Häusern möglich???

    Und wenn es rauskommt ... nach einem Streit oder mittels 'Freunden' ... dann kommt das Erwachen ... nämlich eine freundliche vierstellige Strafzahlung .... :winken:

    Es steht ganz klar in den AGB, daß diese Art der Nutzung untersagt ist ... es ist schon dreist, öffentlich zu fragen, um Sky zu beschei.ßen ... ach ja, daß bei solchen Threads sogar der Forenbetreiber Ärger bekommen kann ... wen interessiert das schon ... :rolleyes:
     
  5. dittsche

    dittsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    4.791
    Zustimmungen:
    1.632
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: SKY - in 2 Häusern möglich???

    Ooch, der TE darf ruhig mal daran denken, ober er SKY bescheißen kann.

    Er ist ja immerhin schon zwei Tage zahlender Kunde :eek:;)

    Freunde, zahlt was es kostet oder verzichtet drauf...
     
  6. wischmop

    wischmop Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: SKY - in 2 Häusern möglich???

    einfach machen...
     
  7. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.716
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: SKY - in 2 Häusern möglich???

    Super Rat! Macht Du das auch so bei der Steuererklärung? :eek:

    Ach ja, wenn es auffliegt, zahlst Du die Vertragsstrafe für TE? :rolleyes:

    Ne, natürlich nicht ... zum Verstoß gegen einen Vertrag auffordern ... das geht natürlich ganz einfach, wenn man anonym seinen Senf ablassen kann ... klasse!
     
  8. mySky

    mySky Guest

    AW: SKY - in 2 Häusern möglich???

    Auszug AGB
    2.1.5 Für den Fall, dass der Abonnent eine Smartcard außerhalb des Haushalts nutzt, ist Sky berechtigt, vom
    Abonnenten Schadensersatz in Höhe einer Jahresgesamtgebühr für das auf die missbräuchlich genutzte
    Smartcard gebuchte Abonnement zu verlangen. Darüber hinaus behält sich Sky den Ersatz weiterer durch
    die missbräuchliche Nutzung der Smartcard und des Leih-Receivers entstandener Schäden vor.


    legal, illegal, sch...egal :(
     
  9. Tuborger

    Tuborger Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: SKY - in 2 Häusern möglich???

    Natürlich ist es gegen die AGB, aber dadurch nicht zwangsläufig illegal.
    AGB sind nunmal die Gesetze des Vertragspartners, und an die sollte man sich natürlich halten, wenn man den Vertrag eingeht. Man möchte ja auch, dass sich Sky an den Vertrag hält.
    Und die Vertragsstrafe ist, wenn man das Abo privat nutzt, max eine Jahresgebühr. wenn keine Preiserhöhung ansteht von der ich nichts weiß wird die Strafe somit nicht 4stellig sein.

    Grüße
    Tuborger
     
  10. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.716
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: SKY - in 2 Häusern möglich???



    Holla, ein Jurist ... :D

    Also, dann mal ins Detail: Sky erleidet einen finanziellen Nachteil, da die Karte wie ein zweites Abo genutzt wird ... schau mal im StGB unter Betrug nach ... dann wird aus einem AGB Verstoß schnell eine Straftat ...

    Wenn man vom Schwager Geld für die 2. Karte bekommt ... dann kann man die schon als einen 'gewerblichen Missbrauch' bezeichnen .... dann ist ganz schnell eine Vertragsstrafe von bis zu 7.000,- Euro fällig ...

    Leute, die Einstellung, einen Vertrag mit Vorsatz und voller Absicht zu brechen, um Geld zu sparen, ist einfach zum Kot.zen ... zahlt für Sky und haltet Euch an das, was Ihr unterschrieben habt oder lasst es komplett ...

    Ach ja, komisch ... Sky bescheiß.en ist ok ... aber wehe, Sky macht mal einen Fehler ... dann wird laut geschrien, wie 'unseriös' Sky doch ist ... elende Doppelmoral ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen