1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky HD-Sender: Empfangsproblem

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von Canibu, 11. September 2012.

  1. Canibu

    Canibu Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Hallo erst einmal.
    Ich habe mir kürzlich das Sky Komplettpaket zugelegt und folgendes Problem: Ich empfange keinen der Sky HD Sender. Beim Suchlauf werden sie nicht gefunden, auch eine manuelle Suche mit Frequenzeingabe sowie ein Reset des Receivers brachten keinen Erfolg.
    ARD und ZDF in HD werden allerdings problemlos über den Receiver empfangen. Betreiber ist Kabel Deutschland und die HD Kanäle sollten laut Sky freigeschaltet und empfangbar sein.
    Wähle ich beispielsweise manuell die Sender Nummer 300 für Sky Cinema HD springt der Receiver direkt auf 320 (Sky Cinema). Das HD Signal wird also komischerweise nicht empfangen.
    Hat jemand noch ne Idee, woran es liegen könnte? Bei Sky war man auch ratlos und konnte mich nur noch an den "vor-Ort-Service" verweisen, der nun kommen müsste, wenn ich keine Lösung finde.

    EDIT:
    Das Problem hat sich mittlerweile zumindest teilweise gelöst. Ich hab noch einmal an der Verteilerdose nachgesehen und gesehen, dass ein T-Stück zwischengeschaltet war. Nach Herausnahme hat sich das Signal zumindest insofern verbessert, als dass die HD Sender gefunden werden. Während die Signalqualität bei 100 % ist, krebst die Signalstärke für TV bei 67 - 70 % rum, während die Radiosignalstärke gar nur 37 % aufweist.

    Die Konsequenz ist, dass beispielsweise Sky Cinema HD und Sky Sport HD 1 problemlos laufen, alle anderen HD Sender (z.B. Sky Sport HD2) total verzerrt dargestellt werden. Da das Problem bei der Signalstärke liegt, wäre wohl Kabel Deutschland zuständig. Lässt sich die Signalqualität evtl. noch anderweitig irgendwie verbessern, ohne den Techniker zu holen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2012
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.458
    Zustimmungen:
    4.173
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky HD-Sender: Empfangsproblem

    Hi,

    wenn du zur Miete wohnst, ist erstmal dein Vermieter zuständig. Zumal das Problem zumeist hinter dem HÜP liegt und nur bis dort ist KD verantwortlich.

    Gruß
     
  3. Eike

    Eike Moderator

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.322
    Zustimmungen:
    6.220
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sky HD-Sender: Empfangsproblem

    Was heißt "verzerrt"?

    Die Signalstärke sollte übrigens keinesfalls mehr als 70% betragen. Alles anderes währe übersteuert! 40-65% ist absolut ok.
    Wichtig ist die Signalqualität. Wenn die bei 100% liegt ist alles gut.
     

Diese Seite empfehlen