1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky HD Festplattenreceiver und Soundprobleme

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von BUMM-Oli, 16. Januar 2014.

  1. BUMM-Oli

    BUMM-Oli Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo an das Forum,

    da ich neu hier bin hoffe ich das ihr mir helfen könnt.
    Folgendes Setup:

    TV: Philips 42 PF9831D (aus 2006)
    Sky HD Festplattenreceiver (Pace)
    Playstation 3
    Apple TV
    Canton DM 50 Soundbar

    Ich habe seit kurzem mir die Soundbar gekauft.
    Nun habe ich ein paar Probleme beim Ton.
    Ich habe alle 3 Geräte per HDMI am Fernseher und habe die Soundbar per digitalem Koaxialkabel an den TV angeschlossen. (optisch hat er leider nicht)

    Nun habe ich vorgestern mit dem Sky Reveiver geschaut und es war eigentlich alles okay.
    Gestern Abend wollte ich auch schauen und bemerkte plötzlich das der Ton leiser und auch dumpfer war als davor.
    Ich schaute ob eventuell der Ton beim Receiver nicht voll aufgedreht war, denn die Soundbar hatte ich auf die selbe Lautstärke gestellt wie am Vorabend.
    Dann stellte ich fest das plötzlich eine Einblendung vom Receiver kam das ich den Ton nur mit dem angeschlossenen Gerät verstellen kann. Das war am Vorabend nicht der Fall. Festgestellt habe ich das es an einer Einstellung im Receiver lag die ich aber nicht verändert hatte. Muss er automatisch selber gemacht haben.
    Es geht um die Option den Dolby Digital Ton über den HDMI Anschluss zu aktivieren oder zu deaktivieren. Dieses war nun aktiviert. Deshalb konnte ich mit dem Receiver keine Lautstärke mehr verändern. Als ich es deaktivierte konnte ich auch die Lautstärke am Receiver wieder ändern.
    An sich muss man das ja nicht. Mein Problem war aber das eben der Ton mit dieser aktivierten Einstellung leiser und schlechter war als vorher.
    Der Ärger war nun das aber der Ton auf den Sky Film Kanälen nach deaktivieren der Option nach ca. 5 Sek. verschwand. Nur auf ARD und ZDF lief noch der Ton. Bei den Privatsendern und bei Sky war er weg.
    Allerdings war er auf ARD und ZDF dann wieder gewohnt laut.

    Kann dies am Fernseher liegen oder am Receiver?

    ich könnte natürlich den Receiber und die PS3 per Kabel direkt an die Soundbar anschliessen. Aber dann hätte ich das Problem das ich das Apple TV nicht über die Soundbar laufen lassen kann da diese nur einen optischen Ausgang hat. Und eine der beiden anderen Geräte per analogem Kabel anzuschliessen habe ich irgendwie keine List (Angst vor zu grossem Qualitätsverlust)
    Ich dachte das es eben mit der Einkabellösung von Soundbar zum TV auch gehen müsste.

    Ich hoffe ich konnte mich einigermassen ausdrücken und ihr könnt mir helfen.

    Danke und Gruß

    Oli
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.226
    Zustimmungen:
    3.919
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky HD Festplattenreceiver und Soundprobleme

    Hallo,

    ich würde die Fragen auch mal hier stellen:

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/audio-equipment-und-digitalton/

    Es ist ja kein Sky-problem. Wenn schon Verkabelung oder maximal ein Pace-Philips-Problem. Schreib auch noch das genaue Modell des Receivers dazu, es gibt mehrere.
    Kannst du evtl. einen anderen TV mit opt. Anschluss gegentesten ?

    Ich überlege übrigens auch hinsichltich DM50.......lohnt das Ding ?
     
  3. BUMM-Oli

    BUMM-Oli Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky HD Festplattenreceiver und Soundprobleme

    Hi,

    danke für den Tipp. Hab es da auch noch mal gepostet.
    Der Receiver scheint der Pace S PVR HD 101 zu sein.
    Hoffe das hilft noch weiter.

    Die Soundbar finde ich echt gut. Ich hatte vorher zum testen die Bose Solo aber die war mir ein bisschen zu "brav". Obwohl die auch gut war. Besser als der Fernsehton auf alle mal. Aber die Canton gefällt mir noch bisschen besser und man kann zumindest Bass und Höhen einstellen. Obwohl ich finde auch nicht so stark.
    Man sollte auch keine Wunder erwarten aber ich finde es wirklich gut.
    Nun habe ich ja auch noch ein recht alten Fernseher der auch noch recht breit ist und im Rahmen richtige Boxen hat. Deshalb ist der Unterschied zu einem aktuellen Fernseher nicht ganz so gross.
     
  4. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.226
    Zustimmungen:
    3.919
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky HD Festplattenreceiver und Soundprobleme

    Tja, ich werde es wohl einfach mal testen müssen. Die DM50 kann im Gegensatz zur Bose wenigstens das Gewicht meines 50" Plasmas tragen.....
     

Diese Seite empfehlen