1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Sky+ HD-Festplattenreceiver "Aufnahme auf Zweitgerät"

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Millepede, 21. Februar 2012.

  1. Millepede

    Millepede Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Forenmitglieder,
    ich bin neu hier im Forum und benötige eure Hilfe.

    Derzeit nutze ich einen Technisat DIGIT SAT NCI Receiver (ohne Festplatte) um Sky über Satellit zu empfangen. Meine Aufnahmen mache ich über Scart-Kabel auf meinen Panasonic DVD-Festplattenrecorder DMR-EH 575. Somit habe ich die Möglichkeit Aufnahmen auf der Festplatte des Panasonic-Gerätes zu bearbeiten und dann direkt auf DVD zu brennen.

    Ich war heute bei einem Fachhändler und wollte wissen welche Sky-fähigen HD-Receiver es im Handel gibt. Laut seiner Aussage gibt es überhaupt keine von SKY zertifizierten Receiver mehr zu kaufen. Einzig SKY würde noch ein Gerät, nämlich das o. g. anbieten.

    Ich würde, wie bereits in der Vergangenheit, gerne Aufnahmen bearbeiten und ggf. auf DVD brennen.

    Weiss jemand von Euch ob ich den Sky+ HD-Festplattenreceiver mit Scart- bzw. HDMI-Kabel an meinen Panasonic DVD-Festplattenrecorder DMR EH-575 anschliessen kann um die Aufnahmen direkt auf der Festplatte des Panasonic-Gerätes abzuspeichern? Auf der Festplatte des Panasonic-Gerätes kann ich z.B. Werbungen entfernen und die Aufnahme dann umgehend auf DVD brennen sofern mir die Aufnahme wichtig ist.

    Für eure Antworten bedanke ich mich bereits im voraus ........

    Viele Grüße

    Millepede
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2012
  2. Turbofranky

    Turbofranky Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    HD8S mit AClight/Unicam
    VU+ Duo
    Sky+
    AW: "Sky+ HD-Festplattenreceiver "Aufnahme auf Zweitgerät"

    Mal abgesehen davon, dass Aufnahmen via Scart erhebliche Qualitätseinbußen mit sich bringen, solltest Du für Dein Vorhaben eher auf einen Receiver mit interner oder externer Festplatte setzen, der kein Sky-Logo trägt. Informationen dazu gibt es reichlich in diesem Forum. Von der Festplatte eines Sky-Receivers bekommst Du sowieso nix runter (ist nicht gewollt wegen lizenzrechtlicher Bestimmungen) und gerade bei Filmen via HDMI auf den FP-Recorder spuckt Dir der Kopierschutz HDCP in die Suppe. Wenn Du Dich dann noch für ein AC light entscheidest, kannst Du die S02 behalten und damit den Digisat NCI als Zweitgerät weiter nutzen.
     
  3. Millepede

    Millepede Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: "Sky+ HD-Festplattenreceiver "Aufnahme auf Zweitgerät"

    Hallo und vielen Dank für deine Antwort "Turbofranky".
    Leider bin ich in Dingen SKY-Technik absoluter Laie.

    Seit vielen, vielen Jahren nehme ich z. B. Filme von SKY oder von anderen Programmen per Scart-Kabel auf meinen Panasonic DVD-Festplattenrecorder auf und verewige den ein oder anderen dann auf DVD. Anfangs hatte ich einen Receiver, Fabr. Kathrein, von Premiere bekommen. Später habe ich mir dann o. g. Technisat-Receiver gekauft. Aufnahmen auf die Festplatte des Panasonic-Gerätes waren per Scart immer problemlos möglich.
    Verstehe ich dich richtig, dass wenn ich jetzt einen HD-Receiver kaufe und per HDMI mit dem Panasonic-Recorder verbinde ein Kopierschutz aktiv wird und Aufnahmen nicht mehr möglich sind?
    Gibt es denn keine HD-Receiver (ohne Festplatte), ggf. unter Verwendung von AC light, mit denen ich meine Aufnahmen so machen könnte wie ich es seit Jahren tue? Aufnahmen per HDMI sind für mich derzeit nicht zwingend notwendig, da ich derzeit noch ein Röhren TV-Gerät (Loewe Aconda 9381) in Betrieb habe mit dem ich sehr zufrieden bin!
    Falls es solche Receiver gibt, könntest du/ihr mir Geräte empfehlen die eine gute Bildqualität haben und nach oben genanntem Schema betrieben werden können oder mir vielleicht Möglichkeiten nennen wie ich von den Geräten der neuen Generation trotzdem noch die Aufnahmen auf meinen DVD-Festplattenrecorder bekomme um diese dann zu bearbeiten und auf DVD zu brennen?

    Besten Dank und viele Grüße

    Millepede
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2012
  4. Hangy

    Hangy Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: "Sky+ HD-Festplattenreceiver "Aufnahme auf Zweitgerät"

    Hallo Millepede,

    hab's gerade eben nochmal getestet, da ich ebenfalls einen DVD-Rekorder angeschlossen habe. Sowohl das Live-Bild als auch Content von der Festplatte (Select und Anytime habe ich nicht getestet) können vom Sky+ Receiver über Scart mit dem DVD-Rekorder aufgenommen werden.

    Die Qualität nimmt natürlich ab, aber zumindest derzeit funktioniert's.

    Davor hatte ich 2 Jahre den Humax PDR iCord, war auch mit dem Gerät kein Problem.
     
  5. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: "Sky+ HD-Festplattenreceiver "Aufnahme auf Zweitgerät"

    Aufnahmen über Scart sind im HD Zeitalter imo überholt.
    Um HD Aufnahmen zum bearbeiten und brennen von der Festplatte zu bekommen bedarf es einer nicht zertifizierten Lösung.
    Da gibt es einige Modelle mit denen das möglich ist. Angefangen bei den ganz günstigen Edision Geräten (ab 100€) bis hin zur etwas teureren Dreambox 8000 (ca 800€). Für welches Gerät man sich entscheidet hängt ganz davon ab was man für Ansprüche man an den Receiver stellt.
     
  6. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.441
    Zustimmungen:
    4.149
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: "Sky+ HD-Festplattenreceiver "Aufnahme auf Zweitgerät"

    Hi,

    Für das Vorhaben muss es natürlich auch nicht der Sky+ FP Receiver sein, die Ausgabe über Scart macht ja auch der normale HD-Receiver.

    Welche Karte hast du denn ? S02 läuft im AC Modul in jedem freien HD-Receiver der CI hat.

    Gruß
     
  7. Millepede

    Millepede Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: "Sky+ HD-Festplattenreceiver "Aufnahme auf Zweitgerät"

    Hallo und vielen Dank für eure Antworten,

    derzeit steckt eine S02-Card von Sky in meinem Technisat-Receiver.

    @Teoha
    Was für einen HD-Receiver würdest du denn empfehlen und würdest du das normale AC Modul oder eher das AC Light verwenden?

    @Hangy
    Verwendest du auch eine S02-Card bei dir oder einen anderen Typ?

    Könnte mir vorstellen das Sky bei der Bestellung eines HD-Receivers evtl. auch eine andere Karte mitschickt und ich dann meine alte
    S02 gar nicht mehr verwenden kann. Habt ihr da Erfahrungen??

    Vielen, vielen Dank euch allen......

    Millepede
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2012
  8. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.441
    Zustimmungen:
    4.149
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: "Sky+ HD-Festplattenreceiver "Aufnahme auf Zweitgerät"

    Hi,

    für eine S02 (hast du also aktuell ?) bekommst du keinen HD-Receiver von Sky. Da müsstest du dann eine V13 nehmen.....die nicht im AC Modul läuft.

    Für S02 reicht ein AC light.
    Für V13 ein Unicam.

    Receiver ? Z.b. Opticum HD X100 oder Xoro HRS 8600 CI in der Billigschiene.

    Modul hast du jetzt noch gar nicht ? Dann kannst du auch alternativ einen Receiver mit alternativer SW kaufen, wie den Edision piccollo. Da ist dann gar kein Modul erforderlich und der schluckt dann V13 und S02.
    Auf einer S02 hast du keine HD+ Sender freigeschaltet.

    Gruß
     
  9. Millepede

    Millepede Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: "Sky+ HD-Festplattenreceiver "Aufnahme auf Zweitgerät"

    Ich hoffe ich nerve euch nicht:rolleyes::rolleyes:, aber heute Nachmittag war ich nochmal bei einem anderen Händler der mir folgenden Vorschlag unterbreitet hat:


    Anstelle mir einen HD-Receiver zu kaufen würde er sich ein anderes Gerät von Panasonic, nämlich den DMR-BST800 oder den DMR-BST700 kaufen (Um ehrlich zu sein wollte ich in nächster Zukunft wirklich auf eines dieser beiden Modelle umsteigen, weil es sich dabei um Blu-ray Disc-Recorder handelt)!

    Diese Geräte hätten die Möglichkeit über ein CI-Modul meine S02 Sky-Card einzustecken. Mit diesen Geräten von Panasonic soll es laut Auskunft des Händlers keinerlei Probleme mit Aufnahmen von Sky geben.

    Kann mir hierzu jemand Informationen liefern bzw. sagen ob er eines der o. g. Geräte betreibt und ob es damit tatsächlich funktioneren würde. Mich würde dabei besonders interessieren ob die Geräte sowohl mit der S02-Card als auch mit der immer wieder genannten V13-Card (glaube so heisst sie)!

    Besten Dank und viele Grüße

    Millepede
     
  10. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: "Sky+ HD-Festplattenreceiver "Aufnahme auf Zweitgerät"

    Die Panasonicgeräte haben aber ihre Probleme mit dem Unicam, welches du für eine V13 benötigst. Das funktioniert nicht sauber.
    Zum AC kann ich keine Aussage machen.
     

Diese Seite empfehlen