1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky Hardware ungefragt zugesendet

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Michaneu, 18. März 2017.

  1. Michaneu

    Michaneu Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute.
    Seit einer Ewigkeit habe ich ein Sky-Abo, damals bekam ich einen Humax gratis dazu (kein Leihgerät sondern eine Neukundenprämie). Diesen Receiver nutze ich heute noch. Vor etwa zwei Jahren überreichte mir der Postbote einen neuen Receiver, den Sky ungefragt zugesandt hatte mit der Begründung: Der alte Receiver würde demnächst nicht mehr zertifiziert sein. Ich habe das Gerät originalverpackt und unbeachtet zur Seite gestellt und bis zum heutigen Tage den originalen Humax ohne Probleme genutzt.
    Heute habe ich den Vertrag ordentlich gekündigt und nun kommt die Frage: Wäre ich verpflichtet, den ungefragt zugesandten Receiver (der kein Bestandteil des Vertrages ist weil ich nie einen Leihreceiver geordert habe) zurück zu geben (und obendrein auf meine Kosten)?
    Danke für Eure Hilfe
     
  2. moznov

    moznov Guest

    Selbe Thematik bei mir, der von Sky mir zugedachte Receiver fristet ein ungeliebtes Schattendasein auf dem Schrank..
    Habe Sky 2 mal aufgefordert , ihn wieder abzuholen, keine Reaktion..:D
    Rechtlich habe ich bisher nix gefunden, ob dies wie unverlangt zugesandte Ware eines Versandhauses zu betrachten ist,
    also letztlich, schick das Ding doch einfach kostenfrei zurück, und gut ist..
    Sky Retoure - Rücksendeformular hier downloaden & Tipps
     
  3. Jürgen 7

    Jürgen 7 Lexikon

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    23.326
    Zustimmungen:
    15.772
    Punkte für Erfolge:
    273
    ..den hat dir aber Sky geschickt, und der ist nur zur Leihe, wenn du dein Abo beendest, musst du den auch wieder zurückschicken, aber dafür gibt es ein Rücksenderschein, was dir nichts kostet...lies hier ..
    Rücksendung von Geräten - Sky - Abonnement
    Bei benötigen sie einen Retourenschein bei hier anklicken
     
  4. Michaneu

    Michaneu Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Natürlich hat den Sky zur Leihe geschickt aber
    1. Ich habe nicht darum gebeten
    2. War ein Leihreceiver kein Bestandteil des Vertrages, da ich bereits einen Receiver besaß
    Gruß
     
  5. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.581
    Zustimmungen:
    4.241
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wenn das alles immer so eindeutig wäre........im Rahmen eines existenten Abos ist die Zusendung von neuer Technik nicht automatisch "die Übersendung unbestellter Ware" die man ja behalten oder gar nach bestimmter Zeit verkaufen oder vernichten dürfte.

    Sky wird es auf jeden Fall anders sehen und Inkassoprozeduren starten. Und du hast ja das Getät angenommen und Sky nicht über den Sachverhalt informiert. Wenn dir das egal ist, und es dir um den Streit an sich geht, ok.
    Wenn nicht, würde ich (!) mir wegen der Kiste den Stress nicht antun.
     
    Ludwig II, horud und Jürgen 7 gefällt das.

Diese Seite empfehlen