1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky: Golf-Übertragung nach dem Zufallsprinzip

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Frank2012, 26. Februar 2012.

  1. Frank2012

    Frank2012 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Sky: Golf-Übertragung nach dem Zufallsprinzip?

    Ich bin neu bei Sky und wundere mich gerade über die Übertragung des WGC- Match Play Championships. Gestern kam das Viertelfinale, heute Abend kommt das Endspiel, aber das Halbfinale dazwischen ist laut EPG nirgends zu sehen.

    Das US-Fernsehen und auch Sky UK übertragen, Live-Bilder gibt es also, nur Sky zeigt sie in Deutschland nicht. Ich verstehe nicht, welchen Sinn das macht. Das Halbfinale zwischen Westwood und McIlroy ist zumindest auf dem Papier das spannendste Match des gesamten Turniers, weil es um die Spitzenposition in der Weltrangliste geht. Und ausgerechnet das ist nicht zu sehen!?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2012
  2. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.017
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Sky: Golf-Übertragung nach dem Zufallsprinzip

    Golf ist halt Lückenfüller. Sky ist Fußball :rolleyes:
     
  3. Struppes

    Struppes Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky: Golf-Übertragung nach dem Zufallsprinzip

    Das Halbfinale wird bestimmt vor dem Finale ausführlich zusammengefasst. Man hätte die Übertragung aber, wie gestern, um 18 Uhr beginnen lassen können, das stimmt schon. Im übrigen entscheidet sich im Halbfinale nicht die Nummer-1-Position , sondern wer um die Eins spielen kann.
     
  4. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.688
    Zustimmungen:
    2.047
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sky: Golf-Übertragung nach dem Zufallsprinzip

    Kann mir nicht vorstellen, dass nicht übertragen wurde. War wohl auf irgendeiner Option versteckt.
     
  5. american-way

    american-way Platin Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    2.241
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky: Golf-Übertragung nach dem Zufallsprinzip

    Es wird mit sicherheit heute keine Zusammenfassung von Sky geben. Die steigen mit den Finalbildern des International Feeds ein
     
  6. Struppes

    Struppes Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky: Golf-Übertragung nach dem Zufallsprinzip

    Genauso wars. Schwach!
     
  7. Frank2012

    Frank2012 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Sky: Golf-Übertragung nach dem Zufallsprinzip

    Eine Woche später, beim nächsten großen Turnier, kann man wieder nur meckern: Sky überträgt den Finaltag als Konserve ab 21:30 Uhr, während er in anderen Ländern live gezeigt wird. Nach 8 Tagen Erfahrung mit Golf auf Sky muss ich ganz klar sagen: Diese Art der Übertragung ist auf keinen Fall 33,90 Euro wert. Geht der Mist so weiter, ist für mich nach den 12 Monaten Vertragslaufzeit Schluss. Ich bezahle ja nicht noch dafür, dass ich mich ständig ärgern muss.
     
  8. 1177

    1177 Senior Member

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky: Golf-Übertragung nach dem Zufallsprinzip

    Laut EPG übertragen sie ab 21:30 knapp 4 Stunden lang live! Würde sich wirklich jemand 6 oder 8 Stunden am Stück Golf ansehen, das auch noch bei einem der wöchentlichen Standard-Turniere, kann ich mir echt nicht vorstellen.
     
  9. Frank2012

    Frank2012 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Sky: Golf-Übertragung nach dem Zufallsprinzip

    um 21:30 ist das Turnier aber schon vorbei, jedenfalls wenn es keine wetterbedingten Unterbrechungen gibt. Der letzte Flight schlägt planmäßig um 16:30 Uhr deutscher Zeit ab.
     
  10. christoph2136

    christoph2136 Silber Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky: Golf-Übertragung nach dem Zufallsprinzip

    Ich weiß nicht, wie Du auf 16.30 Uhr deutscher Zeit (die heißt übrigens korrekt: mitteleuropäische Zeit) kommst. Laut PGA-Homepage

    The Honda Classic Tee Times - Official Page at PGATOUR.com

    schlägt der letzt Flight um 12.20pm ab, das ist nach mitteleuropäischer, pardon: deutscher Zeit um 18.20 Uhr.

    LG, Christoph :)
     

Diese Seite empfehlen