1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SKY Go mit unterschiedlichen Empfangswegen

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von loriot, 10. April 2012.

  1. loriot

    loriot Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin Kabelkunde (KDG) zu Haus und habe ca. einen Kilometer entfernt ein Gartenhäuschen in dem ich Satanschluss habe. Dort würde ich gern per Sat SKY Go nutzen. Ich hatte bereits vor einem halben Jahr bei SKY angefragt, um über SKY Go statt einer Kabel-Smartcard eine SAT-Smartcard zu bekommen. Da wurde mir gesagt, dass unterschiedliche Empfangswege aktuell nicht möglich seien. Das sollte sich, nach Aussage des Mitarbeitesrs bald ändern.

    Kann jemand etwas dazu sagen, ob sich da etwas ändert und ob das bald möglich sein wird?

    Danke für Eure Antworten!
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.593
    Zustimmungen:
    4.262
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: SKY Go mit unterschiedlichen Empfangswegen

    Hi,

    1) Nein, es gibt nur 2 gleiche Karten

    2) SkyGo hat NICHTS mit Sat oder Kabel-TV oder "Karten" zu tun, sondern bezeichnet allein die Internet-Inhalte die per PC/Laptop und Iphone/Ipad abrufbar sind.

    Du sprichst von der "Zweitkarte"......und da ist für Dich keine Lösung in Sicht.....der Sky-Mitarbeiter hat Unsinn erzählt.

    Gruß
     
  3. Juhuhuhn

    Juhuhuhn Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung LCD 40 Zoll; Humaxx i Cord; Sat
    AW: SKY Go mit unterschiedlichen Empfangswegen

    Du verwechselst da ein bissel...
    Sky Go geht nicht über Sat. Da meinst Du sicherlich die Zweitkarte. Die Zweitkarte geht nach wie vor nur über den Verbreitungsweg, den Du schon über Deine erste Karte hast (bei Dir: Kabel).
    Über Sky Go könntest Du Dir einiges am Laptop anschauen, sofern Du ein DSL-Anschluss in Deinem Gartenhäuschen hast ;-)
     
  4. wesa

    wesa Senior Member

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: SKY Go mit unterschiedlichen Empfangswegen

    Nach der Umstellung von Multiroom auf Skygo wurde der Dienst erst so genannt. Mittlerweile ist es getrennt in Skygo und Zweitkarte. Mir wurde meine Multiroom umgestellt auf Skygo. Wegen einem Laufzeitneutstart von mir aber widersprochen.
    Sky - Multiroom | sky.de

    Wesa
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2012
  5. murdoch.junior

    murdoch.junior Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2011
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: SKY Go mit unterschiedlichen Empfangswegen

    also wie schon erwähnt: sky go ist hier der falsche name.. es geht um mulitroom/zweitkarte. ich glaube nicht, dass sich hier was ändert, es bleibt daher wohl dabei: hauptkarte sat, zweitkarte sat. hauptkarte kabel, zweitkarte kabel. der missbrauch wäre einfach zu groß, dann würden noch viel mehr leute eine zweitkarte für einen freund/verwandten beantragen. eine zweitkarte ist jedoch nur für einen zwetfernseher im gleichen haushalt gedacht. bei sky uk wird dies sogar per internetverbindung überwacht, kommt hier sicherlich auch noch.
     

Diese Seite empfehlen