1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky gewinnt rund 100 000 neue Kunden

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Oktober 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.177
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Kundenstamm von Sky Deutschland wächst weiter: Im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres konnte der Konzern knapp 100 000 neue Abonnenten gewinnen. Die gesammt Sky-Gruppe kommt sogar auf 21,14 Millionen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. SynTom

    SynTom Senior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    Wie.... schon eine halbe Stunde online der Artikel und noch kein Bashing von den üblichen verdächtigen User?
     
  3. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    3.278
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    AW: Sky gewinnt rund 100 000 neue Kunden

    Dann hat Netflix ja tatsächlich 3x mehr Kunden. [​IMG]
     
  4. Heroes

    Heroes Senior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky gewinnt rund 100 000 neue Kunden

    Jo, und Sky 3x mehr Umsatz pro Kunde... und nu?
     
  5. Roadrunner113

    Roadrunner113 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    53
    Bei Sky Deutschland freut man sich heute noch das Murdoch damals eingestiegen ist. Sonst wären schon lange die Lichter aus.
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky gewinnt rund 100 000 neue Kunden

    Weniger Neukunden als im Vergleichsquartal 2014 und statt 12 Millionen Euro Gewinn 11 Millionen Euro Verlust.

    Der Führungswechsel scheint gut -nein "hervorragend"- anzulaufen.

    [​IMG]
     
  7. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.097
    Zustimmungen:
    5.821
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sky gewinnt rund 100 000 neue Kunden

    Die Paketneusortierung steht auch an.
     
  8. Fakeaccount

    Fakeaccount Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    4.139
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXX789 und TX47-ASM655, Sky+Pro Receiver
    AW: Sky gewinnt rund 100 000 neue Kunden

    Zum einen ist das eine Milchmädchenrechnung, zum anderen ist es OT.

    Insgesamt scheint mir, dass mehr und mehr Fernsehzuschauer vom Free TV die Nase voll haben und lieber bezahlen, als sich den ganzen Mist anzutun. Selber bin ich ja auch nicht ohne Grund Sky-Kunde -wenngleich hauptsächlich wegen der Bundesliga.
     
  9. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.769
    Zustimmungen:
    721
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sky gewinnt rund 100 000 neue Kunden

    Müsste es nach Sky Fernsehen.De Sprachgebrauch nicht "sky verliert an Boden heißen"? :p
     
  10. Roadrunner113

    Roadrunner113 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Sky gewinnt rund 100 000 neue Kunden

    Welcher Gewinn? Den bisher einzigen Jahresgewinn gab es 2006, als man keine Bundesligarechte zu zahlen hatte und viele Fußballkunden noch in ihrem Vertrag fest hingen bevor sie kündigen konnten.
    Alle anderen "Gewinne" sind Augenwischerei. "Operativ","Ebit","Ebitda" usw.
    Nach allen Kosten war es bei Sky immer tiefrot.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2015

Diese Seite empfehlen