1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SKY - Generelle Fragen - Empfang, Kosten, Sender

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von ovl, 8. Januar 2006.

  1. ovl

    ovl Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    dbox2 linux
    humax 9600 pvr
    Anzeige
    Hallo,

    also ich bin ein Rookie was digi tv angeht, aber da ich gerade 4 monate in den staaten war und nicht mehr auf die diversen sitcoms und american sports action verzichten will hier ein paar fragen.

    1.) Ich habe jetzt eine dbox und premiere, ist SKY auf dem gleichen SAT oder brauche ich da eine zweite LNB zum Empfang?

    2.) Brauch ich einen zweiten reciever oder geht die dbox auch?

    3.) Wer bietet SKY im ausland an und was sind die kosten dazu setup/monatlich etc?

    Danke für Eure Hilfe! lg aus wien
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2006
  2. dyewitness

    dyewitness Senior Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    206
    AW: SKY - Generelle Fragen - Empfang, Kosten, Sender

    1. NEIN
    2. Ja, einen anderen Reciever
    3. Diverse, aber sauteuer. Google mal was rum.

    Sky kostet in der Spitze wohl was um die 50 Britische Pfund im Monat. Dazu dann einmalige Aufwendungen für Receiver, Karte und "Händlerprovision" von schnell 1000 Euro. Und eben Multifeedhalterung bzw. eher, je nachdem wo du wohnst sogar eventuell zwingend (Wenn du denn alle Programme haben willst) eine zwiete Schüssel: 10-50 Euro.

    Schau mal bei lyngsat oder King of Sat nach Astra 2 bzw 28,2° Ost.

    Udn wenn du schon am Googlen bist gib mal "Deutscher Himmel" in der Landessprache des Pay TV Anbieters an, dann bekommst du zumindest schon mal einen Link zu einem Händler.

    SKY, BBC und ITV bieten etwa 300-400 verschlüsselte wie unverschlüsselte PRogramme auf diesen Satelliten an. Du solltest am besten im Westen Deutschlands wohnen, sonst wird der Antennenaufwand auf Grund des sehr auf GB beschränkten Beams schnell unüberschaubar.
     
  3. ovl

    ovl Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    dbox2 linux
    humax 9600 pvr
    AW: SKY - Generelle Fragen - Empfang, Kosten, Sender

    gibt es wo eine übersicht welche free tv sender ich mit einer sky box sehen kann? bzw welche schüssel ich in wien brauche?
     
  4. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.024
    Ort:
    London
    AW: SKY - Generelle Fragen - Empfang, Kosten, Sender

    @ovl:

    Du brauchst eine Sky Digibox, wahlweise eine Sky+ Box (mit Festplatte). Theoretisch kann man die Programme auch anders entschlüssel (offizielle Smartcard vorausgesetzt), davon würde ich aber abraten.
    Eine neue Digibox kostet so um die €150, eine Sky+ Box zwischen €300 und €400

    Das komplette Sky-Paket (mit Movie- und Sports) kostet zur Zeit monatlich GBP 42,50
    Man kann optional noch zusätzliche Kanäle (z.B. Film Four, NASN, MANUtv und andere) abonnieren.

    Wenn Du großen Wert auf möglichst viel aktuelles US-Material und US-Sport legst, dann bringt Dich das frei empfangbare Angebot auf Astra 28.2° nicht viel weiter. Wenn man Shopping-, Call-In-, Evangelisten- und Videoclipsender abzieht bleibt nicht mehr viel übrig und das Angebot an US-Ware auf den verbleibenden Sendern ist vergleichweise gering. Da solltest Du, wenn's der Geldbeutel zuläßt, mind. zu Entertainment-Mix mit Sky Sports (evtl. zusätzlich NASN) greifen. Diese Kombi kostet zur Zeit GBP 36 + knapp GBP11 für NASN pro Monat.
    Eine Übersicht der Paketmöglichkeiten gibt's bei http://www.sky.com

    Die billigste Variante an ein Abo zu kommen, ist über Freunde oder Bekannte in Großbritannien. Einfach über deren Namen und Adresse ein Abo abschließen und die Karte nach Deutschland schicken lassen. Wenn das nicht geht, bleibt nur der Weg über Zwischenhändler. Davon gibt's einige - ich mach' mal keine Werbung - einfach googeln oder die Suchfunktion nutzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2006
  5. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.024
    Ort:
    London
    AW: SKY - Generelle Fragen - Empfang, Kosten, Sender

    Die gelb unterlegten Sender sind frei empfangbar. Vorsicht: BBC und ITV senden über Astra 2D. Für diesen Satelliten brauchst Du in Wien eine irre große Schüssel. Das ist wohl kaum machbar. Die anderen Satelliten der Position sind mit den üblichen Größen problemlos empfangbar.
     
  6. ovl

    ovl Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    dbox2 linux
    humax 9600 pvr
    AW: SKY - Generelle Fragen - Empfang, Kosten, Sender

    irre große schüssel bedeutet was? ich habe einen irre großen garten wo ich das machen könnte!

    brauch ich zu den free tv sendern eine sky karte, bzw eine abgelaufene?
     
  7. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.024
    Ort:
    London
    AW: SKY - Generelle Fragen - Empfang, Kosten, Sender

    2D in Wien geht wohl nicht unter 3,5m.
    Für die frei empfangbaren Sender braucht man keine Karte. Diese sind unverschlüsselt. Da der Aufwand für BBC und ITV aber vermutlich zu groß ist, lohnen sich die unverschlüsselten Sender für Dich und Deine Anforderungen nicht.
     
  8. ovl

    ovl Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    dbox2 linux
    humax 9600 pvr
    AW: SKY - Generelle Fragen - Empfang, Kosten, Sender

    naja 3,5 meter sind sogar in meinem garten zu groß :-(

    zusammengefasst läßt sich also sagen, wenn ich den serien etc schauen will dann nehme ich das sky entertainment package plus north american sports channel.

    was für eine schüssel brauch ich dann hier in wien in etwa?

    lg
     
  9. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.024
    Ort:
    London
    AW: SKY - Generelle Fragen - Empfang, Kosten, Sender

    Wenn Du auf NFL Wert legst, dann solltest Du noch Sky Sports dazunehmen... Naja, lohnt fast kaum mehr. In 4 Wochen ist ja schon Superbowl.
    Sky Entertainment Mix auf jeden Fall und was NASN angeht. Schau Dich mal auf deren Website um, ob Dir das Angebot zusagt: http://www.nasn.co.uk

    Für Astra 2A/B und Eurobird reichen 90cm prima aus.
     
  10. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: SKY - Generelle Fragen - Empfang, Kosten, Sender

    Ganz so krass würd ich das mit dem Sky Empfang nicht sehen.
    Ein Abo kann man zum Beispiel hier abschließen.
    Man muss dort lediglich eine Skybox mit bestellen, die 200 oder 300 Euro kostet, jenachdem ob mit oder ohne Sky + Funktionen.
    Die Abokarte ist im Preis schon enthalten und es fallen ansonsten keine weiteren Kosten an.
    Man zahlt danach lediglich solange man will die monatlich anfallenden Abogebühren.

    Wie hoch diese sind hängt natürlich ganz davon ab, was man sehen will. Der Preis liegt bei 21,50 bis 64,50 Euro pro Monat.
    NASN, Film Four etc. kosten noch extra.
    Die allgemeine Paketübersicht findest du hier.

    Einziger Nachteil bei dieser Möglichkeit ist, daß man Channel 4, Five nicht sehen kann, da der Händler aus Irland kommt.

    Wenn man ein UK Abo abschließen wollte, blieben nur sauteure Hädler, wie z.B. German Sky, wo man aber jedes Jahr 200 Euro Provision zahlen muss und dabei ist noch nicht einmal ein Receiver enthalten.
    Für zwei Sender lohnt sich das aber nicht wirklich, zumal im Irlandabo dafür andere Sender offen sind.

    Noch zu erwähnen wäre allerdings, daß BBC, ITV, Channel 4, Five, RTE usw nur über Astra 2D empfangbar sind.
    Astra 2D ist in Wien allerdings erst mit einem 240er Vollspiegel empfangbar. Will man auch noch ein wenig Schlechtwetterreserven haben, am besten eher 3 Meter.
    Die Sky Sender betrifft dies allerdings eher weniger, da diese zumeist auf Astra 2A, 2B oder Eurobird senden, welche man auch in Wien problemlos mit ca 100 cm empfangen kann.
    Welche Programme genau auf Astra 2D senden, kannst du hier sehen. Es betrifft alle Sender, wo in der Spalte "Beam" ein 2D eingetragen ist.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen