1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky gekündigt, aber...

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Jürgen B., 3. Juni 2017.

  1. Jürgen B.

    Jürgen B. Neuling

    Registriert seit:
    3. Juni 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Hallo Forum,
    Gestern habe ich mein Sky-Abo gekündigt.
    Mein Vertrag begann am 17.08.2015.
    Bei zweimonatiger Kündigungsfrist war ich ja eigentlich
    Noch im Zeitfenster.
    Jetzt schickt mir Sky in der Kündigungsbestätigung als Frühstmöglichen Termin
    Den 31.07.2018.
    Verstehe ich nicht.
    Hat vielleicht einer von euch sowas auch schon gehabt, oder könnt ihr mir Tipps geben
    Wie ich jetzt vorgehen soll.
    Danke im Vorraus.
    Jürgen
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.442
    Zustimmungen:
    4.149
    Punkte für Erfolge:
    213
    Neuvertrag damals ?
    Aber egal, der damalige "2 Jahres Vertrag" läuft vermutlich bis 31.7.17. somit war gestern 2 Tage zu spät. Es geht immer von/bis Monatsende.
     
    Wolfgang38 gefällt das.
  3. Jürgen 7

    Jürgen 7 Lexikon

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    22.239
    Zustimmungen:
    14.749
    Punkte für Erfolge:
    273
    du hättest spätestens im Mai 17 kündigen müssen....17.08.15 Rest August + 23 Monate...nun kannst du nur für die 12 Mon. runter gehen auf Starter oder Entertainment- Paket, damit du nur 16,99 monatlich bezahlen musst.
     
    Wolfgang38 gefällt das.
  4. Wolfgang38

    Wolfgang38 Platin Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2011
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    2.564
    Punkte für Erfolge:
    213
    Du hattest einen x+23Monate Vertrag. D.h., Resttage im August bis (plus 23 Monate) Ende Juli 2017.
    Fristgemäße Kündigung (2 Monate vor Vertragsende) verpasst. Automatische Verlängerung um 12 Monate.
    Sky hat Recht.
    Du kannst nur, um die Kosten zu drücken, die Programmvielfalt runter schrauben.
     
    Jürgen 7 gefällt das.
  5. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.442
    Zustimmungen:
    4.149
    Punkte für Erfolge:
    213
    Nö. Mai.
     
    Jürgen 7 und Wolfgang38 gefällt das.
  6. Jürgen 7

    Jürgen 7 Lexikon

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    22.239
    Zustimmungen:
    14.749
    Punkte für Erfolge:
    273
    ja hast Recht, habe es schon geändert...Danke
     
    Wolfgang38 gefällt das.
  7. Wolfgang38

    Wolfgang38 Platin Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2011
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    2.564
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ich habe nicht abgeschrieben:)!


    Gute Nacht!
     
    Jürgen 7 gefällt das.
  8. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    13.430
    Zustimmungen:
    3.791
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Ein Jahr Vollpreis schlucken, kannst höchstens Pakete reduzieren und so den Preis drücken.
    Und in Zukunft immer rechtzeitig kündigen, lieber ein Jahr vorher als zu spät.
     
  9. Jürgen 7

    Jürgen 7 Lexikon

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    22.239
    Zustimmungen:
    14.749
    Punkte für Erfolge:
    273
    ...wie sieht denn dein Abo aus, hast du Welt-Komplett mit HD?? oder bloß 1 Paket??

    PS: und was bezahlst du denn jetzt für dein Abo???
     
  10. Televisio

    Televisio Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    4.005
    Zustimmungen:
    2.536
    Punkte für Erfolge:
    213
    Hallo, tut mir leid für dich. Sky ist im Recht. Aber das zeigt auch, dass die Strategie von Sky offenbar aufgeht und viele Leute nicht auf dem Schirm haben, wann die Fristen auslaufen und dann kommen die hohen Kosten. Natürlich hat man als Abonnent ausreichend Zeit zu kündigen, ich glaube, den meisten fällt das dann immer zu spät ein und Sky kompensiert seine günstigen Angebote dadurch. Ist natürlich legitim. Da Sky deine Kündigung zum nächstmöglichen Termin bereits bestätigt hat, erreichst du dein Ziel - nur mit dem Umweg, dass es teurer wird und nochmal dauert. Wie gesagt, tut mir persönlich leid für dich. Aber man kann auch aus diesem Umstand was positives für ein nächstes Mal mitnehmen. Kein Weltuntergang, lediglich unnötig, aber offenbar entspricht das dem heutigen Zeitgeist.
     

Diese Seite empfehlen