1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky Freischaltung bei Netcologne?

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von s1m0n, 13. Dezember 2010.

  1. s1m0n

    s1m0n Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem:

    Seit über zwei Jahren habe ich digitales Kabel über den Receiver von Unitymedia, den ich damals beim Abschluss meines Vertrages dazu bekommen habe (ich hab ihn leider gerade nicht in Reichweite, meine mich aber zu erinnern, dass es ein Technisat micro-TT ist - genaues Modell kann ich aber nachreichen. Ich habe ihn damals mit dem 1-Jahr-Bundesliga Angebot von Unitymedia bekommen!).
    Bisher klappte alles wunderbar - nach dem Freijahr wechselte ich zu Premiere/Sky (Bundesliga+Sport) und habe mir die von Unitymedia bereitgestellte Smartcard für Sky freischalten lassen.

    Jetzt leider der Haken:

    Vor ein paar Tagen bin ich in meine neue Wohnung gezogen und musste feststellen, dass dort Kabel über Netcologne und nicht über Unitymedia eingespeist wird.
    Wenn ich dort nun meinen Receiver (mit der alten Smartcard) anschließe, bekomme ich bei Sky Bundesliga/Sport die Meldung, dass das Signal nicht entschlüsselt werden kann. Wenn ich 30min auf Sky Sport Info warte (für eine ggf. notwendige, erneute Freischaltung), bekomme ich jedes Mal nach einiger Zeit 2 Sekunden lang kurz Bild und Ton, anschließend friert alles ein und zeigt mir wieder an, dass der Sender nicht entschlüsselt werden kann.
    Die anderen nicht Pay-TV Sender scheinen problemlos zu funktionieren.

    Woran könnte das liegen? An der Smartcard oder am Receiver?

    Ich wollte mir nächsten Monat einen HTPC zusammenschrauben und habe mir bereits ein Alphacrypt Modul gekauft - es wäre also echt super wenn ich herausfinden könnte, ob es am Rechner mit dem nötigen Equipment laufen wird oder nicht - und ob ich den Kauf vorziehen muss ;-)


    Vielen Dank schonmal & viele Grüße
    Simon
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Sky Freischaltung bei Netcologne?

    - Du musst bei SKY anrufen und angeben, dass du nun via NetCologne empfängst. Du bekommst eine neue Karte zugeschickt.

    - Die Unitymedia-Karte, auf der du die SKY-Programme hast freischalten lassen, kannst du bei NetCologne nicht benutzen.

    - Die anderen "nicht-Py-TV-Sender funktionieren" deshalb, weil sie bei NetCologne schlicht keine Karte benötigen - NC hat keine Grundverschlüsselung, alle nicht-Pay-TV-Sender sind grundsätzlich frei empfangbar und unverschlüsselt. Sowas wie einen zusätzlichen "Digital"-Tarif oder eine Karte nur zum Empfang des Grundangebots benötigst du bei NC nicht.

    - Willst du bei NetCologne ausser SKY eigenes PayTV abonnieren (Kabelkiosk), muss dein Receiver dafür Conax beherrschen bzw. du benötigst ein entsprechendes Conax-Modul.

    - Eine Belegungsliste findest du in meiner Signatur, Infos unter multikabel.de
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2010
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.347
    Zustimmungen:
    282
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sky Freischaltung bei Netcologne?

    @s1m0n

    ... deinen Vertrag mit Unitymedia solltest du mit dem Verweis auf deinen Umzug und die damit verbundene Versorgung durch Netcologne außerordentlich kündigen. Lege dieser Kündigung ein Kopie der Ummeldebescheinigung bei. Den von Unitymedia zur Verfügung gestellte Receiver inkl. Smartcard mußt du an Unitymedia zurücksenden.
    Der Receiver kann eh nicht im Kabelnetz von Netcologne für die Nutzung deines Sky-Abos verwendet werden.

    Wenn du Sky mittels Alphacrypt Modul mit einem HTPC verwendet möchtest, benötigst du von Sky eine P02-Smartcard. Die von Sky standardmäßig ausgegebene Videoguard-Smartcard funktioniert nicht im Alphacrypt-Modul ...
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.843
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sky Freischaltung bei Netcologne?

    Ich würde dann aber besser eine S02 Karte nehmen dann werden auch wirklich alle Sender aus dem abo freigeschaltet (was bei Sky Welt extra sonst nicht der Fall wäre).
     
  5. senu

    senu Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sky Freischaltung bei Netcologne?

    was gibt es denn bei netcologne bei Verwendung einer s02 karte für sky welt extra sender?
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.347
    Zustimmungen:
    282
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sky Freischaltung bei Netcologne?

    ... keine ...
     
  7. senu

    senu Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sky Freischaltung bei Netcologne?

    das dacht ich auch. war nur verwirrt wegen des hinweises auf eine s02 karte
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.347
    Zustimmungen:
    282
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sky Freischaltung bei Netcologne?

    ... Gorcon ist von falschen Voraussetzungen ausgegangen. Netcologne verfügt über ein eigenes Playout Center und stellt eigene Multiplexe zusammen ...
     
  9. s1m0n

    s1m0n Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky Freischaltung bei Netcologne?

    Hallo nochmal,

    danke für das zahlreiche Feedback.

    @mischobo: Die Ummeldung von Unitymedia auf Netcologne habe ich schon durchgezogen, das Ganze war äußerst problemlos und wurde von beiden Hotlines erstaunlich kompetent und freundlich gelöst. Sogar die Rufnummer mitzunehmen scheint kein Problem zu sein. Zumindest in der Theorie, denn leider dauert es noch eine Woche bis der Netcologne Techniker kommt...:eek:

    Wegen dem Alphascrypt Modul: Ich habe mir ein Alphacrypt classic und kein Light geholt. Brauche ich trotzdem eine P02 Smartcard? Kostet die extra? Eine S02 scheint ja offensichtlich sowieso nicht nötig zu sein.

    Und meinst du wirklich, das Unitymedia einen 2,5 Jahre alten Receiver zurückhaben möchte? :D Irgendwie bezweifel ich das :p

    @teucom: Danke für Tipps und Links, ich werde Sky baldmöglichst anrufen und mir eine neue Smartcard schicken lassen.
     
  10. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.347
    Zustimmungen:
    282
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sky Freischaltung bei Netcologne?

    ... die P02-Karte kostet nichts extra.
    Eine S02-Karte ist für den Einsatz bei Empfang des Sky-Angebotes über Sat vorgesehen ...
    ... siehe Punkt 4.15 und 4.16 der Unitymedia AGB. Wenn du Receiver und Smartcard nicht zurücksendest, stellt dir Unitymedia 59 € für den Receiver und 35 € für die Smartcard in Rechnung ...
     

Diese Seite empfehlen