1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky Film vs. Streaming Dienste

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Veannon, 6. August 2015.

  1. Veannon

    Veannon Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    So, ich steh nun vor der Entscheidung, ob ich in den kommenden Vertragsjahren Sky Film haben möchte oder nicht.


    Ich bin grundsätzlich kein Film-Schauer. Aber bis jetzt war jedes Mal, wenn ich dann doch mal einen sehen wollte nur Mist auf Anytime verfügbar. Die dort angezeigten interessanten waren nur auf Select verfügbar. So musste man dann doch On-Demand und bezahlt einen Film "leihen".


    Jetzt ist es aber so, dass ich Serien sehr sehr gerne schaue. Mit dem 320GB Receiver hatte ich in Anytime immer nur wenige Folgen zur Auswahl und ich brauch mit einer neuen Serie nicht bei Folge 5 anfangen. Mit dem 2 TB Receiver verspreche ich mir dann ganze Staffeln On-Demand zu bekommen. Jetzt ist aber die Frage: a) Ist das dann auch so? und b) Hat das Film-Paket da überhaupt Einfluss drauf?


    On-Demand habe ich bisher nur Amazon-Prime ausprobiert, da meine Internetleitung auch nicht so prall ist - geht aber. Aber auch hier. Alles - auch noch so alte Filme - wo ich dachte "Ah, da schau ich mal nach, das könnte ich gu.... oh, 5 Euro für Ace Ventura... na vielleicht Stromberg 1. Staffel... 3 Euro je Folge... hm..." Also auch nichts gefunden.


    Andererseits kostet das Film-Paket auch nur 5 Euro im Monat mehr. Spar ich mir 3x im Jahr das Kino, ist das Geld wieder drin. Trotzdem möchte ich nicht 5 Euro für etwas ausgeben, was ich momentan (glaube ich - welche Sender gehören denn zu dem Paket) nicht nutze.


    Frage in den Raum - was hat euch dazu bewegt "FilM" (nicht) zu nehmen?
     
  2. Eike

    Eike Moderator

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.097
    Zustimmungen:
    5.822
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sky Film vs. Streaming Dienste

    Ist eher eine Programmliche Frage, hab ich also auch hier reingenommen.

    - Moderation -
     
  3. Eike

    Eike Moderator

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.097
    Zustimmungen:
    5.822
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sky Film vs. Streaming Dienste

    Um die Frage zu beantworten:

    Wir besprechen hier http://forum.digitalfernsehen.de/fo...ritiken-programmhinweise-547.html#post7076362
    regelmäßig Filme.... Ich kann daher nicht verstehen das man da nur Mist gesehen haben will. Eher ist die Qualität subjektiv in letzter Zeit gestiegen. (Ansichtsache)

    Aus Deinen Interessen lese ich heraus das Du das Filmpaket nicht nehmen solltest.
    Gleiches trifft auf Serien zu. Ansichtssache. Ich persönlich sehen da Sky besser aufgestellt als die Netlix und Co. Also am besten, Du informierst Dich bei VoD-Anbietern im Vergleich.

    Andererseits sind 5 Euro lächerlich. Über was diskutieren wir da?
     
  4. Veannon

    Veannon Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Sky Film vs. Streaming Dienste

    Klasse, das Forum hat meinen Text verschluckt. Keinen Bock alles nochmal zu tippen....


    Aber eines möchte ich dennoch rechtfertigen...


    5 Euro sind für mich viel Geld. Soviel kostet mein fantastischer Handyvertrag (sogar einen Euro weniger) und wenn das für dich nicht so ist, kann ich dir gerne meine Kontoverbindung schicken.
     
  5. zahnbuerste

    zahnbuerste Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sky Film vs. Streaming Dienste

    Stromberg ist kostenlos in Prime enthalten. Filme variieren, mal kostenlos, mal nicht.
     
  6. doing100

    doing100 Lineares TV ist tot Premium

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    1.845
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Lg 55LB700V
    Panasonic TX P50 C10E
    Samsung UE32J5150
    Entertain TV MR400/MR200
    Fire TV Box I+II, FireTV Stick I
    Chromcast2
    Teufel-Cinebar 52 THX
    Speedport 724V Type A
    Amazon Echo
    AW: Sky Film vs. Streaming Dienste

    Am besten ist immer noch die Kombination aus allem. :LOL:
     
  7. Veannon

    Veannon Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Sky Film vs. Streaming Dienste


    Stimmt. Haben wir dann auch geguckt. Dann war es Pastewka oder irgendwas, wo man meinen sollte, dass das nichts kostet.


    Ich fände es ja nur halb so schlimm, wenn man alle Inhalte mit Extra-Kosten wegfiltern könnte. Aber das geht weder bei Anytime noch bei Prime.


    Dafür ist leider mein Privat- und Sexualleben noch zu aktiv.
     
  8. Eike

    Eike Moderator

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.097
    Zustimmungen:
    5.822
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sky Film vs. Streaming Dienste

    Ich habe so das Gefühl das Dich Filme eigentlich gar nicht interssieren.
    Filme im Sky-Film-Paket kommen ca. 1 Jahr vor Erstaustrahlung im Free-TV.
    Das kann man als "alt" ansehen, muß man aber nicht.
    Bei Sky Select kommen Filme ungefähr mit DVD-Start. Das ist dann kostenpflichtig - richtig. Also, wenn Filme eigentlich nicht so Dein Ding sind, würde ich sagen - spare Dir die 5 Euro.
    Auf Select hättest Du ja so oder Zugriff, auch mit einem reinem Sportabo.

    Nimm es mir nicht für übel, aber mir kommt diese Diskussion unsinnig vor.
    Du musst schon wissen was Du nutzt oder wie die Interessenlagen sind.
    Wenn Du ein sehr aktives Sexualleben hast - freuen wir uns für Dich ebenso. Mehr gibts dazu eingentlich nicht zu sagen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2015
  9. Veannon

    Veannon Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Sky Film vs. Streaming Dienste

    Nicht "sehr aktiv", nur "zu aktiv" um eine Kombination aus allem auch entsprechend nutzen zu können/wollen.


    Ich möchte darüber ja gar nicht "diskutieren". Es geht ja nicht darum mich von Sky Film zu überzeugen oder was gegen Streaming Dienste vorzubringen. Es geht darum, dass ich mal eure Sicht der Dinge lesen kann. Du vertrittst die Fraktion "Sky Film ist Hammer, ich finde immer was zum ansehen". Habe ich so zur Kenntnis genommen und als 'Für mich nicht zutreffend' abgestempelt.


    Gerne weitere Meinungen.
     
  10. ralphausnrw

    ralphausnrw Senior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2014
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Sky-Abo, Panasonic TV, DVD-Rekorder, DVB-C
    AW: Sky Film vs. Streaming Dienste

    Ich verstehe die Frage auch nicht wirklich ... Mit 2 TB könnte man programmieren bis der Arzt kommt (auch bei Serien) ... und du wärst nicht auf anytime angewiesen, ob da allerdings etwas für dich dabei ist wirst du selbst entscheiden müssen. Kauf dir eine TV Digital und schau die einfach durch, danach solltest du es wissen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2015

Diese Seite empfehlen