1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky+ Festplattenreceiver -> zusätzliche original Sky Festplatte anschließen?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von GrandmasterT, 26. April 2013.

  1. GrandmasterT

    GrandmasterT Senior Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Ich besitze den Sky+ Festplattenreceiver mit intern verbauter 320GB Festplatte. Ist es möglich an diesen Receiver die originalen externen Festplatten von Sky (160GB/320GB) über eSATA anzuschließen? Ich bin mir ziemlich sicher, dass mein Arbeitskollege den gleichen Receiver hat und zur Vertragsverlängerung eine 320GB Festplatte auf Anfrage erhalten hat.

    Sky gibt mir nämlich die Auskunft, dass man dort nichts anschließen kann, sondern nur meinen Receiver gegen den neuen 2TB Receiver tauschen kann...
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.566
    Zustimmungen:
    4.233
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky+ Festplattenreceiver -> zusätzliche original Sky Festplatte anschließen?

    Geht nicht.
     
  3. Hannover1980

    Hannover1980 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky+ Festplattenreceiver -> zusätzliche original Sky Festplatte anschließen?

    Zur Aufklärung:

    Die erste Generation der Sky+ Receiver war mit interner Festplatte.Danach entschied man sich aber, nur noch welche ohne Festplatte rauszuschicken, an die man dann aber eine externe Festplatte anschließen konnte.

    Auch die 2 TB Version, von der du sprichst, wäre kein Receiver, sondern auch nur eine Festplatte.

    Sky hat aber damit Recht. Dein Receiver mit interner Platte kann keine weitere Platte verarbeiten. Also entweder Receiver tauschen mit 2 TB Festplatte oder mit 420 GB begnügen.
     
  4. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.566
    Zustimmungen:
    4.233
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky+ Festplattenreceiver -> zusätzliche original Sky Festplatte anschließen?

    Hinzuzufügen ist noch, das die Pace Geräte mit und ohne interne Platte optisch so gut wie nicht zu unterscheiden sind.
     
  5. GrandmasterT

    GrandmasterT Senior Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky+ Festplattenreceiver -> zusätzliche original Sky Festplatte anschließen?

    Alles klar, vielen Dank für die Information. Dann scheine ich wohl angeflunkert worden zu sein. Ich hatte den Receiver von meinem Kollegen schon gesehen und es ist korrekt, dieser sieht genau so aus wie meiner, doch dann wahrscheinlich ohne verbaute Festplatte...

    Ich frage mich nur, wofür die Anschlüsse an meinem Receiver (2 x USB / eSATA) überhaupt da sind...
     
  6. SaVita

    SaVita Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sky+ Festplattenreceiver -> zusätzliche original Sky Festplatte anschließen?

    Staubfänger
     
  7. Frankieboy

    Frankieboy Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky+ Festplattenreceiver -> zusätzliche original Sky Festplatte anschließen?

    Pace produziert die Receiver mit gleicher Hardware. In einige wird zusätzlich eine interne Festplatte eingebaut und eine etwas andere Software geladen.

    Das ist wohl günstiger als zwei unterschiedliche Geräte zu entwickeln und zu produzieren.
     

Diese Seite empfehlen