1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SKY-Festplatte defekt / Datensicherung möglich?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von DaNiDO, 13. Oktober 2015.

  1. DaNiDO

    DaNiDO Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Wie Ihr seht bin ich neu hier und ich habe gleich einige Fragen, die ich alle hier stellen werde, damit ich nicht mehrere Threads erstellen muss.

    Seit einiger Zeit tritt bei mir folgende Störung auf:
    Die Umschaltzeit ist unerträglich lang geworden! Manchmal geht es "normal schnell" und manchmal dauert es bestimmt 30 sek. bis umgeschaltet wird. Ich habe SKY-Anytime inkl. Festplatte (ich glaube, die erste FP, hatte 250 GB? Kapazität?).

    Nachdem ich mich mal wieder ziemlich über die sog. "SKY-Service" geärgert habe, weil sie unfreundlich sind, Falschaussagen treffen und sich einfach nicht an Vereinbarungen halten, habe ich dieses Thema ein paar Tage vor mir her geschoben. Einmal ganz davon abgesehen, dass ich gefühlt "stundenlang" in der Warteschleife hing und einfach Niemanden erreicht habe.

    Heute morgen rief ich dann noch einmal dort an. Mittlerweile hatte ich alles auf Werkeinstellungen zurück gesetzt, aber noch die gleichen Probleme. Der Kundenbetreuer fragte, ob ich denn die Probleme auch auftreten, wenn ich den Receiver ohne Festplatte betreibe. Oh, das hatte ich noch nicht ausprobiert und so beendeten wir das Gespräch, damit ich in Ruhe ausprobieren konnte. Ich entfernte also die Festplatte vom Receiver und startete den Receiver neu und es lief wieder alles normal. Alles weist darauf hin, dass die Festplatte einen Defekt hat.

    In der Zwischenzeit hatte meine Festplatte zuverlässig ein paar Sendungen, die ich noch nicht geschaut habe, aufgezeichnet. Diese wollte ich sicherheitshalber auf DVD brennen. In das Archiv kam ich auch mit der gewohnten Verzögerung, aber ich konnte keine meiner Aufzeichnungen abspielen :eek:. Nun meine

    1. Frage
    Gibt es bei SKY die Möglichkeit der Datensicherung? Zum Beispiel auf eine neue Festplatte, denn meine wird ja auf jeden Fall getauscht werden (müssen). Ich möchte aber nicht meine Aufnahmen verlieren...*heul*.

    2. Frage
    Wir sind außerdem Entertain-Kunden. Ich möchte gerne alles über einen Anbieter laufen lassen. Momentan nutze ich noch das Komplettpaket bei SKY, ich möchte aber mein Abo insofern ändern, als dass wir lediglich SKY Bundesliga und Sport buchen. Alles Andere möchte ich gerne bei Entertain buchen (mein SKY-Abo ist bereits gekündigt).

    Behält man seine Kundennummer bei SKY, wenn man das Programm über Entertain laufen lässt und bekommt man weiterhin - nach fristger. Kündiugng - die sog. Rückholangebote?

    Oder gibt es hier User, die UNBEDINGT davon abraten, SKY über die TElekom zu beziehen?

    Gruß aus dem Ruhrpott sendet
    Dani
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2015
  2. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.302
    Zustimmungen:
    630
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: SKY-Festplatte defekt / Datensicherung möglich?

    Nein. Neue Platte ist leer, Du startest bei Null. Dateisystem ist verschlüsselt also keine Chance, das zu umgehen.
     
  3. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.636
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: SKY-Festplatte defekt / Datensicherung möglich?

    volle Zustimmung.

    Zu 2.
    Ich glaube nicht, das Sky bzw. TKom da mitspielen und Dich das Abo aufteilen lassen,
    selbst über Zweitkarte o.ä. ist immer nur gleiche Empfangsart möglich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2015
  4. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.984
    Zustimmungen:
    1.110
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: SKY-Festplatte defekt / Datensicherung möglich?

    Du möchtest also Bundesliga und Sport via Sat oder Kabel, das Filmpaket aber über Entertain nutzen? Wenn ja, bleibt dir nur, zwei Abos abzuschließen. Falls nein: Was ist für dich "alles andere"?
     
  5. DaNiDO

    DaNiDO Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SKY-Festplatte defekt / Datensicherung möglich?

    Naja, in der Vergangenheit habe ich meine Aufnahmen, die ich behalten wollte über SCART auf meine Festplatte des Festplattenrecorders kopiert und von da aus auf DVD gebrannt. Das wollte ich jetzt auch machen, aber leider lässt sich ja nichts mehr abspielen :(.

    Sorry, ich hatte gar nicht erwähnt, dass wir IPTV nutzen. Kann man BuLi und Sport nicht über IPTV schauen? Ich bin da überhaupt nicht auf dem laufenden.

    Priorität hat bei mir, dass ich nicht 1.000 Geräte rumstehen habe. Wenn es die Möglichkeit gibt, SKY auf Entertain überschreiben zu lassen und ich SKY dann auch über den Entertain-Receiver gucken kann, dann würde ich das gerne tun. Aber eben auch nur BuLi und Sport1 (und eben das WeltPaket). Ich würde dann praktisch meine Kündigung zurück nehmen, vorausgesetzt ich bekomme das richtige Angebot, behalte meine SKY-Kundennummer und lasse diese dann zur Telekom überschreiben.

    Dann verliere ich zwar die SKY-Geräte (Receiver + Festplatte) aber das finde ich persönlich jetzt nicht so tragisch. "Alles Andere" sind bei mir die Sender, die ich gerne sehe, die es aber auch in den Entertain-Paketen gibt.

    Ich brauche doch die Sender nicht doppelt. Also buche ich bei Entertain meinetwegen "Doku" und "Film" und streiche das bei SKY. Da es bei Entertain keine BuLi/EL etc. gibt muss ich es über SKY, wenn ich es sehenn möchte.

    Jetzt würde mich nur noch interessieren, ob das überhaupt möglich ist. Also IPTV inkl. SKY BuLi/Sport1 oder geht das nur über Satellit? Klang in einem Beitrag irgendwie so.

    Gruß aus dem Ruhrpott sendet
    Dani
     
  6. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.636
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: SKY-Festplatte defekt / Datensicherung möglich?

    Doch natürlich,
    Du kannst Dein Skyabo auf Entertain übertragen, auch ein laufendes so viel ich weiß.
    Habe Dich da wohl leicht mißverstanden, ich dachte Du möchtest nur bestimmte
    Pakete über Entertain sehen und den Rest direkt über Sky Kabel/Satreceiver.

    Man sollte bei Vertragsende auch Pakete streichen können und dann
    auf die Emfangsart "Entertain" wechseln.
    Ich empfehle daraus zwei zeitlich getrennte Vorgänge zu machen.
    Vertragsverlängerung, Downgrade und Wechsel auf Entertain in einem Rutsch
    unfallfrei hinzukriegen!?
    Wäre wohl einen Artikel in der DF wert.
     
  7. gogosch

    gogosch Silber Member

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: SKY-Festplatte defekt / Datensicherung möglich?

    Die FP lässt sich nicht sichern. Sie ist zwar mit FAT32 rudimentär formatiert, doch die Daten sind nicht via FAT32-VTOC sondern per Sektoradresse in einer proprietären Datenbank gespeichert. Zudem sind alle SKY-Aufzeichnungen verschlüsselt und nur mit einer gültigen Smartcard zu entschlüsseln.
    Was eventuell ginge wäre eine 1:1 Sektorkopie (Clonen) auf eine neue HD. Doch wenn die alte HD defekt (Sektoren unlesbar) ist, wäre diese Aktion sinnlos.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2015
  8. jip0710

    jip0710 Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: SKY-Festplatte defekt / Datensicherung möglich?

    Da schließ ich mal mit einer Frage an.
    Ich habe derzeit noch die 500 GB Sky-Festplatte. In Kürze bekomme ich die 2 TB Festplatte und muss die 500 GB zurück schicken.
    Kann ich meine Aufnahmen von der 500 GB auf die 2 TB übertragen? Wenn ja, wie?
     
  9. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.466
    Zustimmungen:
    4.174
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: SKY-Festplatte defekt / Datensicherung möglich?

    Nein.
     
  10. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.302
    Zustimmungen:
    630
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: SKY-Festplatte defekt / Datensicherung möglich?

    Und dann müsste man den Sky-Receiver dazu überreden, auch diese Platte zu akzeptieren.
    Ich habe bisher noch keine Erfolgsmeldungen in dieser Richtung gesehen, sag bitte Bescheid, wenn Du welche findest.
     

Diese Seite empfehlen