1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky externe Festplatte Einblendung

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von svenadv, 8. Juli 2017.

Schlagworte:
  1. svenadv

    svenadv Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, hoffe ich bin hier mit meinem Problem richtig.

    Habe eine externe Sky- Festplatte, bei dieser Festplatte wird ja im oberen Teil ein Zeitbalken eingeblendet,
    weiss jetzt nicht ob der Begriff Zeitbalken richtig ist, ich hoffe ihr wisst was ich meine.

    Habe nun das Problem, das diese Einblendung nicht mehr weg geht.
    Kann ich diese Einblendung deaktivieren oder was habe ich sonst für Möglichkeiten !!

    Diese Problem hat nichts mit der Bannereinblendung bei der Bildschirmeinstellung zu tun, diese habe ich bereits auf "nicht Anzeigen" eingestellt.

    Schon mal jetzt besten Dank !!!
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.323
    Zustimmungen:
    4.017
    Punkte für Erfolge:
    213
    Fällt mir nur vom Strom nehmen ein. Noch die gehört diese Problematik, den Balken bekommt man ja normalerweise mit der Infotaste weg.
     
  3. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    4.552
    Zustimmungen:
    1.585
    Punkte für Erfolge:
    163
    @svenadv: Ich hatte das Problem ein paar mal während Timeshift-Betriebs, meist wenn der Timeshift-Speicher voll war und die automatische Wiedergabe (unbemerkt) bereits seit einiger Zeit begonnen hatte. Auf manche Tasten (auch Stand-by) reagierte der Receiver nicht mehr.
    Geholfen hat dann bei mir: Taste "Archiv" drücken, gefolgt von "Zurück". Der Receiver ging wieder aufs Livebild und die Einblendung war weg.

    Gruß Holz (y)
     
  4. OMD

    OMD Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2010
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    399
    Punkte für Erfolge:
    93
    Kommt bei mir auch öfters vor (auch ohne Timeshift @DrHolzmichl).

    Ich kenne auch mehrere Leute die mit dieser Problematik ebenfalls ab und an zu kämpfen haben.

    Da hilft in der Tat nur die Kiste mal kurz stromlos zu machen. Dann ist der Fehler -vorerst- behoben.

    Meine Kiste kann aber noch viel mehr. :D

    Ab und zu wenn ich ne Aufnahme gucke lässt sich die nicht mehr stoppen. Die läuft einfach weiter was man auch schön bei der Box an dem "Kreisenden" im Display sieht. Die Fernbedienung ist nicht etwa kaputt oder die Batterie leer, nein, es liegt an der Kiste. Da leuchtet es dann ja am Receiver rot auf wenn ich bei der Fernbedienung auf Stop drücke. Nur helfen tut das nicht da. Da kann ich hundertmal die Stop Taste drücken, das was ich gucke läuft einfach weiter.

    Auch da hilft dann nur mal kurz stromlos machen.
     
  5. svenadv

    svenadv Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    vielen Dank für Eure Antworten, anscheinend bin ich mit diesem Problem nicht alleine.
    Hatte vor zwei Wochen noch eine "ungepairte" Karte in meinem Octagon laufen- alles einwandfrei, keinerlei Probleme,
    aber das ist ja jetzt leider vorbei, bleibt also nur die gute (= Witz) alte (= kein Witz) Sky-Box.

    Ist es eigentlich normal, das bei der Sky-Hardware bei Aufnahme mit Jugendschutzvorsperre die Aufnahme schon während des Abspanns
    endet ? (da kommt dann wieder dieses Bild mit Aufforderung die PIN einzugeben) , trotz Einstellung von "Vor- und Nachlaufzeit".
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Nein! Ein AlphacryptModul mit one4all FW tuts auch oder das Original CI+ Modul in einem Linux Receiver. ;)
     
  7. Rohrer

    Rohrer Board Ikone

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    4.615
    Zustimmungen:
    3.503
    Punkte für Erfolge:
    243
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW704
    Technisat Digit Isio STC+
    Samsung UE50JU6850
    SkyPro
    Und das funktioniert, wie geschnitten Brot. (y):)
     
  8. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    13.002
    Zustimmungen:
    3.578
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Ja sicher ist sicher sagt sich Sky. Die Aufnahmen sind ja sowieso nur geliehen.
     
  9. OMD

    OMD Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2010
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    399
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ja, ist ärgerlich wenn man dann auch gleich noch zweimal die PIN eingeben muss für nur eine Sache die man gucken will / guckt.

    Hab ich z.B. bei The Blacklist auf RTL Crime immer wenn ich das mittags aufnehme.

    Du kannst es -täglich ab 20 Uhr- so einstellen, dass die Jugendschutz PIN zwischen 20 Uhr am Abend und 6 Uhr am Folgetag nicht eingegeben werden muss. Dies geht mit einmaliger Eingabe der PIN. Dann kannst Du sowohl Sky Aufnahmen als auch Sky Programme ohne erneute PIN in besagter Zeit mit einmaliger PIN Eingabe gucken.

    Diese Einstellung gilt aber nur für einen Tag. Müsstest Du dann als am nächsten Tag ab 20 Uhr erneut machen.
     

Diese Seite empfehlen