1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky+ externe Festplatte-Aufnahmekapazität

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von mike52, 10. Januar 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mike52

    mike52 Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Moin Moin, Sky schreibt mir das die Kapazität für die externe Festplatte 160GB beträgt, das seien 30 Std. Aufnahme in HD und 100 Std. in der Standardauflösung. Nur wie und wo stelle ich die Auflösung (HD oder Standard) ein? Die Bedienungsanleitung schreibt nichts darüber

    Viele Grüße
    Mike
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.927
    Zustimmungen:
    5.517
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sky+ externe Festplatte-Aufnahmekapazität

    Die stellst Du nirgends ein.

    Ein HD Programm verlangt gegenüber SD-Sendung halt mehr Datenrate.

    Je nach dem welchen Sender Du programmierst und aufnimmst....

    160 GB ist heutzutage natürlich viel zu klein wenn man HD in Größenordnungen aufnehmen will.
     
  3. Gladdi

    Gladdi Guest

    AW: Sky+ externe Festplatte-Aufnahmekapazität

    Genau so ist es,hast ja aber anytim,also so viel musste nicht mehr aufnehmen
     
  4. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.226
    Zustimmungen:
    3.919
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky+ externe Festplatte-Aufnahmekapazität

    Natürlich muss man das, wenn man viel "speichert".

    Die Inhalte bei anytime sind auf ein paar Tage begrenzt, dann sind sie weg.
     
  5. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.927
    Zustimmungen:
    5.517
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sky+ externe Festplatte-Aufnahmekapazität

    Und es wird ja auc nicht "alles" auf anytime angeboten.
     
  6. Frankieboy

    Frankieboy Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    153
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky+ externe Festplatte-Aufnahmekapazität

    Du kannst Anytime auch im Menü abschalten, dann hast du ca. 300 GByte Speicherkapazität für die Aufnahmen.
     
  7. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.226
    Zustimmungen:
    3.919
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky+ externe Festplatte-Aufnahmekapazität

    Quatsch.
     
  8. digisatelli

    digisatelli Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Mai 2003
    Beiträge:
    8.362
    Zustimmungen:
    1.016
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Technisat ISIO S1+Digicorder S1 mit Sky-Modul
    Sat Astra 19,2°
    AW: Sky+ externe Festplatte-Aufnahmekapazität

    Das muß neu sein, habe ich da was verpasst?:confused:
     
  9. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.226
    Zustimmungen:
    3.919
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky+ externe Festplatte-Aufnahmekapazität

    Weder neu, noch hast du was verpasst. Es stimmt einfach nicht.
     
  10. mschm76

    mschm76 Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sky+ externe Festplatte-Aufnahmekapazität

    Hab das jetz mal überprüft:
    Ändert sich nichts wenn man Anytime deaktiviert.
    Vorher und nachher (mit Neustart)40% des Speichers bei mir belegt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen