1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky entschuldigt sich für Total-Blackout beim Topspiel

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. November 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    99.463
    Zustimmungen:
    816
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Wer am Samstagabend den Bundesliga-Klassiker Bayern gegen Dortmund über die webbasierten Sky-Dienste Go und Ticket verfolgen wollte, bekam bis tief in die zweite Halbzeit nichts zu sehen. Die Fans schäumten vor Wut – nun hat sich der PayTV-Anbieter entschuldigt.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. backfix

    backfix Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2016
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich würde mich ja niemals mit Streaming rumärgern hätte Sky eine vernünftige Lösung für mich. Einerseits kann nämlich der Sky-Q-Receiver dank innovativer Programmierung meine Hotbird-Programme nicht darstellen, andererseits ist das CI-Modul absolut überteuert und blendet ebenfalls (u. a. UHD-) Programme aus. Da beide Mängel absichtlich erzeugt sind ist das noch ärgerlicher. Von meiner Seite absolute Nicht-Empfehlung! Und wenn das Ticket wie am Samstag nicht funktioniert, kann ich zumindest sofort für den nächsten Monat kündigen. Wenigstens das ist benutzerfreundlich.
     
    StevenP1904 und Satsehen gefällt das.
  3. DarkWorld

    DarkWorld Silber Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2011
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    38
    Du könntest aber auch einfach an Sky garnichts mehr zahlen und dir andere Lösungen bzw. Anbieter suchen. Hab ich auch so gemacht und gerade die Übertragungen von den Amis gefallen mir richtig gut, vermisse seitdem Sky überhaupt nicht. :)
     
    StevenP1904 gefällt das.
  4. backfix

    backfix Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2016
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    28
    Werde ich darüber nachdenken und mich informieren. Sky ist mit seinen künstlichen Restriktionen so vernagelt dass ich da mittlerweile die Hoffnung verloren habe, dass sich da irgendwas bessert. Man kann auch mit Gewalt seine Kunden vertreiben.
     
  5. Sky Beobachter

    Sky Beobachter Platin Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    587
    Punkte für Erfolge:
    123
    Und täglich grüßt das Murmetier, nicht wahr Sky???....
     
    Berliner gefällt das.
  6. chromatic76

    chromatic76 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2014
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    53
    Aber „Streaming" ist doch die Zukunft! :ROFLMAO:

    Dieses Problem werden die Anbieter nie in den Griff bekommen - ob DAZN, Eurosport oder SKY. Es wird sich nie was ändern bei zeitgleich hohen Zugriffen. Sowas ist einfach nicht mit Filmen oder Serien zu vergleichen!!!
     
    Damn True, StefanX, magnum1970 und 6 anderen gefällt das.
  7. Satsehen

    Satsehen Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    73
    Man muss sich mal den Ausfall eines linearen Kanals bei einer Liveübertragung 60min lang vorstellen.
    Gabs zuletzt glaub ich bei der EM in Österreich/Schweiz als das ZDF dann als Notlösung live das Schweizer Fernsehen zeigte.
     
    Satt18 gefällt das.
  8. Force

    Force Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    1.326
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky Entertainment
    Sky Cinema (HD)
    Sky Bundesliga (HD)
    Sky Sport (HD)
    Sky+ Humax S HD3 2TB HDD
    Technisat DigiCorder HD K2 mit Alphacrypt Classic (One4All) + Light
    VU+ 4k UNO SE mit UM HD-Modul
    FireTV Box 4k 3. Generation Prime Video
    Sony KDL-55 EX 505 AEP
    UnityMedia NRW 2Play Treueplus 100
    Allstars HD mtl. kündbar
    Das war ja wirklich höhere Gewalt weil ein Blitz eingeschlagen war und den Übertragungswagen vor Ort lahmgelegt hat.

    Aber wie oft kommt das vor, und wie oft dagegen irgendwelche Streams die nicht vernünftig laufen? Da les ich jede Woche von Problemen im DAZN Technik Thread mit Gerät X oder Y weil irgendein Update nicht richtig geklappt hat oder was auch immer.

    Wäre mir den Ärger nicht wert. Dann lieber paar Euro mehr investieren und sicher sein, dass ich das Spiel meines Vereins oder eben absolute Topspiele auch sehen kann.
     
    Satsehen und StefanX gefällt das.
  9. luha68

    luha68 Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich war am Samstag zu einer Geburtstagsfeier eingeladen, die schon 18 Uhr begonnen hat. Auch ich habe versucht, den Stream zu sehen - ohne Erfolg, immer nur Fehlermeldung. Und das ist ja nun wirklich nicht das erste mal, dass das bei einem Topspiel passiert.

    Dazu kommt, dass man bei den Streams bereits die Toralarm-Meldung bekommen hat, während man im Stream noch mindestens 30 Sekunden auf die entsprechende Szene warten muss. Das soll die Zukunft sein? Naja...
     
  10. Satt18

    Satt18 Silber Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2016
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    613
    Punkte für Erfolge:
    103
    Entweder "Sport Streaming" funktioniert oder man sollte es dann lieber ganz lassen bzw. die Profis wie Amazon oder Google fragen wie sowas funktionieren könnte. Dagegen sind Sky(Empfang über Streaming) bzw. Dazn wirklich Amateure. Nach mehreren Jahren sollte es einfach mal funktionieren.

    Vielleicht klappt es einfach nicht, aber dann sollte Sky oder Dazn auch die eigenen Fehler mal zugeben.

    Möchte gerne mal grundsätzlich wissen wie dies intern im Hause Sky oder Dazn gesehen wird. Leider erfährt man darüber überhaupt gar nichts. Wenn die Bild-Zeitung mittlerweile vom C64 Bild(mein erster Computer) redet dann erwarte ich eigentlich eine gewisse "Verteidigung" vom Anbieter(dies war Dazn).
    Stattdessen gar nichts, der Kunde wird komplett alleine gelassen.

    Schauen sich eigentlich die Techniker von Sky oder Dazn sich wirklich mal diesen "Pixelbrei" an?

    Keine Ahnung, aber zumindest halte ich derzeit Sport Streaming für gescheitert!

    Netflix oder Prime Video meine ich natürlich nicht, weil diese Dienste ganz normal "laufen".
     
    StefanX und Force gefällt das.